« Hausbau-, Sanierung

Visualisierung der Außenfassade

Teilen: facebook    whatsapp    email
  •  Bube
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
23.1. - 26.1.2023
16 Antworten | 9 Autoren 16
0
Wir wollen im Spätsommer unser Außenfassade machen lassen und habe noch keine Idee über die Farbgestaltung. Zum Teil bieten einige Firmen eine 3D Visualisierung an, ich möchte mich jedoch nicht bei der Firmenauswahl auf diese zusätzlich Dienstleistungen einschränken. 
Wer bietet eine unabhängige Dienstleistung diesbezüglich an? Jeder Planer/Architekt? Mit welchen Kosten ist zu rechnen?

Habt ihr Firmenempfehlung diesbezüglich und auch für die Außenfassade in der Region NÖ- Bezirk HL, HO, KR,?

Danke!

  •  Bungi
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
23.1.2023 ( #1)
Was heisst "Fassade machen lassen"? Ist das Haus aktuell im Rohbau? Was für eine Fassade hast dir vorgestellt (Putz, Holz, Prefa ...)?

  •  Bube
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
23.1.2023 ( #2)
Wir sind schon eingezogen und wollen im Herbst die Fassade machen. Wandaufbau ist ein gedämmter Ziegel der noch verputzt wird.

  •  noname41
24.1.2023 ( #3)
Wir haben bei Baumit die Beratung machen lassen. Muss man extra bezahlen und den Farbton kann man dann von jedem anderen Hersteller mischen lassen. War jedenfalls eine super Sache. 



  •  eXTrEm.aT
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
24.1.2023 ( #4)
Wie läuft sowas genau ab? 

  •  DrShouter
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
24.1.2023 ( #5)
Was macht ihr da alle für fancy Putzfassaden? Mit tausend Putzfaschen und Wandmalereien? Für eine 0815 Reibputzfassade braucht man doch keine Visualisierung?

Der Zeichner eures einreichplans kann mit einem Knopfdruck die Fassadenfarbe ändern, das sollte auch gratis sein ;)

  •  eXTrEm.aT
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
24.1.2023 ( #6)
Naja, wir wollen evtl 2farbig und Fenster, Decken und Eckfaschen :)
Aber die Vorstellungskraft fehlt ein wenig ..

  •  rocko567
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
24.1.2023 ( #7)
wenn die geometrie des hauses nicht allzu komplex ist und es sinnvolle/verwendbare pläne gibt ist das schnell gemacht.
schreib mir mal ne PN :)

  •  precision
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
24.1.2023 ( #8)
Die Hersteller Sto, Röfix, Baumit,... (frag den Hersteller an, den deine Baufirma verwendet) schicken normalerweise auf Wunsch Fassadenmuster (ca. A3-Format) zu.

Du musst bekanntgeben Farbe, Körnung, Putzart. 
Mit diesem Muster kannst man die Farbe schon wesentlich besser beurteilen, als auf Farbfächern.

Ansonsten kann man sich auch in grösseren Baumärkten eine überschaubare Menge Farben anrühren lassen und kann DIY die zuhause auf einem Brett oder Karton auftragen um zu sehen wie es wirkt.

Vielleicht auch interessant:
https://baumit.at/farbberatung-standorte
https://baumit.at/service/baumit-farbberatung

  •  Bube
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
24.1.2023 ( #9)


rocko567 schrieb: wenn die geometrie des hauses nicht allzu komplex ist und es sinnvolle/verwendbare pläne gibt ist das schnell gemacht.

Mit welchen Programm machst du es? Ich dachte eherdaran gleich ein Foto als Basis zu verwenden.


precision schrieb: (frag den Hersteller an, den deine Baufirma verwendet) schicken normalerweise auf Wunsch Fassadenmuster (ca. A3-Format) zu.

Das hat mir mein damaliger Bauleiter auch schon gesagt. Mir geht es momentan eher darum die Farbauswahl einzugrenzen. 


