» Diskussionsforum » Bauforum

Wandheizung welcher Gipsputz

1 Beiträge | letzte Antwort 9.10.2018 | erstellt 8.10.2018
Hallo zusammen, 

Wir würden gerne die beiden Wandheizungen im EFH Haus (Holzständerbau mit reinen Trockenbauwänden) mit Gipsputz verputzen lassen. Nun stelle ich mir gerade die Frage ob es sinnvoll ist anstatt Knauf MP75 G/F Leicht (Wärmeleitfähigkeit 0,34) den teureren Knauf MP75 Diamant zu nehmen. 

Was sagt ihr dazu? Oder welchen Gipsputz würdet ihr empfehlen. 

Bitte keine Diskussion zur Putzart! 

Ich freue mich über eure Antworten.

Viele Grüße und Vielen Dank. 

Denis
9.10.2018 7:35
Um so dichter bzw.schwerer der Putz ist, desto besser leitet er die Wärme.Maßgeblich ist aber das technische Merkblatt des Herstellers der Wandheizung. Es muss auf bestimmte Materialien geprüft sein. 2. Schritt den Hersteller des Putzes befragen und dann Putzmaterial wählen. Besonders achtgeben muss man auf die Verarbeitungsrichtlinien des Putzherstellers.Ansonsten gibt es Risse im Putz. Die kommen meist nach dem aufheizen der W-Heizung. Meine Erfahrung hat gezeigt, das sich jeder, außer Wärmedämm-und Leichtputz für die Wandheizung eignet.
Gruß
OTT


Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]