« Photovoltaik / PV  |

Alternativen zur PV-Anlage - einfacher, günstiger, effizienter

Teilen: facebook    whatsapp    email
 <  1  2 
  •  Gawan
  •   Gold-Award
19.1. - 24.1.2023
32 Antworten | 17 Autoren 32
1
33
Weil mich heute ein Arbeitskollege gefragt hat warum wir andauernd nur über PV-Anlagen reden, warum wir die Kosten auf uns nehmen und den ganzen Aufwand.

Ob ich denn nicht weiß dass es da was sehr viel besseres gibt:
ico


Ja, der meint das richtig ernst ...

  •  guntere
21.1.2023  (#21)

zitat..
gloitom schrieb:

Die angesprochenen Studien:
ico https://ecatorders.com/ecat-test-reports-from-the-university-of-bologna/

Ein 6h Test sind für die Lebensdauer von 100000h halt nicht sehr aussagekräftig.

6h sind vermutlich die Laufzeit der eingebauten lifepo4 zellen. aber im Ernst: würde mich interessieren, wie er das zu geld macht. gibt es da genug deppen, die einfach bestellen und vorauszahlen?


1
  •  prei
23.1.2023  (#22)
Ich habe mir als Experiment vor ein paar Tagen so ein Magnetfeld Kalkschutz Gerät gekauft.

Die Wirkung eines solchen Geräts sollte eigentlich einfach wissenschaftlich nachgewiesen werden können. Nachdem es diesen Nachweis allerdings nicht gibt wäre ich fix von Humbug ausgegangen.

Es gab jedoch einen vertrauenswürdigen Arbeitskollegen der von der Wirkung überzeugt war - also bestellt. 

Das Teil ist auch ein Blinkekasten mit 2 Drähten die um das Wasserrohr gewickelt werden. Es ist jetzt ein paar Tage im Einsatz - und zumindest im Wasserkocher kann ich mit dem Finger den Kalk einfach wegwischen. Ich bin jedoch immer noch skeptisch ...

1
  • ▾ Werbung
    Energiesparhaus.at ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.
Hallo prei, schau mal hier im Shop nach, da siehst du Preise und wirst sicher auch fündig.
  •  Fani
23.1.2023  (#23)

zitat..
prei schrieb:

Ich habe mir als Experiment vor ein paar Tagen so ein Magnetfeld Kalkschutz Gerät gekauft.

Die Wirkung eines solchen Geräts sollte eigentlich einfach wissenschaftlich nachgewiesen werden können. Nachdem es diesen Nachweis allerdings nicht gibt wäre ich fix von Humbug ausgegangen.

Es gab jedoch einen vertrauenswürdigen Arbeitskollegen der von der Wirkung überzeugt war - also bestellt. 

Das Teil ist auch ein Blinkekasten mit 2 Drähten die um das Wasserrohr gewickelt werden. Es ist jetzt ein paar Tage im Einsatz - und zumindest im Wasserkocher kann ich mit dem Finger den Kalk einfach wegwischen. Ich bin jedoch immer noch skeptisch ...

Du meinst sowas ico http://www.elektronikinfo.de/magnete/wasserenthaertung.htm

Ja auch ein Klassiker von "hab mir wieder mal was wirklich sinnloses gekauft"

2
  •  taliesin
  •   Gold-Award
23.1.2023  (#24)
Ich sag nur 'Orgonakkumulator'.

Einfach, günstig, effektiv ... z.B. ico https://shop.bioenergetik-zentrum.de/hildegard-orgonakkumulator

Aber als Techniker bist automatisch einer von 'denen da oben' emoji

1
  •  scarpej
  •   Bronze-Award
23.1.2023  (#25)
Also ich hab mir einen Atomstrom-Filter gekauft... den hab ich mit einem Ökostrom-Verstärker gekoppelt, nun besorg ich mir dann noch das Wundergerät, welches auf Yout*** beworben wird und 95% der Energie einspart. Damit betreibe dann meine veganen Glühwürmchen um in der Nacht PV einzuspeisen...

😅

zitat..
prei schrieb: Ich bin jedoch immer noch skeptisch ...

Dazu gibts keinen Grund. Es ist Blödsinn. emoji


1
  •  Puitl
  •   Silber-Award
23.1.2023  (#26)

zitat..
scarpej schrieb:

Also ich hab mir einen Atomstrom-Filter gekauft... den hab ich mit einem Ökostrom-Verstärker gekoppelt, nun besorg ich mir dann noch das Wundergerät, welches auf Yout*** beworben wird und 95% der Energie einspart. Damit betreibe dann meine veganen Glühwürmchen um in der Nacht PV einzuspeisen...

😅

Wird immer schlimmer mit diesen PV´lern: Zuerst wollens hohe Bezugspreise und jetzt sinds auch noch Tierquäler 😲


1
  •  taliesin
  •   Gold-Award
23.1.2023  (#27)
Zumindest ist das Grundexperiment nicht leicht wiederlegbar.

Der Rossi-Heat-Generator ist schon wieder nur dubios belegt, 'could not find enough "favourable" peer review' sagte der Herr Rossi wohl dazu 2015.
Dazu ein US-Patent: ico https://patents.google.com/patent/US9115913B1/en
und natürlich die Wiki mit ico https://en.wikipedia.org/wiki/Energy_Catalyzer

Also kein Uran, sondern Nickel, ... dass man das funktionierend kaufen kann, darf man wohl bezweifeln.

