» Diskussionsforum » Bauplan & Grundriss

Türe zwischen Vorraum und Wohnbereich

Teilen: facebook    whatsapp    email
0
5.4. - 6.4.2021
10 Beiträge | 9 Autoren 10
Hallo! Bitte um euer Feedback! Wir sind uns aktuell noch nicht sicher wo wir die Türe zwischen Vorraum und Wohnbereich haben wollen. Auf den Bildern die beiden möglichen Varianten. Entweder direkt nach dem Vorraum oder erst weiter Richtung Wohnberrich. Was meint ihr? 


Türe zwischen Vorraum und Wohnbereich


Türe zwischen Vorraum und Wohnbereich

LG

 
 
05.04.2021 (#1)
Ich würde zwischen Vorraum und Gang eine Tür machen. = Bild 1
Vorraum dann im Winter etwas kühler temperieren. 

Allgemeiner Kommentar zum Grundriss: Vorraum und Gang verschlingen 20qm - sicher dass das nicht einfach zu viel qm verschwendet? 
05.04.2021 (#2)
Ich würd klar Variante 2 machen.
Man ist 'ungestörter' aufm WC. Und falls ihr Übernachtungsgäste habt, ist die Abtrennung zum Wohnbereich auch angenehmer.
05.04.2021 (#3)
Ich tendiere eher zu V1. Der Windfang macht schon Sinn.
Ein ungefragter Hinweis. Die Fenster und Aussentüren sollten auf Dämmebene angeschlagen werden. Das gibt sonst Kältebrücken.
Gruss HDE


05.04.2021 (#4)


eggerhau schrieb: Ein ungefragter Hinweis. Die Fenster und Aussentüren sollten auf Dämmebene angeschlagen werden. Das gibt sonst Kältebrücken.

Sorry, aber wo genau findet man die Dämmebene bei einem 50er Ziegel?
05.04.2021 (#5)
Wozu wollt ihr diese Tür überhaupt? Werdet ihr sie tatsächlich tatsächlich geschlossen halten? Was spricht dagegen, sie einfach weg zu lassen? 

Wenn ihr sie tatsächlich wollt/braucht, dann stellt Euch folgende Fragen:
1. Was wollt ihr damit abtrennen? Den Vorraum vom Wohnbereich bzw. restlichen EG oder die Wohn-Ess-Küche samt Zugang zum OG vom restlichen EG?
UND/ODER
2. Wenn ihr sie dann immer geschlossen haltet: Wo stört sie weniger = wo müsst ihr weniger oft durch und sie hierfür öffnen und schließen?
05.04.2021 (#6)
Ich täts einfach weglassen.
05.04.2021 (#7)


MissT schrieb: Wozu wollt ihr diese Tür überhaupt?



MalcolmX schrieb: Ich täts einfach weglassen.

Wenns an der Eingangstür läutet brauchst nicht vorher alle Türen im Wohnzimmer zumachen,
bevor du den Besuch reinlässt.😊
Das ist der Sinn eines Windfangs.
Bei uns in der Steiermark machen das die Bauern sogar im Saustall.😀

Ich würde zu V2tendieren, damit wären die Verkehrswege vom Wohn/Essbereich und Küche abgetrennt.
Bei V1würde man dafür mehr Licht in den Gang kriegen.
05.04.2021 (#8)
Auf diese Distanz plus um die Ecke herum sehe ich keinen Bedarf nach einer zusätzlichen Tür zwischen Haustür und Wohn-Ess-Küche. Weiters vermute ich, dass der Hauseingang O-seitig ist und nicht W-seitig (Wetterseite).
06.04.2021 (#9)
Wir haben nachträglich eine Glasschiebetür zwischen Vorraum und Wohnbereich gemacht, aber hauptsächlich wegen den Haustieren. (Bei uns Hunde). Man kann in Ruhe die Tür öffnen, ohne das die Hunde direkt den Besuch oder Postler begrüßen 😅
06.04.2021 (#10)
+1 Tür beim Vorraum (Bild 1)



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Bauplan & Grundriss