» Diskussionsforum » Baurecht-Forum

Einreichplan: was darf man noch ändern

6 Beiträge | 23.5. - 3.6.2008
Inwiefern ist ein Einreichplan verpflichtend? Kann ich Fenster nach der Genehmigung noch größer/kleiner machen? Innenwände etwas verschieben? .... und das alles ohne neu einreichen zu müssen?

 
23.5.2008 14:43
soweit ich weiss
kannst du innenwände ohne probleme verschieben, bei fenstern würd ich sicherheitshalber noch einmal nachfragen
29.5.2008 11:31
ich glaube nichts,...
... was das äußere Erscheinungsbild verändert.
30.5.2008 16:17
ebenso sollte sich
die EKZ nicht ändern


31.5.2008 11:02
@Erscheinungsbild
naja, die Fenster 5cm weiter links oder rechts verändert ja auch das äußere Erscheinungsbild.
3.6.2008 15:12
wo kein Kläger
da kein Richter und nachzeichnen kann man immer noch.
3.6.2008 16:14
NICHTS!
man darf nichts verändern gegenüber dem einreichplan!
die firmen sind verpflichtet sich an den einreichplan zu halten, die baufirma muss dies nach fertigstellung der behörde sogar bestätigen.

praxis ist, dass kleine änderungen immer noch gemacht werden können, nur bei der außenhülle muss man sehr vorsichtig sein!

wenn änderungen durchgeführt werden, muss theoretisch vorher ein auswechslungsplan eingereicht werden.
in der praxis wird der auswechslungsplan bei der fertigstellung mit abgegeben.


Dieser Thread wurde geschlossen, es sind keine weiteren Antworten möglich.

« Baurecht-Forum