« Forum für Sonstiges

Poolallerlei (Planen, Roboter,...)

Teilen: facebook    whatsapp    email
 1  2  > 
  •  stecri
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
24.5. - 4.7.2020
35 Antworten | 11 Autoren 35
0
Hallo alle! 
Bald ist unser Folienpool fertig (7×3,5x1,5) und ich wollte euch poolbesitzer um tipps bitten zu:

1. Solarplane 
2. Roll- Abdeckplane (Kindersicher)
3. Poolroboter (wandtauglich)

Was könnt ihr hier empfehlen ?
Danke 
Lg stecri 

  •  barneyb
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
24.5.2020 ( #1)
Keine Plane, sondern eine Kuppel bzw. Dach. Roll-Abdeckung ist rausgeworfenes Geld - meiner Meinung nach.
Poolroboter von Maytronics. S200 zB. App-Steuerung ist genauso unnötig wie das raufkrabbeln auf die Wand. Es schützt dich nicht davor öftermal mit einem Waschlappen die Wasserlinie zu reinigen.

  •  stecri
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
24.5.2020 ( #2)


barneyb schrieb: sondern eine Kuppel bzw. Dach

Hab ich natürlich vor (Platz ist vorgerichtet) nur dauert das noch budgetmäßig und daher brauch ich inzwischen etwas. 😁


barneyb schrieb: raufkrabbeln auf die Wand

Das heißt auf diese Funktion könnte man getrost verzichten?


barneyb schrieb: Waschlappen die Wasserlinie zu reinigen

Das wäre eigentlich kein Problem 


  •  gdfde
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
24.5.2020 ( #3)
Keine Planen (weder Roll- noch sonstige andere).
DIe haben den großen Nachteil, dass du da schön den Dreck, Staub und Blätter sammelst, das du dir dann beim Abrollen alles in den Pool reinfliegt.



  •  stecri
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
24.5.2020 ( #4)
Welche Form von Abdeckung schlägt ihr dann vor wenn Kinder im Haus leben 

  •  BK1982
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
24.5.2020 ( #5)
Meine Nachbarn haben eine Plane mit Stangen die man mit so einer Kurbel aufrollt. Man kann bis 60kg drüberlaufen. Wurde auch schon getestet. Dreck kommt da keiner rein beim Aufrollen, man schlägt ja nach oben ein, nicht nach unten.... Sie sind eigentlich sehr zufrieden damit. LG

  •  GKap
  •   Silber-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und sehr viele Beiträge geschrieben.
24.5.2020 ( #6)


stecri schrieb: Welche Form von Abdeckung schlägt ihr dann vor wenn Kinder im Haus leben

- Umzäunung, bis sie schwimmen können - ist gut als billige und temporäre Lösung!
- Schiebehalle: großer Nutzwert, heizt den Pool im Sommer schnell auf, fast kein Schmutzeintrag. Muss nach meinem Geschmack aber recht flach sein, sonst sieht es nicht gut aus!
- Unterflurabdeckung: kann Kinder tragen, sieht sehr gut aus, muss aber schon beim Poolbau mit berücksichtigt werden. Hilft nichts gegen Schmutz!

Gruß
GKap

  •  stecri
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
24.5.2020 ( #7)


BK1982 schrieb: Meine Nachbarn haben eine Plane mit Stangen die man mit so einer Kurbel aufrollt. Man kann bis 60kg drüberlaufen. Wurde auch schon getestet. Dreck kommt da keiner rein beim Aufrollen, man schlägt ja nach oben ein, nicht nach unten.... Sie sind eigentlich sehr zufrieden damit. LG

Sowas wäre interessant- hast ein Bild bzw link von sowas?


GKap schrieb: Umzäunung, bis sie schwimmen können - ist gut als billige und temporäre Lösung!

Sind wir am überlegen,  aber dennoch will ich pool über nacht abgedeckt haben und soll ein Kind aushalten vom Gewicht her 


GKap schrieb: Muss nach meinem Geschmack aber recht flach sein, sonst sieht es nicht gut aus!


Hab vorgerichtet für eine höhe von max ca. 70cm 

  •  BK1982
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
24.5.2020 ( #8)
Dürfte sowas ähnliches sein:
https://pooldoktor.at/rollabdeckplane-pool.html

Die von den Nachbarn ist halt hellgrau...

