» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

Rotationswärmetauschee bringt wenig Leistung

7 Beiträge | letzte Antwort 27.2.2019 | erstellt 24.2.2019
Hallo.

Heute Nacht, als der Co2 Wert so gegen 2000 im Schlafzimmer lief, fiel mir auf das meine KWL komplett zurückregelt(leider funktionier noch nicht die VSR Klappenregelung).. die Zulufttemperatur sinkt stark ab und das bewirkt dass meine KWL abregelt und ich muss sagen sie gewinnt mehr Wärme bei 70% als bei 20% zurück. Anlage ist eine Polo Air 450r + von Domekt umgebrandet. Kanm es sein das der Abluftfilter zu ist? Ich habe Umluftschalldämpfer von Pichler und die machen bissi schwarzen Feinstaub was mich stört. Zuluftfilterbox is extern..
Normalerweis hatte die Anlage schon 18-19 Grad Zuluft bei der AT geschafft und solls auch.. kann nur mal aufmachen und nach die Filter und so schaun

Rotationswärmetauschee bringt wenig Leistung
Rotationswärmetauschee bringt wenig Leistung
Rotationswärmetauschee bringt wenig Leistung


 
24.2.2019 9:58

Rotationswärmetauschee bringt wenig Leistung

Rotationswärmetauschee bringt wenig Leistung

Ich probiers mal ohne Filter
24.2.2019 10:38
Ohne Filter Hocheffektiv :)

Rotationswärmetauschee bringt wenig Leistung

Mit Abgesaugten Filter geht so :).
Muss dann mal den Ersatzfilter probiern..
Ist dss normal nach 4 Monat Betrieb?
Ist in den Leitungen und im Schalldämpfer so viel Dreck oder auch im neuen Haus noch?

Rotationswärmetauschee bringt wenig Leistung
24.2.2019 18:29
Warum ist den eigentlich die Leistungsaufnahme ohne Filter am höchsten?


24.2.2019 20:09
Das dürfte am Gebläse liegen. Je mehr Luft geschaufelt werden muss desto größer der Kraftaufwand für den Motor. 
Hält man bei einem Staubsauger das Saugrohr zu. Dreht der Motor schneller weil er keine Luft mehr vördern braucht. 
25.2.2019 20:54
Kann man auch die Volumenströme oder Massenströme auslesen? Ich habe einmal ein Poloair Geräte angeschaut und da waren die Ventilatoren nicht konstantvolumenstromgeregelt, sondern mussten manuell eingestellt werden. Bei Disbalance nimmt die Wärmerückgewinnung stark ab.
25.2.2019 22:06
Weiss nicht. Eventuell übet modbus aber so weit bin ich noch nicht. In zukunft soll dese sowieso auf überdruck laufen und die volumenstromregler geben den volumenstrom vor..
Was meinst du bei disbalance?
Wies aussieht, wenn der abluftfilter zu is dann geht die wrg nimma gscheit
27.2.2019 10:25
Bei Disbalance, d.h. einem Ungleichgewicht zwischen Zu- und Abluftmassenstrom nimmt die WRG ab, da ja die Differenz über die Gebäudehülle strömen muss.
Die Volumenstromregler benötigen immer einen gewissen Mindestdruck damit diese ausreichend Differenzdruck an der Messsonde haben, sonst leidet die Genauigkeit der Regelung.
D. h. du wirst die beiden Ventilatoren auf Konstandruck regeln müssen, wenn du Volumenstromregler hast.



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Energie- und Haustechnik-Forum