« Solarenergie und PV

Alternativen zur PV-Anlage - einfacher, günstiger, effizienter

Teilen: facebook    whatsapp    email
 1  2  > 
  •  Gawan
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
19.1. - 24.1.2023
32 Antworten | 17 Autoren 32
1
1
Weil mich heute ein Arbeitskollege gefragt hat warum wir andauernd nur über PV-Anlagen reden, warum wir die Kosten auf uns nehmen und den ganzen Aufwand.

Ob ich denn nicht weiß dass es da was sehr viel besseres gibt:



Ja, der meint das richtig ernst ...

  •  Fani
19.1.2023 ( #1)
Haha der Ecat vom Rossi. 

Ja einer meiner Nachbarn hat den vorbestellt. Er wollte mir ihn zeigen wenn er geliefert wird. 

Nie wieder was gehört, warum nur 😁

Aber so ein Plasmareaktor in einer praktischen Box fuer zu Hause, wer kann da schon nein sagen 😝

  •  Gawan
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
19.1.2023 ( #2)
ernsthaft ?
hat er wenigstens IRGENDWAS bekommen ?

mich würde das Geschäftsmodell dahinter interessieren, weil spätestens der fünfte der so eine funktionslose Billigplastik-Box voller Katzenstreu bekommt haut dem das Ding doch fest auf den Kopf 🤪

  •  Fani
19.1.2023 ( #3)


Gawan schrieb:

ernsthaft ?
hat er wenigstens IRGENDWAS bekommen ?

mich würde das Geschäftsmodell dahinter interessieren, weil spätestens der fünfte der so eine funktionslose Billigplastik-Box voller Katzenstreu bekommt haut dem das Ding doch fest auf den Kopf 🤪

Nein nix bekommen, weil "die da oben" wollen das ja nicht.

Immer die selbe Masche, aber jeden Tag steht ein Depp auf der da mitmacht

<img src="
https://static.standard.co.uk/2022/05/25/19/2022-05-25T182646Z_1477282562_RC2IEU9OP0PP_RTRMADP_3_PEOPLE-DEPP.JPG
Bildquelle:https://static.standard.co.uk/2022/05/25/19/2022-05-25T182646Z_1477282562_RC2IEU9OP0PP_RTRMADP_3_PEOPLE-DEPP.JPG
>



  •  mani11
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
19.1.2023 ( #4)
Gleich die Granderwasser-Anlage dazu bestellen 😝

  •  ManuelV
  •   Silber-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und sehr viele Beiträge geschrieben.
19.1.2023 ( #5)
unglaublich ...

  •  GKap
  •   Silber-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und sehr viele Beiträge geschrieben.
19.1.2023 ( #6)
Ich denke, für Erfindungen dieser Art gibt es sicher auch einschlägige Foren und insbesondere auch Telegram-Kanäle .... 🙄

meint
GKap

  •  Solarbuddys
19.1.2023 ( #7)


Fani schrieb:

Nein nix bekommen, weil "die da oben" wollen das ja nicht.

Immer die selbe Masche, aber jeden Tag steht ein Depp auf der da mitmacht

Wir haben 2 so Wuerfel vor ca 8 Monaten erhalt als Produkttest. Laufzeit waere noch 4 Monaten dann haetten wir das Jahr fertigprotokolliert. 
100W Dauerleistung ist leider falsch. Wir sehen real um die 70-75W je Wuerfel Dauerleistung ueber 24h 

Wir konnten die 2 auch problemlos in Serie schalten - theoretisch koennte man dann mit einigen Wuerfeln fuer die Grundlast(Ziel 800-1000W pro Stunde) + PV das Ganze als Hauskraftwerkspaket im Projekt anbieten. Wie gesagt die Langzeiterfahrung haben wir noch nicht fertig, aber die letzten Monate waren ueberraschend positiv, wir dachten auch dass es ein Supermist ist, wir wollten halt nicht darueber reden bis wir uns sicher sind und es selbst testen konnten.
Den einzigen Nachteil welchen wir halt sehen ist der Verbrauch fuer den Betrieb. Weil 1kg Uran pro Tag ist halt dann auch nicht so wenig, auch wenn Amazon mittlerweile dieses im Abo eigentlich ganz fair preislich vermarktet.


  •  Gawan
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
19.1.2023 ( #8)


Solarbuddys schrieb:

──────
Fani schrieb:

Nein nix bekommen, weil "die da oben" wollen das ja nicht.

Immer die selbe Masche, aber jeden Tag steht ein Depp auf der da mitmacht

───────────────

Wir haben 2 so Wuerfel vor ca 8 Monaten erhalt als Produkttest. Laufzeit waere noch 4 Monaten dann haetten wir das Jahr fertigprotokolliert. 

