« Hausbau-, Sanierung

Wie entfernt man Drifil?

Teilen: facebook    whatsapp    email
  •  alv123
20.1. - 22.1.2023
6 Antworten | 5 Autoren 6
0
Hi,

wir müssen ein neues Kabel durch eine Durchführung durchführen, die mit Drifil abgedichtet ist (blaue DIcht-Masse).

Wie entfernt man das Zeug, ohne die vorhandenen Kabel zu beschädigen? Gibts da eine Anleitung dafür?

  •  bts
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
20.1.2023 ( #1)
Wenns der Platz erlaubt würde ich einen großen Schlitzschraubendreher stumpf machen, damit zur anderen Seite durchstoßen, das Kabel dort mit Power-Tape draufkleben und es gemeinsam mit dem Schraubendreher wieder zurückziehen.

  •  alv123
21.1.2023 ( #2)
Leider komm ich auf die andere Seite nicht so leicht, die ist nur über Leerverrohrungen erreichbar, da unter Bodenniveau.

Ich finde nur die Pipelife Verlegeanleitung von Drifil, wo drin steht, dass es "restlos entfernbar" ist. Aber wie, erfährt man nicht.

  •  MarkoW
  •   Silber-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und sehr viele Beiträge geschrieben.
21.1.2023 ( #3)
Im eingebauten Zustand ist es jedenfalls wie Gummi und lässt soch mit einem scharfen Messer schneiden. Schichtstärke sollte max. 1cm sein, wenn man die Gummiröhrchen genommen hat.

Das Entfernen is sicher eine Spielerei, aber kein Problem.

Hab selber auch eine größere Schraube zum Entfernen benutzt: einfach in die Masse reindrehen, dann kann man anziehen und rausholen.



  •  alv123
21.1.2023 ( #4)
Also mechanisch, rauskratzen. hatte gehofft es gibt irgendeine chemische Lösung 

  •  Benji
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
22.1.2023 ( #5)
Schweizer Kracher?

  •  Pedaaa
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
22.1.2023 ( #6)
hab auch mal aufmachen müssen, um ein Kabel nachzuziehen. Und das ist richtig mühsam. Mit Schraubenzieher, Messer und Spitzzange Stückchenweise alles rausoperiert. Das Zeug wehrt sich echt mit Händen und Füßen und mag nicht weg. 
Aber... es geht... nur Geduld



Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

Nächstes Thema: Unterputzführungsschiene bei Rollladen
« Hausbau-, Sanierung- & Bauforum