» Diskussionsforum » Offtopic

Wo Möbel kaufen?

Teilen: facebook    whatsapp    email
16.8.2017 - 31.10.2019
37 Beiträge | 22 Autoren
Eck-Sofa oder Wohnlandschaft mit Bettfunktion / Stauraum
Eckschranksystem für Schrankraum
Kleiderschrank mit Schwebetüren, ca. 3m
TV-Wand für 55 Zoll TV
Regale für den Abstellraum
Garderobe mit Schränken für den Vorraum
Große Schänke für den Keller
Große Regale für den Keller

Kika, XXXLutz, Leiner und Möbelix, Mömax ... gibt es keine anderen Möbel-Händler? Viele haben gleiche/ähnliche Produkte.

Günstiger Online-Verkauf für Polstermöbel oder Schränke?

Wo habt ihr Möbel gekauft?

 
13.12.2017
Naja, ich glaube billiger ist es nur bei der Caritas.
Ok, es gibt bei Ikea sicherlich auch hochwertigere Serien, die kosten mehr.

Aber trotzdem sind die weit entfernt von " sehr teuer ".

Oder hast du konkrete Beispiele?
13.12.2017


sonnenblume schrieb: Ikea ist sehr teuer.


verstehe ich nicht... Wenn dir AUT zu teuer ist, fahr nach Bratislava. Habe mir dort ~2000€ bei der Küche erspart.

in welcher Preisklasse sucht du eigentlich?
13.12.2017
Ich glaub möbelix könnte noch billiger als ikea sein oder...
13.12.2017


stecri schrieb: Ich glaub möbelix könnte noch billiger als ikea sein oder...


Dänisches Bettenlager...
13.12.2017
Habt ihr noch nie die Preise von Ikea-Schränken vergleichen?
13.12.2017


sonnenblume schrieb: Habt ihr noch nie die Preise von Ikea-Schränken vergleichen?


doch... schau mal Ikea Bratislava, da war meine Pax Kombi um ca 500€ billiger
13.12.2017
zu weit weg
13.12.2017
Möbel Letz aus Deutschland - haben viele namhafte Hersteller im Sortiment. Haben uns beim Schlafzimmer über € 2.000,- gegenüber Bestanbieter in Ö gespart.

Problemlose und nette Abwicklung.

Gute Qualität kostet halt was - kannst Schränke von Hartmann, Voglauer, etc. halt nicht mit Ikea, Möbelix etc. vergleichen. Hängt halt immer davon ab, ob man Geld in die Hand nehmen möchte oder nur günstig einrichten möchte.
14.12.2017
Also ich finde nicht, dass die Ikea Schränke sehr teuer sind. Hab uns neulich erst einen großen PAX um 350 eur gekauft.

Sicher wirst du vielleicht was Ähnliches in irgendeinem Ramschladen finden, zu einem günstigeren Preis. Allerdings vergleichst du dann Äpfel mit Birnen.

Nicht das Ikea jetzt so super Qualität hat, aber ich meine schon, dass im Vergleich mit anderen Anbietern das Preis Leistungsverhältnis stimmig, und auf gar keinen Fall "sehr teuer" ist.
14.12.2017
Wir haben bei Ikea Einrichtung für Bad, Schrankraum (Pax), Schlafzimmer u Wohnzimmer (Besta) gekauft und das alles zu einem Preis den wir sonst beim Lutz z.B. nur für den Schrankraum bezahlt hätten...

Bin auch der Meinung dass Ikea nicht die allerbeste Qualität hat, aber Preis-Leistung passt trotzdem.

Sonst haben wir noch bei home24, steinershopping und monoqi Möbel online bestellt.
Bei home24 kam die Lieferung sogar schneller als geplant. Werden dort wieder bestellen.
Zu Monoqi kann ich noch nichts sagen, da die Lieferung erst kommt.
14.12.2017
Also ich kann mich nicht beklagen was sie Ikea Sachen betrifft. Wen ich das vergleich zu früher vor ~20Jahren wie ich die ersten Möbel vom Schweden gekauft habe mit jetzt... Immer schön weiterentwickelt und auch die Technik hat sich enorm verbessert.

Als Korpus reicht a Sperrholz völlig aus und als Front a MDF Lackiert ist 100 mal besser als a furnierte Platte.
Oft auch nicht besser bei Top Möbelhersteller, somit ok... Außerdem kann man für "kleines" Geld zb der Küche mit neuen Fronten schnell mal einen neuen Look verschaffen ohne alles neu machen zu müssen und man kann bei den Top Möbelbauer/Häuser meist nur das kaufen was auch gerade Trend ist, schränkt leider auch ziemlich ein.

Wir werden unser Couch auch online kaufen weil wir bis jetzt noch nirgends eine gefunden hätten die auch die Maße hat die wir benötigen....
14.12.2017
Kästen von IKEA find ich ganz in Ordnung, vor allem mit den Kombinationsmöglichkeiten (Türen und Inneneinrichtung) bei Pax find ich das ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Ich hab auch eine sehr bequeme Matratze von IKEA. Andere Sachen find ich allerdings schrottig dort. Und vieles lässt sich auch nicht heil übersiedeln. Das halten eigentlich nur die wenigen Vollholzmöbel aus, bei dem Rest kannst ja die Schrauben fast nicht unbeschadet aufdrehen, ohne dass du die "Spanplatte" (eher Pappe) kaputt machst. Bei meinem letzten Bett von IKEA hatte man das Gefühl dass nur das Furnier das Dings zusammenhält. War auch nicht besonders teuer und man kriegt was man zahlt. Mein "neues" Bett ist von willhaben, wiegt hundert Kilo und ist aus massivem Stahl
14.03.2018
Ikea und XXL Hiendl. Wobei Ikea natürlich viel günstiger ist und ich da das meiste einkaufe.
07.06.2018
Schau mal auf Google nach. 
08.06.2018
Schau mal auf Google nach?  Hast Du das Internet erst seit ein paar Wochen?
21.06.2018
Wir haben unsere gesamte Hauseinrichtung von einem Tischler aus Bratislava zu einem Mega Preis bekommen. Er macht von Laminat bis Echtholzfurnier bzw. Vollholz alles. Soweit ich weiß ist er auch permanent im Raum Wien/NÖ/Bgld tätig..

Insbesondere waren wir am Ende des Hausbaus schon so geschlaucht, da wollten wir nicht noch in zig Möbelhäuser fahren um auf mittelmäßige Qualität ebenfalls noch 8-12 Wochen zu warten.

Mussten uns um nix kümmern, wurde alles wie auf Beispielbildern oder Skizzen, die wir ihm vorab gesendet haben , geliefert und aufgebaut. Würde ich immer wieder so machen...

Bei Interesse am Kontakt gerne, aber PN!
31.10.2019
hallo @holzfan15 wir (aus Indien) haben unsere neu wohnung in Wien gekauft. können Sie uns bitte Tischler info PN  schicken? lg Sundar


Dieser Thread wurde geschlossen, es sind keine weiteren Antworten möglich.

« Offtopic