» Diskussionsforum » Offtopic

Gelöst Urlaub 2019

98 Beiträge | 30.12.2018 - 11.2.2020
Hallo zusammen.

Wir sind gerade am Planen unseres Sommerurlaubes und wollen das erste mal mit den Kids fortfliegen. 
Budget, was wir uns gesetzt haben sind ca. 3000 Euro für 1 Woche all inklusive.
Somit scheiden einige Destinationen von vorne schon aus.
Jetzt waren wir im Reisebüro und uns wurde Bulgarien angeboten. Laut Internet und Rezessionen wirklich ein schöner Klub. 
Hat jemand schon Erfahrungen mit Bulgarien?

LG und einen  guten Rutsch ins neue Jahr 

 
30.12.2018 13:21
Meine Schwägerin war voriges Jahr mit Familie (Mutter, Freund, 2 kleine Kinder) in Bulgarien. Sie waren ziemlich enttäuscht und würden nicht nochmal hinfliegen. Leider weiß ich aber nicht in welchem Club sie waren. War nicht besonders sauber, Pool Fliesen kaputt und Verletzungsgefahr, Go Go Bars in unmittelbarer Nähe, demnach auch sehr laut wegen partyfreudigen Jugendlichen
Ich kann dir Ägypten (Marsa Alam) empfehlen. War für uns der perfekter Familienurlaub.
Jedoch vor der "gefährlichen" Zeit. Unruhen hats zwar schon gegeben aber die waren in Kairo, also weit weg. Wir haben davon nichts mitbekommen. 
30.12.2018 15:38
@rk515
Wir waren 2017 in BG, konkret Nessebar Sol/Mare/Palace (3 Namen, aber alles in der selben Anlage und quasi das selbe). Ist eine der größten Anlagen (riesig!) mit umfangreichster eigener Infrastruktur.

Vorab: Ich bin zum ersten mal in meinem Leben all inclusive gewesen, mir fehlt daher der Vergleich.

Das Hotel haben mehr oder weniger die Kinder ausgesucht, wegen der Rutschen.
In den meisten Ländern gibt es keine/kaum Rutschenhotels. Und die Länder die sowas haben (Türkei, afrikanische Mittelmeerländer etc.) kommen für mich aus div. Gründen (politisch, Sicherheit, gesellschaftlich etc.) nicht in Frage.

Fazit: Für die Kinder PERFEKT!
Preis-/Leistung sehr gut. Ich weiß nicht mehr den Preis, aber ich glaube mit Versicherung+Parkplatz war es deutlich unter 3k für 4 Personen. Lokale Ausgaben waren minimal.

Ich selbst bin weder so der Badetyp noch der Urlaubstyp, von daher bin ich kein Maßstab
(mich persönlich würde es eher nach Nordkorea, China oder Island ziehen)
Ich könnt mich aber eigentlich an nix erinnern was wirklich störenden war. Klar, wenn man Probleme sucht findet man die auch in deutlich teureren Häusern in prominenteren Regionen.

Meerblick, zwei vollwertige jeweils große Zimmer mit Verbindungstür, Essensauswahl sehr groß. Sicher keine Haubenverpflegung und ein bisl anderer Stil als in Mitteleuropa, aber tadellos. Und man muß ja nicht auf der ganzen Welt täglich Schnitzel und Semmeln serviert bekommen.
Der Meerzugang selbst war nicht so prickeln, hat aber niemanden wirklich interessiert, da es für die Kinder in der Poollandschaft ungleich cooler war.
30.12.2018 21:00
Hallo,

persönlich war ich noch nicht in Bulgarien, Bekannte waren aber ebenfalls enttäuscht. Hotel und Anlage eher schäbig (Hotelname weiß ich grad nicht mehr, war aber ein Club). Strandliegen nur für horrenden Aufpreis (täglich am Strand zu zahlen), viele Diebe und Betrüger unterwegs. So wurde es mir gesagt. Das war der Goldstrand oder der Sonnenstrand (heißt so der andere?)

