» Diskussionsforum » Fertighaus-Forum

Terrasse

11 Beiträge | 19.12. - 27.12.2018

Terrasse

Terrasse

Wir sind im Begriff ein neues Fertigteilhaus zu kaufen. Bei der heutigen Besichtigung sind uns erstmals diese Risse in der Terrasse aufgefallen. Waren seit Anfang November schon zweimal dort und da war nichts. Haus und Terrasse stehen seit ca. einem Jahr. Es würde uns erklärt dies sei normal ist und bei allen so sei und man soll einfach drüber Fliesen bzw. einen Holzboden legen. 
Danke für eure Hilfe und Auskunft ob dies wirklich normal ist 

 
20.12.2018 8:48
Risse in der Größenordnung würd ich nicht als normal ansehen. Kleine Schwundrisse bekommst hingegen fast immer.
20.12.2018 9:37
Von normal weit weg - würd ich so mit nix überbauen ! 
Dürfte wohl die entsprechende Bewehrung (Eisen) fehlen.
20.12.2018 17:49
Danke für eure antworteten :)
Mir wurde heute erklärt man braucht nur einen Estrich drüber legen weil es sich hier um den Unterlagsbeton handelt. Reißt dann nicht auch der Estrich auf?


20.12.2018 17:55
Das ist sicher nicht normal. Vor allem bei der Fläche. Was wird das sein, 2x3 Meter? 
20.12.2018 23:06
Das sind ja Rissbreiten weit über 1mm?
Fliesen würde ich nicht rauf geben, die werden dir runter-frieren.
Ob der Estrich reist, wenn der schwimmend verlegt wird?
...wenn sich der Untergrund bewegt - ja
und so wie der aussieht, steht der nicht still...
21.12.2018 0:10
Hallo Matti!

Betrachte die Platte einfach als sanierungsbedürftig, überlege, was eine Neuerrichtung kosten würde - und ob dann der Gesamtpreis inkl. Sanierung für dich immer noch passt. Mit dem Verkäufer zu diskutieren hat vermutlich wenig Sinn!

meint
GKap
21.12.2018 13:38
Warum hat es keinen Sinn mit dem Verkäufer zu diskutieren?

danke nochmals für eure Feedback :)
21.12.2018 23:02
Hallo!


Matti schrieb: Warum hat es keinen Sinn mit dem Verkäufer zu diskutieren?


 Deshalb:


Matti schrieb: Es würde uns erklärt dies sei normal ist und bei allen so


Wenn dies der Verkäufer behauptet hat wird er es für "normal" ansehen. Somit eine Diskussion zwecklos.



GKap schrieb: überlege, was eine Neuerrichtung kosten würde - und ob dann der Gesamtpreis inkl. Sanierung für dich immer noch passt.


Dem muss man nichts hinzufügen!

Lg Jürgen 


22.12.2018 8:39


Matti schrieb: Wir sind im Begriff ein neues Fertigteilhaus zu kaufen....
....Es würde uns erklärt dies sei normal ist und bei allen so sei... 


Ich würde an deiner Stelle lieber das Haus von einem Gutachter anschauen lassen, wenns draußen schon so los geht.... 
22.12.2018 11:17
vor allem wäre interessant, welche wand die weiße wand dahinter ist. gehört die zum haus oder nebengebäude? gibts dort eine abdichtung? ist die (sanierungsbedürftige) platte thermisch getrennt?
ich würde auch unbedingt für das ganze haus einen gutachter beiziehen - denn wenn es sich schon im aussenbereich bei so kleinigkeiten spießt, könnte es noch spannend werden
27.12.2018 21:15
Platte ist vom restlichen Haus getrennt und die weiße Wand ist nur eine Trennwand zum Nachbarn. 

Es wurde uns jetzt eine Versiegelung der terasse angeboten. Gutachter werden wir aber trotzdem noch kommen lassen!



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Fertighaus-Forum