» Diskussionsforum » Bauforum

Betonsteine Arten und Bewehrung

6 Beiträge | 25.6. - 26.6.2020
In meinem Keller kommen laut Foto von der Art her 2 unterschiedliche Betonsteine zum Einsatz. Für die tragenden Außenmauern diese Betonsteine mit ganz kleinen Löchern innen und für die tragenden Säulen mitten im Keller jene mit den wenigen dafür aber großen Löchern. Welchen Sinn hat das? Bewehrungseisen sind nur bei den Säulen, wieso braucht man die dort, nicht jedoch bei der Wand. Welchen Zweck haben die Löcher bei dem Stein mit den vielen kleinen Löchern? Bewehrung kann man da ja gar nicht reingeben, da sie auf der Wand versetzt verbaut sind.


https://www.langbau.at/wp-content/uploads/2019/09/LBH.jpg
Bildquelle:https://www.langbau.at/wp-content/uploads/2019/09/LBH.jpg


https://www.langbau.at/wp-content/uploads/2019/09/LBK.jpg
Bildquelle:https://www.langbau.at/wp-content/uploads/2019/09/LBK.jpg


 
26.6.2020 6:04
Der eine mit mehreren Kammern ist ein Leichtbeton Hohlblockstein und wird gemauert, der andere ist ein Schalstein und wird ausbetoniert. https://www.langbau.at/baustoffe/steinprogramm/
26.6.2020 9:20
Ok, danke. Und warum hat der Hohlblockstein dann Löcher, wenn er gemauert wird? Mauern heißt ja, dass man an der Oberseite eine dünne Schicht Mörtel aufbringt, nehme ich an.

Und warum gibt man in Schalsteine Bewehrungseisen, in Hhlblocksteinen befinden sich ja auch keine und diese bestehen doch genauso aus Beton.
26.6.2020 10:26
Hallo, 


franzab schrieb: Ok, danke. Und warum hat der Hohlblockstein dann Löcher, wenn er gemauert wird? Mauern heißt ja, dass man an der Oberseite eine dünne Schicht Mörtel aufbringt, nehme ich an.

Dann müsste man dem Maurer sagen, dass er den Ziegel um 180 Grad drehen muss😊
Die Seite mit den "Löchern"  ist die Unterseite.  Die Oberseite hat keine Löcher. 

Mit den Betonmauersteinen stellt  man (vorwiegend) Kellerwände her.  Eine Wand benötigt 
kein Betoneisen.  Ist bei den gebrannten Tonziegel (Mauerziegel)  auch das selbe.   

Mit Schalsteinen stellt man Betonwände, mit wesentlich höherer Stabilität  in Bezug einer Betonziegelmauer her.  Vorteil ist, dass keine Schalung notwendig ist.  Und da muss man ein Betoneisen verwenden. 


Betonsteine Arten und Bewehrung

Gruß


26.6.2020 13:02
Ok, also bei der Wand nimmt man kein Eisen, weil die Wand pro cm² weniger Last aufnehmen muss, als zb ein Punktfundament, stimmt das so?

Und warum haben die Steine an der Unterseite Löcher? Sollsich  da der überschüssige Mörtel hineinquetschen, oder welchen Sinn hat das?
26.6.2020 13:45


franzab schrieb: Ok, also bei der Wand nimmt man kein Eisen, weil die Wand pro cm² weniger Last aufnehmen muss, als zb ein Punktfundament, stimmt das so?

Also ich hab meinen Keller im Bereich unter der Erde mit solchen Betonziegel  gemauert. 
Die Bauweise macht aus meiner Sicht nur Sinn, wenn man kostengünstig Bauen will/muß, indem man fast alle Arbeiten selber durchführt und die Bauzeit (viel) länger sein kann.   Ausserdem darf  Grundwasser/Hangwasser kein Thema sein und der Boden muss eine gute Versickerungseingenschaft aufweisen.  Im Prinzip muss man seinen Baugrund gut kennen.
Grob kann man sagen, wenn man die Baugrube aushebt und sich diese am  nächsten Tag oder bei Regen  in ein Schwimmbad verwandelt, dann kann man diese Bausweise vergessen.  

Wenn man alle Leistungen vergeben muss, und das Haus in ein paar Monaten stehen soll,  ist es besser eine  andere Bauweisen zu wählen.  Wenn die Anforderung eines Dichtbetonkellers besteht, kann man nur Betonwände mittels Schalung hochziehen. 


franzab schrieb: Und warum haben die Steine an der Unterseite Löcher? Sollsich  da der überschüssige Mörtel hineinquetschen, oder welchen Sinn hat das?

1)  Entstehen bei der Herstellung des Ziegels ("Finger" fahren aus der Form heraus, Beton wird in die Form gedrückt, Finger ziehen sich zurück --> Ziegel ist fertig) 
2)  Und wie du beschrieben hast. 
26.6.2020 13:54
Grundwasser darf kein Thema sein, weil diese Steine durchlässiger sind? Würden sie durch gelegentliches nass werden kaputt gehen? Sind diese Steine ähnlich stabil wie Schalbetonwände?



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Bauforum