Von Ägypten kann ich nur abraten, außer man ist extrem extrovertiert, kontaktfreudig und hat kein Problem damit herumgezrrt und geschubst zu werden. Wir waren in Hurgada. Die Verkäufer sind extrem aufdringlich, beschimpfen einen wenn man nichts kauft und greifen einen auch an und verfolgen einen. Die sind auch nicht alleine unterwegs, sondern in Gruppen, was es nicht besser macht. Ganz, ganz fürchterlicher Urlaub war das. Der Taxifahrer hat mich betatscht und prinzipiell ist der Umgang sehr respektlos gewesen uns gegnüber. Permanente Abzocke, betteln und Aggressivität wenn man ihnen nichts gibt oder sagt, dass man sich nicht abzocken lässt. Rassistisch waren sie auch (zb im Supermarkt: Einheimischen wurden die Einkäufe gratis eingepackt, wir (und alle anderen Touristen in der Schlange) sollten 5 Ägyptische Pfund dafür zahlen....)
Hotel war super, essen und Strand auch. Aber mit der Mentalität der Ägypter kann ich persönlich halt einfach nicht umgehen. 
Abgesehn davon würde ich mich jetzt auch nicht mehr hintrauen, zu unruhig politisch da unten. Dasselbe würde ich für Marokko, Tunesien, Türkei sagen.

In der Türkei war ich vor 10 Jahren, war damals schon fürchterlich. Alles was ich über Ägypten geschrieben habe, kann ich 1:1 auch für die Türkei schreiben. Inklusive Betatschen und Belästigen weiblicher Personen. Obwohl auch hier Club, Essen und Strand super schön waren.

Wir fahren seitdem nur noch nach Italien.


30.12.2018 21:41
Schau dir mal das iberostar playa de muro in Mallorca an 😉
Und leg ein bisl was drauf  aber dann ists perfekt 🤗
30.12.2018 22:47
3K zu viert also 2 Zimmer sind in Malle fast nich möglich. Wir waren heuer in Cala Ratjada im Lago Garden
https://www.holidaycheck.at/ho/angebote-hotel-lago-garden/fd7f4998-4fe5-3a51-8569-1022c3f587cb/package?_offer=adults:2,children:~12~16,departureDate:2019-07-01,duration:14,numberOfRooms:2,returE
wunderschön, keine Frage, aber nicht um deinen Preis ;).

Was uns gestört hat sind die überlaufene Strände in Malle und das leider oftmals verschmutzte Wasser. Kids sind auch das erste mal geflogen, das hat ihnen aber gereicht ;). Gsd war unser Hotel in dritter Strandlage mit einer tollen, fast tropischen riesigen Gartenanlage und schönen Pools. Wir waren somit immer nur stundenweise am Meer, meist im Hotel.

Heuer aber gehts wieder nach Kroatien, wieder auf eine Insel, autofrei und nur eine Hotel:
https://www.holidaycheck.at/hi/island-hotel-istra/4dd311cd-4701-3a00-b52e-14451087a6e0
Mit Frühbucher bist bei deinem genannten Preis dabei.

In HR ist das Wasser einfach perfekt, das Essen, die Leute. Überfüllte Strände mögen wir dort aber auch nicht, deswegen Insel.
30.12.2018 23:36
Ich kann aus Erfahrung ebenfalls Ägypten/Marsa Alam empfehlen. Wobei deine Angaben zu wenig sind um wirklich Empfehlungen abzugeben. Ich kenne tolle Urlaubsregionen, welche ich niemals im Juli oder August buchen würde, aber zB ausserhalb der Hauptsaison ein Traum sind.

