» Diskussionsforum » Haustechnik

·gelöst· Wasser Abdrücken minimaler Verlust ok ?

Teilen: facebook    whatsapp    email
5.10. - 11.10.2021
4 Beiträge | 3 Autoren 4
1
1
Servus, Ich verzweifle langsam:

in einem kurzen Stück ca 4m gesamt (neues Wc +Waschbecken) Alu Verbundrohr 16x2
Werde Ich mit der Druckprüfung nicht Glücklich. 
Test 1: 15min bei 3 Bar kein Verlust
Test 2: 30min 11 Bar (1,1Fache) Verlust von knapp 0,5 Bar
Test 3: 120min 5,5Bar (0,5Fache) kein Verlust

Auch ist nirgends auch nur absehbar wo zu sehen das etwas Tropfen würde oder Feucht wäre

Abgedrückt wird mit einen Rothenberger Wasser Handpumpe. 
liegt es vl daran das die Leitung zu kurz ist um die Hoheh Drücke richtig da reinzubringen ? Immerhin geht die Pumpe bei 10 Bar auf das Kurze Stück schon sehr schwer. Und braucht auch immer erst einmal ein paar Sekunden am Anfang um sich einzupendeln. 

irgendwelche Tipps diese "Undichtigkeit" zu finden? Oder liegt das im Toleranzbereich?
(Auch bei der Sichtprobe der verpressten Fittinge konnte Ich keine Fehler feststellen...)und ja alle sind trocken. Anbei noch 2 Fotos vom 11 Bar Test davor und danach

 
 
5.10.2021 ( #1)



[Gelöst] Wasser Abdrücken minimaler Verlust ok ?

[Gelöst] Wasser Abdrücken minimaler Verlust ok ?
6.10.2021 ( #2)
Ich nehme an es hängen keine Armaturen dran, sondern nur Stopfen?
Wurde die Leitung sauber gespült? Wenn du noch Luft drin hast wird mit der Zeit die Luft im Wasser gelöst (abhängig vom Druck - Bunsen-Koeffizient) und deshalb sinkt der Druck ebenfalls. Ansonsten kann es auch eine Mikro-Leckage bei der Prüfpumpe zB sein.
Ist halt sehr wenig Leitungslänge und Volumen - dementsprechend reichen wsl. ein paar Tropfen für die Druckdifferenz (ja die Kompressibiltät von Wasser könnte man rechnen - Hauptanteil wird aber wohl das Rohr machen).

1
6.10.2021 ( #3)
Danke für dein Wissen 👍🏼

scheinbar hatte Ich gestern tatsächlich noch zuviel Luft drin. Hab heute noch einmal getestet und dieses Mal war der Zeiger wie angenagelt. 

War scheinbar mein Fehler mit dem Richtigen Umgang der Prüfpumpe 👍🏼


11.10.2021 ( #4)
Mein Installateur zeigte mir mal live wie schnell der Druck in der kompletten FBH abfällt wenn man nur 1/2 Schnapsglas Wasser am FBH Verteiler ablässt, da ist der Druck komplett weg.

hab ich interessant gefunden, dachte immer, ein Leck das tropferlweise Wasser rauslässt bleibt über Wochen unentdeckt.


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Haustechnik