  •  Beachflyer77
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
24.5.2020 ( #9)
Ja so eine Rollabdeckung haben wir auch. Ist gut belastbaren wir regelmäßig von den Hunden getestet.

wir verwenden die auch im Winter, allerdings lege ich da zu jedem Alurohr ein Nirorohr dazu

Poolroboter habe ich keinen. Sauge das Manuel ab. 1x pro Woche reicht normalerweise. Dauert 30 min. 


  •  barneyb
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
25.5.2020 ( #10)


stecri schrieb: Das heißt auf diese Funktion könnte man getrost verzichten?

Ja, Poolrobotor sollte die Zeit am Boden verbringen. Dreck fällt ja ohnehin runter. Ich hab einen Maytronics s200 

Leg Budget drauf und kauf dir eine Kuppel. Die Rollabdeckungen sind sinnlos, da du sie ohnehin auswechseln willst - und 2-3t kosten sie auch.

lieber gleich 10-15t für was tolles. chemie brauchst ja auch weniger und reinigungsaufwand auch geringer

 

  •  gdfde
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
25.5.2020 ( #11)
Wennst noch ein paar € übrig hast, investier in einen Roboter mit Kabelverdrehschutz.
Mich nervt das, wenn der sich eindreht...

  •  derLandmann
  •   Silber-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und sehr viele Beiträge geschrieben.
25.5.2020 ( #12)
Wir hatten so eine Rollabdeckung mit Stangen, und das ewige Aufkurbeln nervt einfach nur, zudem ist es auch nicht unbedingt leichtängig.

Wenn möglich die Variante von GKap aufgreifen und einen Zaun errichten bis Geld für die Kuppel da ist, das ist das einzig Vernünftige.

  •  atma
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
25.5.2020 ( #13)
wir haben auch so eine rollabdeckung - seit nun 4 jahren. ja, sie nervt und auf 10m länge ist das drum dann auch schon sehr schwer. aber: sie war relativ günstig und muss noch etwas länger halten.
zum reinigen haben wir einen dolphin für den boden, da verdreht sich kein kabel und der macht den boden schön sauber. für die wände putzen wir vorher (ca 3x im jahr, mehr bleibt da eh nicht hängen) die wände mit einem breiten poolbesen einfach runter und der roboter saugt das eh mit ein. 
wasserlinie musst du trotz roboter putzen. da gibts aber eh schwämme dazu. wir hatten mal so eine versiegelung, die man eigentlich jährlich aufträgt und die super funktioniert hat (gerade für die ecken, wo sich immer ein bisserl mehr sammelt) - heuer war leider die flasche leer. für nächstes jahr muss ich wieder was besorgen.

  •  stecri
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
25.5.2020 ( #14)


barneyb schrieb: Leg Budget 
rauf und kauf dir eine Kuppel

Das spielts leider momentan nicht (baue vorhe noch eine gartenhütte unter dieser die Kuppel dann parkt),  und dennoch will ich den pool bis dahin abdecken 😑


gdfde schrieb: Roboter mit Kabelverdrehschutz

Danke für den Tipp 


derLandmann schrieb: einen Zaun errichten

Das hab ich auch schon angedacht,  aber der Pool wäre dann immer noch offen für allerlei Blätter,  Getier usw 


derLandmann schrieb: Rollabdeckung mit Stangen, und das ewige Aufkurbeln nervt einfach


Also Hier dürfte es,anscheinend 2 verschiedene Lager geben 🙂


atma schrieb: wir hatten mal so eine versiegelung, die man eigentlich jährlich aufträgt und die super funktioniert hat (gerade für die ecken, wo sich immer ein bisserl mehr sammelt) - heuer war leider die flasche leer. für nächstes jahr muss ich wieder was besorgen.

Geh hast da einen link dafür, das klingt super. 

Wie putzt ihr eigentlich den pool im Frühjahr- mit Kärcher (warm) mit leichtem Strahl und passender bürste?

Roboter schau ich mir eure gleich mal näher an  
Welcher dolphin ist deiner @atma?


  •  atma
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
25.5.2020 ( #15)
Mit schwamm und Putzmittel, kärcher zum sauber spritzen. 
Sobald ich das Zeug wieder find schick ich dir den Link. 

wir haben den Primus Junior. Reicht für knapp 40m2 Bodenfläche gut aus. 