Dann kommt es noch auf die Vorlieben drauf an, zB Tauchen, Wasserskifahren, mit Städetrip verbinden wollen oder einfach nur relaxen.
31.12.2018 13:02
Was ich noch vergessen habe:
In der bulgarischen Anlage wurde einem nix aufgequtscht oder sonstwas.
Es gab zwar ein paar Verkaufsstände (Porträtzeichnen, Kleinzeugs, Schmuck, Andenken, Einkaufsladen etc.). Dort ist man entweder hingegangen oder nicht. Nix wurde aufgedrängt.

Wennst es drauf angelegt hast, hast Dich dort irgendwo hingesetzt und es hat einem von früh bis spät keiner angequatscht.
Auch das Publikum war angenehm und gut durchmischt (Anfang Juli).

Wäre ich nicht schon voriges Jahr dortgewesen, würde ich nochmals hinfahren.
31.12.2018 13:15
Furchtbar! Bulgarien in den Urlaub!

Maturareise und saufen OK - aber als Erwachsener?

Absolutes nogo
31.12.2018 13:33
Man will ja konstruktiv auch sein:

Warum nicht eine Mittelmeer oder Atlantik Insel per Airbnb?

Geht sich bei dem gesteckten Budget auch aus
31.12.2018 14:32


stecri schrieb: Schau dir mal das iberostar playa de muro in Mallorca an 😉
Und leg ein bisl was drauf  aber dann ists perfekt 🤗


 Wir waren auch dort vor 4 Jahren. Die Anlage war schön und der Strand auch.

Wir waren allerdings in der Vorsaison im Mai dort, wo das Meer noch etwas kühl war. Dafür hat der Flug von Graz nur ca. 130 Euro p.P. gekostet und das Hotel inkl. Halbpension ca. 800 für eine Woche.
31.12.2018 19:50


speeeedcat schrieb: Was uns gestört hat sind die überlaufene Strände in Malle und das leider oftmals verschmutzte Wasser


Drum den playa de muro Alex 😉
Wir waren im August dort.  Meer wärmer als pool 😆 und glasklar- karibik like.
31.12.2018 20:08

[Gelöst] Urlaub 2019
So war die Ansicht von der Hotelwiese zum Meer ☺
31.12.2018 20:21
Ich würde als Hinweis zumindest schauen, ob die Anlage all-inclusive Alkohol hat — und dann meiden, weil dort hast Komasäufer 24/7
31.12.2018 20:42
Nicht bös sein. Aber könnte man hier im Forum bitte beim Thema bleiben? Zumindest Themen, Fragen die im entfernteren Sinne mit Haus&Co zu tun haben? 
Urlaub in Bulgarien oder sonst wo gehört da sicher nicht dazu. 

Danke und und guten Rutsch. Prosit 2019 
31.12.2018 21:51


viermax schrieb: Nicht bös sein. Aber könnte man hier im Forum bitte beim Thema bleiben? Zumindest Themen, Fragen die im entfernteren Sinne mit Haus&Co zu tun haben? 
Urlaub in Bulgarien oder sonst wo gehört da sicher nicht dazu. 


Geh maxl - schon zu viel Sekt 😎 ?
Der threat ist schon ok- nur halt fälschlicherweise nicht im offtopic Ordner!
Vielleicht rüberschieben liebes esh-team 🤗
1.1.2019 8:55
Thread wurde ins OT-Forum verschoben 
1.1.2019 18:18
schon mal danke für die antworten. kam jetzt erst dazu zu antworten.
noch eins dazu..... wir haben schulpflichtige kinder.. also so nebensaison fahren is dann nicht mehr.
naja... maximales budget ist 3,5 k.. mehr bin ich auch nicht bereit auszugeben. bin kein urlaubstyp, ich bräuchte nicht fort, aber was tut man nicht für die kinder.. im positiven sinne.

weiters.. städtereisen.. leute... das drücken meine kids nicht.