  •  rocko567
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
24.1.2023 ( #10)


Bube schrieb:

──────
rocko567 schrieb: wenn die geometrie des hauses nicht allzu komplex ist und es sinnvolle/verwendbare pläne gibt ist das schnell gemacht.
───────────────

Mit welchen Programm machst du es? Ich dachte eherdaran gleich ein Foto als Basis zu verwenden.

──────
precision schrieb: (frag den Hersteller an, den deine Baufirma verwendet) schicken normalerweise auf Wunsch Fassadenmuster (ca. A3-Format) zu.
───────────────

Das hat mir mein damaliger Bauleiter auch schon gesagt. Mir geht es momentan eher darum die Farbauswahl einzugrenzen.


foto als basis ist möglich, aber das bringt man schwer hin dass es realistisch aussieht.
hau das foto mal hier rein und sag mir was du möchtest. vielleicht ist es mit 2-3 photoshop klicks getan.
wenn es detailierter und 3d modelliert sein soll schreib mir ne PN


  •  talpa3
24.1.2023 ( #11)
Ich habe es bei uns damals mit dem Baumit ColorDesigner probiert. https://tools.baumit.com/colordesigner/at
Dort kann man ein Foto des Hauses hochladen und die Fassade nach belieben mit der Baumit Farbpalette(inkl. Nr) einfärben. 

Für die Wirkung der Farbelemente war es sehr hilfreich, ich habe dort mehrere Entwürfe zum Vergleich erstellt.
Wir haben uns dann aufgrund der Visualisierung gegen Faschen entschieden. Für die ausgewählte Farbe haben wir uns dann 2-3 Musterplatten bestellt.
Der Vorteil vom Foto war, dass auch die Umgebung sichtbar ist, das fand ich mit den Bäumen im Hintergrund toll. 
Vorher hatte ich auch schon Paint versucht, war aber nicht so überzeugend.

  •  Bube
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
24.1.2023 ( #12)


rocko567 schrieb: foto als basis ist möglich, aber das bringt man schwer hin dass es realistisch aussieht.
hau das foto mal hier rein und sag mir was du möchtest

Danke für das Angebot. Bin gerade draufgekommen dass ich schon lange kein Foto  von der Außenansicht gemacht habe. Muss erst eine suchen bzw. machen.



talpa3 schrieb: Ich habe es bei uns damals mit dem Baumit ColorDesigner probiert 

Muss ich mir nochmals genauer ansehen. Ich war heute schon auf der Website fand aber nur ein Musterhaus zum auswählen




  •  Rautenhirt
25.1.2023 ( #13)


Bube schrieb:

Muss ich mir nochmals genauer ansehen. Ich war heute schon auf der Website fand aber nur ein Musterhaus zum auswählen

habe es auch gerade probiert und finde nur Musterhäuser.

@talpa3 : weißt du ob diese Funktion aktuell noch so verfügbar ist?


  •  talpa3
25.1.2023 ( #14)
Ich habs gerade nochmal probiert und es ist noch verfügbar.
Links ist ein Menü zu finden(eventuell mit dem Pfeil links oben aufklappen), dort kann man von Mustergebäude auf Eigenes Haus wechseln und ein Foto hochladen. Der schnelle Modus ist dann ausreichend, da braucht man auch keine Anmeldung und kann gleich bearbeiten

  •  Bube
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
25.1.2023 ( #15)


talpa3 schrieb: Ich habs gerade nochmal probiert und es ist noch verfügbar.

Ich habe es jetzt nochmals probiert. Der Menüpunkt " Eigenes Haus" erscheint nur wenn man die Cookies akzeptiert. Da ich das generell nicht mache ging es nicht ;)


  •  Rautenhirt
26.1.2023 ( #16)
tatsächlich. hatte natürlich auch sofort die Cookies abgelehnt.
Vielen Dank!



Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

Nächstes Thema: Angebot BMarbeiten
« Hausbau-, Sanierung- & Bauforum