  •  stecri
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
25.5.2020 ( #16)
Moi danke 👌🙂

  •  maider187
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
26.5.2020 ( #17)








stecri schrieb: Welche Form von Abdeckung schlägt ihr dann vor wenn Kinder im Haus leben

Leider kein Bild im ausgerollten Zustand 😢
Wie schon beschrieben bis zu 60Kg belastbar. Habe im Winter noch Pfosten unten rein und gleich als Winterabfeckung verwendet. Auf der Seite Versenkbare Bodenhülsen eingeschlagen damit man mit den Zehen nicht hängen bleibst 

https://pooldoktor.at/rollabdeckplane-pool.html

https://www.poolpowershop.de/pool/pool-ersatzteile/ersatzteile-poolabdeckung/e-teile-walu-abdeckung/edelstahlstift-huelse-durchmesser-10-mm?adword=google/AT/Shopping%20%7C%20Gamma%20%7C%20AT/&gclid=EAIaIQobChMIi__LutfQ6QIVhvhRCh0GhAszEAQYASABEgKXTvD_BwE



  •  heislplaner
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
26.5.2020 ( #18)
wie zufrieden bist du denn mit der klappleiter vor allem in verbindung mit dem rollo (bei uns ist aus platzgründen keine haube möglich)?
sind auch grad bei der planung und wollen aus platzgründen keine innenliegende stiege sondern eventuell so eine leiter mit klappscharnier oder eine geteilte leiter. leider fehlen uns erfahrungsberichte. danke!

  •  carlito
  •   Silber-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und sehr viele Beiträge geschrieben.
26.5.2020 ( #19)
Haben auch lange überlegt, meine Eltern bzw einige Bekannte hatten immer eine Abdeckplane. Mittlerweile haben sie die 3 oder 4te zu je 2-3.000.-
Jeder ist umgestiegen auf eine verschiebbare Abdeckung und sie lieben es.

Ich hatte Glück, dass ich bei meinem Poolbauer einen Hausmesserabatt erhalten habe. Habe die selben Poolmaße und 9.000.- inkl. Montage und Steuer bezahlt.

Ich wollte mir auch das Geld sparen und eine Abdeckung kaufen. Jedoch hätte ich eine Solaranlage dazu installiert. Durch die Kuppel habe ich mir diese jedoch gespart.

19.04. habe ich den Pool mit der Ortswasserleitung befüllt, ca. 10Grad mit 40m³.
Am 26.04. war ich schon baden bei erfrischenden 19 Grad durch die solare Erwärmung.

Roboter habe ich zufällig von einem Bekannten gebraucht gekauft, vorher mir der manuellen Absaugung ist ein auch gegangen, jedoch war es immer lästig, no na net wie beim Rasenmähen. Aber mit Hund und Kinder(spielzeug) traue ich mir diesen Mähroboter (noch) nicht






  • ▾ Werbung
    Energiesparhaus.at ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.
Hallo carlito, schau mal hier im Shop nach, da siehst du Preise und wirst sicher auch fündig.
  •  gdfde
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
26.5.2020 ( #20)


stecri schrieb: Wie putzt ihr eigentlich den pool im Frühjahr- mit Kärcher (warm) mit leichtem Strahl und passender bürste?

 Mitn Kärcher mit der normalen Düse...aber Vorsicht, du darfst mit der Düse nicht die Folie berühren, die wird anscheinend so heiss, dass sie dann in die Folienoberfläche Furchen reinbrennt
Dann das Wasser komplett raus und mitn Nasssauger trocken machen und wieder neu einlassen.

Tipp, übern Winter ein geeignetes Mittel reingeben und relativ früh den Pool wieder aktivieren, dann bleibt das Wasser kristallklar und du hast fast keinen Aufwand beim Putzen.

Bei der Wasserlinie wirst einen Rand haben, den bekommst super mit dem hier weg (auch ohne Putzmittel):
https://www.poolcity-shop.at/pool-zubehoer/schwimmbecken-reinigung/kescher-und-buersten/2077/miracle-pads-set?c=146


  •  atma
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
26.5.2020 ( #21)


carlito schrieb: baden bei erfrischenden 19 Grad durch die solare Erwärmung.

brrrrr... da würd ich mir die solaranlage auch noch überlegen.



 1  2  > 


Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Forum für Sonstiges rund um's Haus
next