@viermax... ja liebt doch den thread herum wohin ihr wollt.. ich hab den beim offtopic eingegeben, aber mir ist das auch schon öfters aufgefallen, dass meine threads dannn irgendwo landen und manuell verschieben werden müssen.
is ja auch egal.. da es eine kategire offtopic gibt passt der sehr gut rein.....

sonst dürftest ja diese "was ist das für eine pflanze bla bla" auch ncht reinhaun.. also entspann dich.


barneyb schrieb: Furchtbar! Bulgarien in den Urlaub!

Maturareise und saufen OK - aber als Erwachsener?

Absolutes nogo


 sprichst jetzt aus erfahrung, oder einfach nur deine persönliche meinung?
1.1.2019 18:19


viermax schrieb: Nicht bös sein. Aber könnte man hier im Forum bitte beim Thema bleiben? Zumindest Themen, Fragen die im entfernteren Sinne mit Haus&Co zu tun haben?
Urlaub in Bulgarien oder sonst wo gehört da sicher nicht dazu.


 hihi... zum auftackt des jahres.. stimmt ich hätte anders anfangen sollen.

"ich bin schon eine zeit mit dem HAUBAU fertig, jetzt habe ich liqui frei und würde diese gerne investieren... was hält ihr von URLAUB"

so.. jetzt hamma den konnex... *G*
1.1.2019 19:09
Ich selber war noch nicht in Bulgarien, aber ein paar Freunde von mir waren im Sommer 2017 - und sie waren sehr angetan. Sie sind herumgefahren, hatten allerdings auch einen bulgarischen Freund mit dabei, der ortskundig war und für Essen/Besichtigen/Strand/etc. eine Menge "Geheimtipps" parat hat.

Ganz grundsätzlich: Wenn man man mit den Auswüchsen des Massentourismuses nicht kann, dann sollte man wohl besser keinen All-Inclusive-Club-Urlaub machen. Uns ist zum Beispiel u. a. wichtig im Urlaub gut zu essen - deshalb wollen wir auch keinen All-Inclusive-Club, sondern probieren lieber verschiedene Lokale vor Ort aus. Wenn es um Massenabfertigung in einem Hotelbunker geht, dann lässt die Qualität gerne mal zu wünschen übrig. Ich würde deshalb mal in Erwägung ziehen, einfach über Tr*padvisor o. ä. Hotels mit sehr guten Bewertungen und den für Euch wichtigen Details im und ums Hotel einer genaueren Prüfungen zu unterziehen. In einem Land, in dem man für Essen und Trinken nicht viel zahlt, könnte man durchaus auch auf all-inclusive verzichten.

Wenn das Preis-Leistungsverhältnis (plus einwandfreie Sicherheitslage) wichtig ist, dann könntet ihr auch mal Griechenland checken. Kroatien hat m. M. n. preislich leider ziemlich angezogen.  
 
2.1.2019 11:10
Griechenland hat auch schon preislich voll angezogen!!! leider
und es ist ja nur hauptsaison möglich
2.1.2019 11:56
Ich war nur einmal All-Inclusive unterwegs und mach das nicht mehr. Wir waren in Tunesien in Sousse, das Hotel und der Strand waren sehr schön und gepflegt, die Verpflegung war allerdings unterirdisch. Wir haben gestaunt, wie die Leute sich trotzdem bei den Mahlzeiten die Teller vollgeladen haben. Die Getränke waren auch irgendwas, ausgeschenkt wurde immer nur in Minibechern.
Da das relativ kurz nach der Revolution war, waren die Preise sehr günstig, da sind wir dann jeden Abend irgendwo essen gegangen, das miese Essen im Hotel hat auf die Urlaubsstimmung gedrückt
In Bulgarien war ich vorletztes Jahr allerdings nicht an der Küste, hat mir sehr gefallen und fahre irgendwann gerne wieder hin.
Für Badeurlaub gibt es sicher in Bulgarien auch nette Plätze, sonst finde ich kann man mit Griechenland oder Kroatien wenig falsch machen. Südspanien oder Portugal sollen auch sehr schön sein!



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Offtopic