» Diskussionsforum » Bauforum

Übergang Laminat zu Fliesen

29 Beiträge | 26.8. - 28.8.2015
Welche Möglichkeiten gibt es eigentlich den Übergang unter den Türen zwischen Laminat und Fliesen optimal zu gestalten? Beide Beläge wären im verlegten Zustand bündig.
Welche Erfahrungen gibt es zu folgenden Varianten:
1. 1cm Luft zwischen Fliese und Laminat, flaches Metallprofil überdeckte beide Beläge
2. Fliese endet mit Metallprofil, ~5mm Luft zum Laminat mit Silikon ausgefüllt
3. Zwischen Fliese und Laminat sind 5mm Luft, mit Silikon ausgefüllt
4. Andere Lösung?

 
26.8.2015 16:24
also wir haben uns für variante 1 entschieden und es gefällt uns sehr gut.

variante 2 war leider nicht mehr möglich da von fliesenleger nicht mitgemacht, wobei...

im endeffekt das selbe problem wie variante 3. diese hat uns nicht gefallen, das sah trotz bündigem anschluss nicht schön aus (subjektiv)

die flache, überlappende schiene ist da schon hübscher
26.8.2015 16:26
wir haben auch variante 1 genommen (ich wollt kein silikon sehen) und ganz flache edelstahlprofile geklebt. ich würds jederzeit wieder machen. sieht sauber aus und kann man auf den mm genau schneiden.
26.8.2015 16:45
wie breit und hoch sind die profile? ich hab bisher nur sehr "klobige" profile gefunden.


26.8.2015 17:12
unsere hat der parkettleger mitgebracht weil wir mit der silikonfuge nicht glücklich waren...

die exakte abmessung müsste ich messen, aber ich schätze mal 2 cm breit und vlt. 2-3 mm hoch.

und wie atma schon sagte, gefällt uns weit besser als silikonfuge. vom niveau hätten wir gar kein problem gehabt aber die fuge ist halt nicht sehr hübsch.

sofern noch nicht fliesen gelegt, könnte auch eine schlüterschiene gesetzt werden, an die kann dann der parkett direkt angelegt werden. sieht wohl auch gut aus.
26.8.2015 21:01
die schlüterschiene ist aber für diesen zweck nicht geeignet oder? das laminat ist ja schwimmend, es würde also eine fuge bleiben.

Habe jetzt eben etwas von Streifenkork gelesen. Gibts dazu Erfahrungen?
27.8.2015 8:29
wir haben diese:
http://www.hornbach.at/shop/Edelstahl-Uebergangsprofil-gebuerstet-selbstklebend-30-mm/3818591/artikel.html

das hat nut wenige millimeter. der kleber hält zwar gut, aber ist flexibel genug, dass der laminat sich ned aufstellt.
27.8.2015 9:12


hseller schrieb: die schlüterschiene ist aber für diesen zweck nicht geeignet oder? das laminat ist ja schwimmend, es würde also eine fuge bleiben.


ich will genau das selbe machen. wenn ich einen hochwertigen laminat nehme (in meiner aktuelle wohnung habe ich z.b. so einen daher weiß ich welcher hersteller gut ist), der sich kaum bewegt, reichen dann nicht ein paar millimeter und silicon?
27.8.2015 10:16
wir haben Edelstahlschiene als Abschluss der Fliesen, Korkfuge, Parkett
sehr dezent, eine Leiste wäre für uns nicht in Frage gekommen, die springt mir immer direkt als störend ins Auge
27.8.2015 11:18
wir haben auch eine Schiene genommen - Silikonfugen sind Wartungsfugen, die nach einiger Zeit erneuert gehören, zudem schauen sie nach einiger Zeit schmutzig aus finde ich.

27.8.2015 11:37
deshalb haben wir Kork
da verschmutzt nix und gewartet werden muss auch nichts, wobei Silikonfugen doch nur im Nass- oder Außenbereich Wartungsfugen sind? also so eine Fuge im Boden wäre doch keine Wartungsfuge selbst aus Silikon?
27.8.2015 11:51
3. Aaaaber keine 5mm, bei uns sinds 2 da auch die 60er Fliesen nur extrem kleine Fugen haben. Schaut IMHO auch besser aus als jede Schiene. Fällt nicht auf und der Boden geht nahtlos in den Parkett über. Verschmutzung ist nicht vorhanden da wir auch auf dunkles Fugenmaterial gesetzt haben.
Wartungsfuge im bauphysikalischen Sinne ist dies auch keine.
27.8.2015 11:53
gut dann sag ich meinem belagslieferanten er soll mir so eine schlüterschiene und eine korkfuge dazu geben. leisten wollen wir auf keinen fall.
27.8.2015 11:57
bei uns auch ganz dezent, 1-2mm
erkennst aber überhaupt nur wenn dich auf den Boden legst, aus Augenhöhe siehts wie der Parkett aus
27.8.2015 13:27
hab ich das richtig verstanden, 2mm bei schwimmender verlegung laminat? fussbodenheizung ist vorhanden.
wenn ich das so mache, brauche ich dann eigentlich einen metallabschluss an der fliese zum spalt?
27.8.2015 13:35
bei uns schauts so aus
Fliese <-> Parkett aber verklebt. Wir wollten eigentlich eine Schlütterschiene, aber wie oben schon erwähnt, hat sich der Fliesenleger geweigert.

Übergang Laminat zu Fliesen
Übergang Laminat zu Fliesen
27.8.2015 13:55

Übergang Laminat zu Fliesen
So schaut das bei mir aus.
Schlüterschiene und 2-3 mm Fuge. Silikon in holzfarbe.

Grfällt mir am besten
27.8.2015 13:55
wir haben variante drei, und ich würd´s genau so wieder machen. kein dreck, keine Erhöhung, kein gar nichts ;)):
Übergang Badfliese- Parkett:
Übergang Laminat zu Fliesen
27.8.2015 14:01
ihr habt aber den boden alle verklebt richtig?
27.8.2015 14:07
wir haben auch Variante 3 (auch verklebt den Parkett)
27.8.2015 14:12
jep! what else?
27.8.2015 14:19
schwimmend verlegt und spalt zur fliese mit silikon hat dann keiner gemacht?


Dieser Thread wurde geschlossen, es sind keine weiteren Antworten möglich.

« Bauforum