» Diskussionsforum » Baurecht-Forum

Streifenfundament melden?

2 Beiträge | 31.3. - 1.4.2008
Hi,
ich möchte gerne eine kleine Garage für ein drittes Auto "nachbauen".
Meine Frage ist: Muss ich wenn ich ein Fundament errichte (Streifen oder pfeilerfundament) dies melden? Weil der ganze bau vermutlich nicht mal 400€ kostet und dann allein die Bewilliung am Ende mehr kosten würde als die Garage.
das Problem ist das es ohne Fundament nicht gehen würde da es in einen Hang kommt und ich angst habe das mein Auto abrutschen könnte!
Hoffe auf schnelle antwort
mfg
TDK

 
1.4.2008 1:19
das fundament ja nicht
aber die Garage ist zu melden. Mit nachbauen meinst du wahrscheinlich wegreißen und nochmal aufbauen.
Das ist juristisch aber ein Neubau, also einzureichen. Anders schaut es aus, wenn die Außenmauern der alten Garage stehen bleiben würden und nur saniert wird. Das ist nur dann meldepflichtig, wenn in die Statik eingegriffen wird.

Sicherheitshalber mal bei der Gemeinde nachfragen.
1.4.2008 7:32
also
es wäre aber so das das neue gebäude nicht an das haus bzw. die garage angebaut wird. sprich es wird neu wo anders gebaut.
ich werde sicherheitshalber mal in der gemeinde nachfragen - probleme möchte ich keine bekommen.
mfg
TDK
Dieser Thread wurde geschlossen, es sind keine weiteren Antworten möglich.

« Baurecht-Forum