1
  •  mani11
  •   Bronze-Award
23.1.2023  (#28)
Was ich mich frage, warum solche Sachen verkauft werden dürfen.
Klar gibt es genug Deppen oder Leute die verzweifelt sind und sich alles andrahen lassen.
Nehmen wir den berühmtesten in Österreich her. Hr. Grander.
Sogar ein Ehrenkreuz der Republik Östterreich erhalten.
Seine Theorie konnte bis heute nicht wissenschaftlich belegt werden.
Und trotzdem darf er das Zeug verkaufen. Check ich nicht.
Aber vielleicht steht ja irgendwo im Kleingedruckten dass alles nur Lug und Trug ist?

1
  •  prei
23.1.2023  (#29)

zitat..
scarpej schrieb:

──────
prei schrieb: Ich bin jedoch immer noch skeptisch ...
───────────────

Dazu gibts keinen Grund. Es ist Blödsinn.

Ich hab mich eh fast nicht getraut zuzugeben soetwas gekauft zu haben. Allerdings bilde ich mir ein tatsächlich einen Unterschied festzustellen. 

Ich habe hartes Wasser und habe normal in kürzester Zeit feste Kalkablagerungen im Wasserkocher. Seit Installation kann ich durch einfaches Wischen die Oberfläche wieder auf Hochglanz bringen, den Kalk also einfach wegwischen. Vorher war Säure notwendig.. 

Eventual ist das confirmation bias - denn genau dieser Effekt wurde auch von meinem Kollegen beschrieben. Allerdings ist dieser Effekt ziemlich klar und einfach messbar und Kausalität vorhanden. Mal sehen .. wie gesagt - so wirklich glauben kann ichs nicht - vielleicht brauchts einfach länger als ich in Erinnerung habe bis Kalk sich festsetzt - ich beobachte es weiter.


1
  •  kraweuschuasta
  •   Gold-Award
23.1.2023  (#30)
Hi

zitat..
prei schrieb:
Das Teil ist auch ein Blinkekasten mit 2 Drähten die um das Wasserrohr gewickelt werden. Es ist jetzt ein paar Tage im Einsatz - und zumindest im Wasserkocher kann ich mit dem Finger den Kalk einfach wegwischen. Ich bin jedoch immer noch skeptisch ...

Hab sowas auch, schon seit vielen Jahren im Keller hängen, hab mas map spaßhalber gekauft nach dem Spruch meiner Großeltern, hüfts nix, so schodts nix...

Kalk verhindern tuts nicht
Kalk reduzieren tuts auch nicht
Kalk legt sich trotzdem an Töpfen, Gläsern und Armaturen an
Ich kann ihn nicht mit den Fingern wegwischen...

Rein subjektiv bild ich ma ein, daß ma den Kalk mit weniger Zitronensäure aus Wasserkochter etc. bekommt, bin mir aber selbst nicht sicher emoji

Am Wärmetauscher des Solarspeicher war genug drauf...


2023/20230123333477.jpg
lässt sich aber relativ leicht abkratzen...

LG

1
  •  Solarbuddys
23.1.2023  (#31)
Fraktion: Ich steh dazu 
NAÜRLICH hatten wir auch so ein 2-Draht-Rohr-WickelDings-gekauft-gehabt - sicher seit 10-15 Jahren am Blinken. Strom hat ja nix gekostet 🤣

Fazit: Mit der Energiewende den Stecker gezogen. Das Teil hat NICHT wie versprochen den Kalk in Gold umgewandelt und somit ist es dem Stromsparstift zum Opfer gefallen 

Aber wie ich sehe gibt mehr hier die gerne mal Schmediamopp oder Daheimshoppingkanäle schaun 😂

1
  •  scarpej
  •   Bronze-Award
24.1.2023  (#32)

zitat..
prei schrieb: Ich hab mich eh fast nicht getraut zuzugeben soetwas gekauft zu haben. Allerdings bilde ich mir ein tatsächlich einen Unterschied festzustellen. 

Siehst du: Und genau das ringt mir Respekt ab.
Dass man sich einmal einen Blödsinn kauft
oder sich über Hintergründe nicht ausreichend informiert
oder ...
oder ...
oder ... ist doch in Wahrheit halb so schlimm.

Ich denke, jeder von uns hat wahrscheinlich einige solcher Dinge (sowohl materielle als auch immaterielle), deren Funktionsweise einem selbst nicht ganz klar sind, an die man glauben muss (Spritverbrauch beim Auto :-D), weil man einfach nicht weiss wie es funktoniert, oder vielleicht im schlimmsten Fall die Funktionsweise auch tatsächlich nicht gegeben ist... usw.

ABER: Dann zu schreiben 

zitat..
prei schrieb: Ich hab mich eh fast nicht getraut zuzugeben soetwas gekauft zu haben. Allerdings bilde ich mir ein tatsächlich einen Unterschied festzustellen.

zeigt, dass du hinterfrägst und das finde super gut! 👍 Ganz ohne Bullshit!
Manch anderer verteidigt das Gekaufte bis aufs Blut, obs nun wirklich funktioniert oder nicht, spielt dann oft gar keine Rolle mehr...


1
 <  1  2 


Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

Nächstes Thema: Flecken auf PV Modulen Maysun 410w full black