100W Dauerleistung ist leider falsch. Wir sehen real um die 70-75W je Wuerfel Dauerleistung ueber 24h 

Wir konnten die 2 auch problemlos in Serie schalten - theoretisch koennte man dann mit einigen Wuerfeln fuer die Grundlast(Ziel 800-1000W pro Stunde) + PV das Ganze als Hauskraftwerkspaket im Projekt anbieten. Wie gesagt die Langzeiterfahrung haben wir noch nicht fertig, aber die letzten Monate waren ueberraschend positiv, wir dachten auch dass es ein Supermist ist, wir wollten halt nicht darueber reden bis wir uns sicher sind und es selbst testen konnten.

Den einzigen Nachteil welchen wir halt sehen ist der Verbrauch fuer den Betrieb. Weil 1kg Uran pro Tag ist halt dann auch nicht so wenig, auch wenn Amazon mittlerweile dieses im Abo eigentlich ganz fair preislich vermarktet.

Das stimmt, im Abo gehts eigentlich
https://www.amazon.com/Uranium-Ore/dp/B000796XXM/?ie=UTF8&tag=wwwenergiespa-21

1.000 Watt pro Stunde wären ja 24.000 Watt pro Tag, da könnte ich mein Model Y zweimal parallel damit laden, einmal einphasig und einmal dreiphasig 🤑
habt ihr das getestet ?




  •  gloitom
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
20.1.2023 ( #9)
Die angesprochenen Studien:
https://ecatorders.com/ecat-test-reports-from-the-university-of-bologna/

Ein 6h Test sind für die Lebensdauer von 100000h halt nicht sehr aussagekräftig.

  •  Pedaaa
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
20.1.2023 ( #10)
da hab ich was viel besseres für euch. Da werdet ihr fündig:

https://new-generation-bio.com/jtl/

da gibts alles, was ihr so brauchen könnt.
z.B. Edelstahlstäbe die man an Benzinschläuche fixiert um Treibstoff zu sparen, oder Schlauchschellen die Abgas reduzieren, oder..... wäre sicher für unseren @­Solarbuddys interessant:
Klebeband, das man hinten an PV-Module klebt für mehr Ertrag 🤩 🤑

ist aber schon bissl älter die Seite. 
Ich hoffe man kann da noch bestellen

  •  heinzi00
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
20.1.2023 ( #11)


Solarbuddys schrieb: Den einzigen Nachteil welchen wir halt sehen ist der Verbrauch fuer den Betrieb. Weil 1kg Uran pro Tag ist halt dann auch nicht so wenig, auch wenn Amazon mittlerweile dieses im Abo eigentlich ganz fair preislich vermarktet.

Finde ich interessant, haben die nicht von keine laufenden Kosten gesprochen?


  •  Gawan
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
20.1.2023 ( #12)


Pedaaa schrieb:

da hab ich was viel besseres für euch. Da werdet ihr fündig:

https://new-generation-bio.com/jtl/

da gibts alles, was ihr so brauchen könnt.
z.B. Edelstahlstäbe die man an Benzinschläuche fixiert um Treibstoff zu sparen, oder Schlauchschellen die Abgas reduzieren, oder..... wäre sicher für unseren @­Solarbuddys interessant:
Klebeband, das man hinten an PV-Module klebt für mehr Ertrag 🤩 🤑

ist aber schon bissl älter die Seite. 
Ich hoffe man kann da noch bestellen

W .... T .... F ....  !?!?!?

https://www.nachrichten.at/oberoesterreich/innviertel/Braunauer-Firma-laesst-Gras-ohne-Wasser-wachsen;art70,1187349




  •  Fani
20.1.2023 ( #13)
https://www.oeamtc.at/presse/oeamtc-wundermittel-zur-reduktion-des-spritverbrauchs-gibt-es-nicht-38340343

Wer hätte das gedacht? 😂😁

Top finde ich auch das E-Smog Armband. Auf sowas musst erst mal kommen, wir sind doch nur neidisch das nicht selbst entdeckt zu haben :)

  •  Pedaaa
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
20.1.2023 ( #14)
mit anerkannten wissenschaftlichen Methoden, kann man doch diese freien Energie/Schwingungen gar nicht nachweisen. Die Tests sagen also gar nichts aus. Mensch Fani, weißt du das nicht?! Oder du gehörst sicher zu "denen da Oben"

  •  Solarbuddys
20.1.2023 ( #15)


