» Diskussionsforum » Bauforum

Saugschlauch 25m zwischen Zisterne und Pumpe

8 Beiträge | 15.5.2019 - 17.5.2019
Hallo, ich hab eine Zisterne im Garten, welche mittels KG-Rohr (Leerrohr) an einen Betonschacht im Keller angebunden ist, von diesem Kontrollschacht geht ein weiteres KG-Rohr (Leerrohr) in den Keller meines Hauses. Gesamt-Höhenunterschied Wasserspiegel bis Pumpenstandort sind vielleicht 2-3m. Aber die Länge sind ca. 25m.

Ich habs bisher schon mit PE-Rohr und Fittings probiert, aber irgendwo kommt immer Luft rein, sind ja doch einige Teile und Übergänge verbaut... Ich wollte jetzt das ganze Zeug rausschmeissen und einen flexiblen Saugschlauch verwenden, also den grün-durchsichtigen mit Spirale in 1 1/4 Zoll.

Ist alles komplett unterirdisch in KG-Rohren und frostfrei bis zum Haus. Damit hätte ich keine Übergänge mehr und die Wahrscheinlichkeit, dass das letztendlich luftdicht wird, steigt enorm.

Spricht da was dagegen?

-----------

Davon abgesehen, welche Dimension sollte die Druckleitung nach der Pumpe im Garten dann eigentlich haben? Reicht hier 1 Zoll PE-Rohr? Sind auch längere Wege mit ca. 40m ab der Pumpe dabei, bis zu den Zapfstellen.

Als Pumpe hab ich an eine gedacht, mit ca. 3,5-4m³/h und 4 oder 5 bar Abgabedruck. Aspri 15-4 oder Aspri 15-5.

 
15.5.2019 9:55
haben auf 3/4 Zoll nach Pumpe gesetzt und ca 50lfm verlegt.
15.5.2019 10:18
Und hast du schon mal gemessen, ob du auch wirklich annähernd an die Werte laut Pumpenkennnlinie rankommst?

Habs mit meiner derzeitigen Konfiguration (mit Luftblasen im Saugschlauch) bei weitem nicht geschafft. Da kam an einem angeschlossenen 20m Gartenschlauch kein wirklicher Druck heraus, also weit gespritzt hat das Wasser nicht und das Regentonne auffüllen (500 Liter) hat auch eine ganze Zeitlang gedauert... also von 3-4m³ meilenweit entfernt.

---------------

Kann noch jemand was zur Saugschlauch-Frage sagen?
15.5.2019 10:36
hab keine Saugpumpe, sondern eine Tauchpumpe. Und diese schafft/drückt mit 4,5bar...
Ist weit mehr, wie das Wasser aus unseren Hausleitungen kommt (da ist glaub ich der Druckminderer auf 2,5bar eingestellt). Auch am letzten Anschlusspunkt hab ich genug Druck.. aber messen kann/konnte ich es nicht (wüsst auch nicht wie..)


16.5.2019 13:19
Hallo das Thema haben wir auch gehabt   wir haben eine Gardena 4000/5 und ein 40 m 1 Zoll pe Saugschlauch das muss natürlich alles 100 % dicht sein inkl Rückschlagventil an der Saugstelle ( grüner Schlauch ganz unten sonst läuft die Wassersäule aus und die Pumpe kann nicht ansaugen 

Aber am blödesten ist immer die Pumpe zu entlüften wenn sie einmal Trocken läuft (letztes Jahr im Sommer) oder bei der Erstinbetriebnahme .

ich hab unten wo der Saugschlauch auf das Pe Rohr trifft ein T Stück mit einem Halbzollhahn + Gardenaanschluß dort gebe ich Druck drauf mittels Ortswasser und zapfe dann an der Pumpe am Druckausgang bis keine Luft mehr drinnen ist dann Hahn zu und das wars.
das hat auch übern Winter gehalten wo keine Abnahme war also ist er 100% dicht .

die technisch beste einfachste Lösung ist bei so langer Saugleitung eine Tauchpumpe da brauchst halt Strom in der Zysterne 
Lg Max
16.5.2019 13:41


maxducati schrieb:
die technisch beste einfachste Lösung ist bei so langer Saugleitung eine Tauchpumpe da brauchst halt Strom in der Zysterne 
Lg Max

 Genau. kann die gardena 6000/5 nur weiterempfehlen... Sind sehr zufrieden damit :)
16.5.2019 22:46
Lowara Scuba oder 4“GS halten länger.
17.5.2019 9:05
Was Entleerung von Zisternen betrifft würde ich immer eine Tauchpumpe bevorzugen.

Hast du nicht die Möglichkeit durch deine Rohre Strom nach außen zur Zisterne zu legen und eine Tauchpumpe zu verbauen?
17.5.2019 9:59
Natürlich, ich hab ja ein KG-Rohr als Leerrohr. Da kann ich schon auch eine Stromleitung mit einziehen.

Das beste wäre dann wophl eine Tauchpumpe mit Anschluss für eine schwimmende Entnahme? Haben das alle Pumpen automatisch, muss man da ein extra Zubehörteil dazu kaufen oder muss ich mir speziell ein Modell raussuchen, das das schon ab Werk hat?

Druckschalter dann extern? Die Tauchpumpen werden den nicht eingebaut haben?



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Bauforum