» Diskussionsforum » Pflanzen & Garten-Forum

Rasenkante Edelstahl

7 Beiträge | letzte Antwort 13.3.2019 | erstellt 12.3.2019
Hallo Leute,

wir bekommen im Garten ein Pflaster mit rund 25m². Die Platten haben 60x60 und sollen ins Splittbett gelegt werden.
Die Frage: wie einfassen? Die normalen Betonrandsteine gefallen nicht, auch Granit mag meine Chefin nicht.
Jetzt haben wir uns beim Pflasterdealer unseres Vertrauens diese anbieten lassen:
https://www.hornbach.at/shop/Rasenkante-Gerade-Light-Grau-121-x-5cm/5945960/artikel.html?origin=%7Badtype%7D&WT.mc_id=at13av999&WT.srch=1&wt_cc2=38711993269&wt_cc3=176834879947&3
Befestigt werden die mit rund 20-30 cm langen Nägel im Untergrund.
Hat die wer im Einsatz?

 
12.3.2019 19:17
Du könntest auch die letzten mit Drainage Beton befestigen dann sparst dir das.
12.3.2019 19:42
wenn die fläche in der sonne liegt, kann dir an der metallkante der rasen stark verbrennen, das ist zwar bei stein auch ein problem, aber bei metall, das in der sonne sehr heiß werden kann, noch schlimmer.
13.3.2019 8:11
wir haben zwei verschiedene abgrenzungen: einmal rasenkanten umgedreht, damit die gerade sind und an andren stellen den angesprochenen drainage beton. die rasenkanten kann ich nicht unbedingt empfehlen, weil auch die betonsteine viel wasser ziehen und der rasen dort schneller braun wird. beim drainagebeton hast das problem nicht.


13.3.2019 12:02
Hallo, wenn du die Metall kanten gleich hoch machst wie die Steine dann "okay" aber solltest du sie wo als "Beet Abgrenzung machen sprich es steht dann die kante einfach heraus würde ich es mir persönlich überlegen 

Ich kenne nämlich ein klein Kind welches auf so eine kannte gefallen war, war ein ordentlicher schnitt / cut - also ich persönlich bin kein Freund von den Dingen - aber wie es gefällt.

PS in Jedenfall ein betonieren - man vertritt die kante ansonsten über die Jahre 

LG 
13.3.2019 12:12

Die aus deinem Link sind nur verzinktes Blech, kein Edelstahl. siehe Datenblatt.
13.3.2019 13:13
Es geht um die Machart, gekauft wird woanders.

Vielen Dank für eure Meinungen!
13.3.2019 14:55
Freund hat ein 8 mm Edelstahl (Flachstahl) als Winkel ausgeführt und mittels Drainagebeton befestigt - der Winkel wurde 1/3 (vertikal) zu 2/3 (horizontal) gekantet und bei den Stößen geschweißt.



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Pflanzen & Garten-Forum