Pedaaa schrieb:

da hab ich was viel besseres für euch. Da werdet ihr fündig:

https://new-generation-bio.com/jtl/

da gibts alles, was ihr so brauchen könnt.
z.B. Edelstahlstäbe die man an Benzinschläuche fixiert um Treibstoff zu sparen, oder Schlauchschellen die Abgas reduzieren, oder..... wäre sicher für unseren @­Solarbuddys interessant:
Klebeband, das man hinten an PV-Module klebt für mehr Ertrag 🤩 🤑

ist aber schon bissl älter die Seite. 
Ich hoffe man kann da noch bestellen

😂😂 so nen Benzindingensring hatte ich mal am ersten Auto (Golf) - Als Juengling will man ja sparen - 0,5L/100km hatte ich mir damals eingeredet (ich steh dazu 😂)


  •  Solarbuddys
20.1.2023 ( #16)


Fani schrieb:

https://www.oeamtc.at/presse/oeamtc-wundermittel-zur-reduktion-des-spritverbrauchs-gibt-es-nicht-38340343

Wer hätte das gedacht? 😂😁

Top finde ich auch das E-Smog Armband. Auf sowas musst erst mal kommen, wir sind doch nur neidisch das nicht selbst entdeckt zu haben :)

Es gibt immer einen deppen der was erfindet und immer mehr Deppen die es auch kaufen /probieren 

Der Lauf der Zeit ...

Kaenguru STEHT zu seinem damaligen Benzinsparringdings 😂 .. alter Teleshopseher 🤟
Wer hat nicht den Sixpackbauchmuskelstromgurt bestellt damals - ALLE .. Schoki mampfen und dabei a 6-pack bekommen 🤟🤟


  • ▾ Werbung
    Energiesparhaus.at ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.
Hallo Solarbuddys, schau mal hier im Shop nach, da siehst du Preise und wirst sicher auch fündig.
  •  kraweuschuasta
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
20.1.2023 ( #17)
Hi


Solarbuddys schrieb: Wer hat nicht den Sixpackbauchmuskelstromgurt bestellt damals

ICH.

Aber wir hatten - um diese Liste um ein kurioses Ding zu erweitern - in den späten 80ern (sch*** bin ich alt) diese Brikettpresse mit der man aufgeweichtes Zeitungspapier zu Papierbriketts pressen konnte. Hat mörder viel Asche gemacht und ..... ja, hat mörder viel Asche gemacht. Leider hats auch mörder viel Asche gekostet im Vergleich zum Nutzen und Brennwert....

Symbolfoto für alle, die sich noch nicht wie 100 fühlen und das Ding nicht kennen...


https://www.gartenbob.de/wp-content/uploads/2015/10/Darf-man-Papierbriketts-verbrennen.jpg
Bildquelle:https://www.gartenbob.de/wp-content/uploads/2015/10/Darf-man-Papierbriketts-verbrennen.jpg


Lg

  •  Solarbuddys
20.1.2023 ( #18)
😂😂😂😂 war ja quasi a Bauchmuskel + Oberarmtrainingsgeraet 

Da wurds dann 2x warm wies so schoen heisst, bzw in deinem Fall 1x warm/ 1xaschig 

  •  Benji
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
21.1.2023 ( #19)


kraweuschuasta schrieb: Brikettpresse

Haleluja... und ich hatte gehofft gewisse Dinge könnte man für immer verdrängen, und wenn sie endgültig verdrängt sind, sind sie auch nie passiert...

aber dann muss ja unser kraweuschuasta kommen und das alles wieder schmerzhaft an die Oberfläche bringen




  •  eXTrEm.aT
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
21.1.2023 ( #20)
Jaja so Zeug wird sicher mehr als genug verkauft.

Ein Spezl ist Elektriker, dessn Vater (!) hat sich einen Stromfilter im Zählerkasten einbauen lassen, der schlechten Strom rausfiltert weil ungesund. Kostenpunkt fast 1000 € ... Sein tuts ein Schwarzes Kastl welches im Zählerkastl liegt xD.

Bei einem Bekannten hats in der Wohnung geschimmelt, da hat der Vermieter statt außen ordentlich eine Drainge zu machen ein blaues Knightrider Licht um 2k einbauen lassen.
Wir habens dann mal aufgeschraubt, ist ein LED Lichtbalken in einem großem Gehäuse :).

Ideen musst haben ...

  •  guntere
21.1.2023 ( #21)


gloitom schrieb:

Die angesprochenen Studien:
https://ecatorders.com/ecat-test-reports-from-the-university-of-bologna/

Ein 6h Test sind für die Lebensdauer von 100000h halt nicht sehr aussagekräftig.

6h sind vermutlich die Laufzeit der eingebauten lifepo4 zellen. aber im Ernst: würde mich interessieren, wie er das zu geld macht. gibt es da genug deppen, die einfach bestellen und vorauszahlen?


 1  2  > 


Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Solarenergie- und Photovoltaik-Forum
next