» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

Sole Rohre kaufen Preisvergleich Bezugsquellen

34 Beiträge | letzte Antwort 3.2.2019 | erstellt 25.1.2019
Hallo, 

im Haustechnikdialog.de forum https://www.haustechnikdialog.de/Forum/t/130021/Bezugsquellen-fuer-grosse-Laengen-PE-RC-Rohr- wurde ja schon eifrig über die Preise und Bezugsquellen von Solerohren in Deutschland diskutiert. Da ich nun mir auch welche kaufen möchte, würde ich gerne von euch wissen was ihr so dafür in (Ost)Österreich dafür bezahlt habt und wo ihr gekauft habt.

Ich werde wahrscheinlich 3x300m dn32 PE 100-RC benötigen, mich interessieren aber auch Preise für dn40.

LG,
Mattt

 
25.1.2019 21:10
Hier:

http://www.ringgrabenkollektor.com/shop/

lg Christian
26.1.2019 3:18
hallo Mattt,
ich würde keinen 3-kreiser verlegen.
1 und 2-kreis hat sich als wesentlich vorteilhafter erwiesen.

je nach kollektordesign und breite baggerschaufel hat das spezialrohr aus dem RGK-webshop große vorteile. schleifen müssen nicht mühsam größer gedreht werden und rohrbund fällt dank lageweisem abbund nicht auseinander.

wird darum auch von KNV, drexel&weiss und iDM eingesetzt...
26.1.2019 8:52
Hallo Matt, bin Grabenbauhelfer und habe beide Farb-Varianten sowie 2 bzw. 3 Rohre in einem Graben mehrmals verlegt. Für einen ungeübten sind weniger Kreise wegen der Übersichtlichkeit vorteilhafter. Das grüne Rohr mit den grösser gewickelten Bunddurchmesser lässt sich auch einiges leichter verlegen.  Der grössere Durchmesser ist auch vorkonfektioniert für eine Grabenbreite von 2m. Man kann beide verwenden aber ein Bund wiegt einiges und diesen nur zu Rollen reicht manchmal schon. Wenn man ein Gefälle hat sind die Verbesserungen noch hilfreicher
Wolfgang 


26.1.2019 12:50
Vielen Dank für die Antworten, allerdings denke ich schon dass der der Shop ziemlich teuer ist. Der wt-discoutnt ( https://1drv.ms/u/s!AscWCjjtkvS3r4130abKfy58gWDCjg ) bietet dasselbe 500€ billiger, oder übersehe ich da was? (Ja gut, ein Warnband und einen Markierspray kriege ich nicht  ) Grundsätzlich bin ich ganz auf eurer Seite, dass weniger Rohre einfacher sind, mehr  Rohre bieten aber auch mehr Redundanz. 

Im HTD forum hat zb heiri im Jahr 2017 "3x300m Rohr von Santherr incl. Frostschutz, Soleverteiler (ich hoffe es ist der Richtige) und Wandhalterung für 1666,00€" gekauft.

Und wo borgt man sich die Muffenschweißgeräte aus?

LG, Mattt
26.1.2019 13:48


mattt schrieb: Der wt-discoutnt [...] bietet dasselbe 500€ billiger, oder übersehe ich da was?


Ja, du übersiehst etwas, siehe Einträge von Christiano und dyarne. Du bekommst nicht dasselbe, sondern das gleiche: Selbe Qualität, aber aus oben genannten Gründen unpraktischer zu verlegen. Diejenigen, die mit beiden Rohren gearbeitet haben (wie die beiden, die bereits gepostet haben), können dir genau erzählen, wie viel leichter sich das spezielle RGK-Rohr verlegen lässt. 
Wenn es dir egal ist, dass das Verlegen mit dem Santherr-Rohr mühsamer ist, nur zu.

Zur Anzahl der Kreise. Christiano hat es ja schon gesagt, je Anfänger, desto schwieriger wird es, bei mehreren Kreisen den Überblick zu bewahren. Ich würde nicht mehr Kreise legen als es braucht. Aber auch hier gilt ... siehe oben.


mattt schrieb: Und wo borgt man sich die Muffenschweißgeräte aus?


Du könntest es bei dem Installateur probieren, der deine WP dann anschließt. 
26.1.2019 17:15
nachdem ich ja quasi ehrenamtlicher produktmanager der RGK-webshopprodukte bin ...


mattt schrieb: oder übersehe ich da was?


 wie vardis schreiben ist das ja nicht dasselbe...

du bekommst einerseits standardware, oder andererseits spezielle RGK-entwicklungen...

