» Diskussionsforum » Bauforum

Zwischenzähler für Wärmepumpe

11 Beiträge | 8.7. - 9.7.2019
So, gut dann neues Thema


brink schrieb: jedenfalls: ich habe zb den DRT751DE direkt bei b+g e-tech gekauft um 50€ plus 10 € lieferung. selbst installiert. davor die sicherungen abgeschaltet, die leitungen verbunden, strom wieder an. alle einstellungen bleiben natürlich.
bei mir ist die wp angeschlossen über ein kabel 3x400V. das gibt es verschiedene wp variante und anschlussvarianten. welche hast du genau?

Genau weiß ich es nicht, aber ich glaube mich auch an sowas wie 3x 400V zu erinnern. Ich habe die Nibe 1155-pc.

 
8.7.2019 15:14
Dann sollest du das zuerst in Erfahrung bringen. 

Meine WP ist zB dreiphasig (Verdichter) UND einphasig (Steuerung) angeschlossen, habe deshalb auch zwei Zähler verbauen können und kann somit genau bestimmen wie viel Verdichter bzw. Steuerung verbraucht. 

Achja, 100€ find ich garnicht so schlimm für den Zählereinbau...mein Zähler hat knapp über 50€ bei Amazon gekostet...
8.7.2019 15:23


mackica schrieb: Genau weiß ich es nicht

einerseits steht's im auftrag des installateurs.
andererseits hat's dir der elektriker angeschlossen -> und du musst die dokumentation zu deinen sicherungen erhalten haben (sonst hättest du keine fertigstellungsanzeigen machen können).
8.7.2019 15:24


Casemodder schrieb: Achja, 100€ find ich garnicht so schlimm für den Zählereinbau...

mein elektriker wollte ~240€ all inkl einbau.


8.7.2019 15:27


brink schrieb: sonst hättest du keine fertigstellungsanzeigen machen können

nicht unbedingt, manche Gemeinden wollen elektrisch nichts sehen bei der Anzeige.
8.7.2019 15:50


Casemodder schrieb: Achja, 100€ find ich garnicht so schlimm für den Zählereinbau...mein Zähler hat knapp über 50€ bei Amazon gekostet...


das wäre ja nur das Material gewesen.


Casemodder schrieb: Meine WP ist zB dreiphasig (Verdichter) UND einphasig (Steuerung) angeschlossen, habe deshalb auch zwei Zähler verbauen können


 Du MUSSTEST 2 zähler einbauen, beides auf einen wäre ja dann gar nicht gegangen oder?
8.7.2019 17:08
Ich wollte zwei haben...habs aber auch selber montiert. 
9.7.2019 8:39
Hmm, also in der Fertigstellungsanzeige steht dbzgl. nichts...  Elektriker weiß es nicht mehr, müsste herkommen um sich das anzuschauen.
gibt s da nicht einen Standardanschluss für die 1155-pc?
9.7.2019 10:24
Nein, kann man unterschiedlich anschließen, im Grund ist "alles" möglich; Komplett einphasig, komplett dreiphasig, aufgeteilt einphasig/dreiphasig (wie bei mir).

Das zu kontrollieren ist aber in 1min. erledigt. Natürlich sollte das kein Laie machen. 
9.7.2019 10:49


mackica schrieb: Du MUSSTEST 2 zähler einbauen, beides auf einen wäre ja dann gar nicht gegangen oder?


Wir haben einen B+G E-Tech DRT428B um den Gesamtverbrauch des D&W x² zu messen (also Heizung + Lüftung Kombigerät), da müsste schon alles über diesen Zähler laufen, sowohl die 400V als auch die 230V. Meines Wissens waren das schon zwei Leitungen.
Es blinken halt nur die gerade benutzten Phasen am Zähler.

https://smile.amazon.de/gp/product/B0081EW24Y/
9.7.2019 13:59


mackica schrieb: Elektriker weiß es nicht mehr

?
schon seltsam, oder? der elektriker gibt dir keine doku und weiß selbst nicht, was er bei dir gemacht hat? wie geht das eigentlich?

ok, 
was zeigt die vorletzte seite des service info menus an?

was kommt denn elektrisch aus der wp raus? 1x schwarzes kabel?
wo geht das hin?

wo hast du den sicherungskasten?
was ist wenn du nacheinander die sicherungen umlegst? irgendwann weißt du was was ist.
9.7.2019 16:50


brink schrieb: was zeigt die vorletzte seite des service info menus an?

 3x 400V


brink schrieb: was kommt denn elektrisch aus der wp raus? 1x schwarzes kabel?


Da sind wir beim Problem - ich sehe da gar nicht mal hin!!! Hinter die Wärmepumpe komme ich nicht, also weiß ich gar nicht ob ich überhaupt noch einen Zähler einbauen kann - maximal zwischen Sicherung und Leitung im Elektrokasten - geht das?
 


brink schrieb: was ist wenn du nacheinander die sicherungen umlegst?

 Im Kasten habe ich 3 Schalter für Heizung/Kraft und einen Schalter für Heizung/Steuerung. Also wird 3x400V die Kraft sein und dann noch ein Anschluss für Steuerung. Denk ich mal. 



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Bauforum