-> rohr
   -> standard
Sole Rohre kaufen Preisvergleich Bezugsquellen
Sole Rohre kaufen Preisvergleich Bezugsquellen
   -> spezial
Sole Rohre kaufen Preisvergleich Bezugsquellen
Sole Rohre kaufen Preisvergleich Bezugsquellen

-> verteiler

   -> standard
Sole Rohre kaufen Preisvergleich Bezugsquellen

   -> spezial
Sole Rohre kaufen Preisvergleich Bezugsquellen

direkter vergleich...
Sole Rohre kaufen Preisvergleich Bezugsquellen

-> sole

glykol vs ethanol...
https://www.energiesparhaus.at/forum-knv-topline-parametrierenoptimieren-3/48995_35#493396

-> sickerrohr mit 3-mal mehr lochquerschnitt gegenüber drainrohr...

Sole Rohre kaufen Preisvergleich Bezugsquellen
Sole Rohre kaufen Preisvergleich Bezugsquellen

da steckt viel mühe, forschung und erfahrung dahinter damit der RGK nochmals deutlich runder wird...
26.1.2019 18:28
Zusätzlich zum bereits genannten: Ohne dem Engagement von den oberösterreichischen Pionieren hätte der RGK bei weitem nicht den Stellenwert wie heute. Wenn dann ein paar Euro zurück in die oö. Wirtschaft fließen für eine lokale Produktion, für den unermüdlichen Einsatz bei der Überzeugungsarbeit oder die Vorfinanzierung für viele tsd Meter Rohr, dann ist es das auf jeden Fall wert.
26.1.2019 21:42
Ich hab zus einen Bund Pipelife rohr mit nur 200m.verlegt. es war so was von beschissn. Ham doppelt so lang braucht und sich nur im Graben geärgert. Und der sole verteiler ist sein Geld wert. Hoff du sparst nicht an der Planung :), weil du nicht weisdt was du brauchst
26.1.2019 22:09
Kann mich nur anschließen nimm das RGK Paket.
Du tust dir beim Verlegen an allen Ecken und Enden leichter, die paar gesparten Euro sind wirklich am falschen Ende gespart.

Mir ging es damals auch darum die Arbeit und Zeit von dyarne und den anderen Beteiligten zu würdigen. Thomas Muggenhumer hat damals auch als erster das Risiko eingegangen und diese Entwicklung mit angestoßen und für mich war von vornherein klar wo bestellt wird. Da waren mir die Vorteile noch nicht so bewusst.

Und außerdem wer will was anderes als ein grünes Rohr im Graben... 
31.1.2019 19:10


dyarne schrieb: nachdem ich ja quasi ehrenamtlicher produktmanager der RGK-webshopprodukte bin ...


 Vielen Dank für die Bilder, die ich im Webshop vermisst hab und nun online sind!  Zum "spezial" Soleverteiler, was sind die schwarzen Plastikstifte, die gegenüber der Solerohre rausschauen? 

Aja und der wt-discount verteiler war in meiner rechnung mit 400€ verbucht, was doppelt soviel ist wie es bei anderen kostet: Macht also 700€ ersparnis gegenüber dem RGK shop. Also ein bisschen könntet ihr da schon an den Preisen justieren. Bin aber sehr dankbar dafür dass ihr euer wissen teilt und muss ja nicht bei euch einkaufen.

Danke auch für den Glykolhinweis, das erspart mir sicherlich Ärger! (Ethanol ist aber sowieso billiger!)

Und wofür brauche ich das Sickerrohr?

Und für 800m 40mm (hab absichtlich mit dem außendurchmessergerechnet, damit man ein wenig mehr hat als man braucht.) Rohr braucht man 1000L Sole. (Nachtrag: Mit dem Innendurchmesser sind es 675L.) Also ca. 250L Ethanol und ein bisschen mehr als 750L deioniesiertes Wasser. Ethanol kostet beim dm wenn man es in 1L Flaschen kauft, 1,95€ pro Liter. Deionisiertes Wasser kostet beim dm 0,31€ pro Liter. Macht also 720€ statt 1188€ wenn man es beim dm kauft, gratis Versand, aber mehrere bestellungen notwendig ;) Also auch beim Solemedium hab ich das Gefühl, dass ihr 100% aufschlagt, da ihr hoffentlich nicht beim dm einkauft und das deioniserte Wasser selber herstellt. Aber klar, 250 1L Flaschen und 150 5L Kanister sind auch nicht grad toll, aber mischen kann man dafür sehr genau. Und pH-Wert einstellen ist jetzt auch keine Kunst.

Übrigens wenn ich 900m 32mm (10kW) Tohr verlege brauch ich nur 725L Sole statt 1000L für 800m 40mm Rohr(<14kW). 600m 40mm (<11kW) Rohr wären 750L, aber das habt ihr ja nicht.

Nun ein paar Hintergrundinformationen für euch: 

Das Haus ist schon älter wurde aber in den 1990er Jahren bis auf die Grundmauern abgerissen und dann neu gebaut und gut isoliert. Zwei 8m² Solarthermieanlagen befinden sich auf einem Dach, aber eine der beiden ist seit ein paar Jahren so undicht, dass sie außer Betrieb ist. Es gibt einen 500L Warmwasserspeicher, Niedertemperaturradiatioren UND eine Fußbodenheizung im ganzen Haus. Die Heizlast wurde damals mit 16kW berechnet. Da damals in der Familie ein fast neuer 9kW Holz bzw 12kw Kohleofen überflüssig war, landete dieser in dem Haus. Die Nibe F1155-6 wäre derzeit so mein Wunschkandidat, auch wenn diese im Winter bei -15 Grad die Temperatur wohl nicht halten können wird. Da auch der Holzofen bleiben soll, jährlich Holz anfällt (zu wenig um kein Holz zu kaufen) und dieser in solchen Situationen gut einspringen kann, sehe ich da kein Problem. Eine kleine PV-Anlage wäre auch geplant. Der Kollektor steht nun an, da ein großer Damm geschüttet werden soll und daher mit wenig Aufwand ein Kollektor verlegt werden kann.

Sole Rohre kaufen Preisvergleich Bezugsquellen

Ungefähr so stelle ich mir das vor...
Wahrscheinlich wird es einfacher sein zuerst nur das erste Rohr in 1m Schlaufen zu verlegen, dieses zuzukippen, dann das nächste Rohr zu verlegen, dieses wieder zu bedecken und dann das dritte zu verlegen und zu bedecken. (Schlussendlich überall mehr als 1,5m eher 2-3m Bedeckung.) Deshalb bin ich auch nicht so wirklich von den großen Schlaufen begeistert. Außerdem kann ich ja, da ich keinen Graben habe, einfach mit allerhand Fahrzeugen mein Rohr beim Verlegen transportieren.

Was denkt ihr so?
31.1.2019 20:39


mattt schrieb: Also ein bisschen könntet ihr da schon an den Preisen justieren. Bin aber sehr dankbar dafür dass ihr euer wissen teilt und muss ja nicht bei euch einkaufen.


?
Niemand hier verkauft etwas, auch nicht Arne ...
Was hier geschildert wird, sind Erfahrungen von Leuten, die beide Systeme aus der Verlegepraxis kennen. 
Nachdem du die Posts gelesen hast, gehst du wenigstens sehenden Auges auf eine Verlegung zu, die ein Stück unkomplizierter hätte gehen können. 


mattt schrieb:
Was denkt ihr so?


Nachdem das Haus im Plan nicht eingezeichnet ist, lässt sich deine Planung nicht einschätzen. 


mattt schrieb: Und wofür brauche ich das Sickerrohr?


Ein Sickerrohr über dem Kollektor brauchst du nur dann, wenn du deinen Kollektor gezielt regenerieren möchtest, etwa, indem du Regenwasser statt in eine Sickermulde über dem RGK versickerst. 
31.1.2019 20:42
bist du dir bewusst wie deine Beiträge auf andere wirken? Du willst kostenlose Hilfe aber zeigst uns gleich welch schlauer Kopf du bist.
Sorry, du benötigst dringend Hilfe wenn ich deinen Plan sehe. Denke du darfst nun viel lesen um die Grundlagen richtig zu verstehen.
1.2.2019 8:31


Vardi17 schrieb:
___

Nachdem das Haus im Plan nicht eingezeichnet ist, lässt sich deine Planung nicht einschätzen. 


 Das Grundstück ist so groß, dass das Haus sich außerhalb des Planes befindet, also Nordwestlich. Da alles bestand ist hab ich natürlich keinen Plan (mehr), wie jene die neu bauen. Hab eine kurve die ich sowieso schlecht zeichnen kann. Mir ging es aber auch um das Zusammenspiel der WP mit dem Kollektor und dem Haus. Ich sehe da aber keine Probleme, außer dass die Berechnung für oberirdische kollektoren falsch sein könnte.



Aja und ein letztes Wort zu den Preisen: ohm-rohre liefert nicht nach Österreich. Rehau antwortet nicht.


1.2.2019 8:40
Haben das Rohr direkt von Wiroplast-Mauderli bezogen.
Die wickeln auf Wunsch auch deutlich grösser.
War deutlich billiger und durch den EinrohrKollektor DN40 brauchts auch keinen Verteiler etc.
Verlegen wird durch den grösseren Durchmesser deutlich einfacher....
1.2.2019 9:37
Aber da er mehr Kreise braucht, braucht er einen Verteiler
1.2.2019 9:43


helyx schrieb: Haben das Rohr direkt von Wiroplast-Mauderli bezogen.
Die wickeln auf Wunsch auch deutlich grösser.
War deutlich billiger und durch den EinrohrKollektor DN40 brauchts auch keinen Verteiler etc.
Verlegen wird durch den grösseren Durchmesser deutlich einfacher....


Was hast du den gezahlt? Die Preise auf der Webseite lassen eher gegenteiliges Vermuten...
Sole Rohre kaufen Preisvergleich Bezugsquellen
1.2.2019 11:04
32er Rohr 0,88€ pro lfm
40er Rohr 1,35€ pro lfm
Preise PE 100RC Rohr, netto, exWorks!
1.2.2019 16:16


helyx schrieb: 32er Rohr 0,88€ pro lfm
40er Rohr 1,35€ pro lfm
Preise PE 100RC Rohr, netto, exWorks!


Großartig!
1.2.2019 17:36
Hallo!


mattt schrieb: Da alles bestand ist hab ich natürlich keinen Plan (mehr), wie jene die neu bauen.


 Sollte der nicht bei der Gemeinde aufliegen, welche den Bau bzw. Umbau genehmigt hat?



Christiano schrieb: bist du dir bewusst wie deine Beiträge auf andere wirken? Du willst kostenlose Hilfe aber zeigst uns gleich welch schlauer Kopf du bist.


Dem kann ich mich leider nur anschließen!
Sorry!
Lg Jürgen 


2.2.2019 8:24
 


koeni62 schrieb: Hallo!
__________________
Im Beitrag zitiert von Christiano: bist du dir bewusst wie deine Beiträge auf andere wirken? Du willst kostenlose Hilfe aber zeigst uns gleich welch schlauer Kopf du bist.

Dem kann ich mich leider nur anschließen!
Sorry!
Lg Jürgen


Nun Foren sind nun mal kostenlos also finde ich den Vorwurf etwas komisch und eure Antworten waren schon ziemlich einseitig. Die Alternativen solltet ihr schon nennen wenn ihr nicht als Werbung wahrgemommen werden wollt. Was hab ich nicht verstanden? (Stichworte reichen) 

Ach ja einen genauen Plan mach ich wenn es soweit ist, ob der Kollektor nun 10m woanders ist wird ja egal sein. Aber die Dimension die ich zuvor gepostet habe soll er haben. 

Und eine Stellungnahme warum das Solemedium beim dm billiger ist wäre schon noch cool. Schließlich steht ja auf der Webseite nicht viel mehr als dass es grün ist und auf -11 Grad abgemischt ist. Es steht ja nichteinmal dabei wieviele Liter man bekommt oder wie es verpackt ist. (50L greenflow in 25 L kanistern um 70€ hab ich auf willhaben entdeckt.)
2.2.2019 9:07


mattt schrieb: Und eine Stellungnahme warum das Solemedium beim dm billiger ist wäre schon noch cool...


 naja, weil vor dir halt noch keiner so schlau war sein wp-equipment beim dm zu kaufen...
solche pioniere fehlen halt...

welche wp-fabrikate führen denn die?
und sind die dm-servicetechniker auch kältetechniker oder wird die kältetechnik an den bipa ausgelagert?

fragen über fragen...



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Energie- und Haustechnik-Forum