» Diskussionsforum » Solarenergie-Forum

Montage PV Zellen ohne Anschluss an Wechselrichter

4 Beiträge | 4.7. - 5.7.2019
Hallo,
ich bin gerade dabei eine PV Anlage (8,4 kWp -> 28  Stück Zellen Viessmann Vitovolt 300 Typ M300 PB allblack) zu errichten:
Jetzt hat sich kurzfristig ergeben, dass der Wechselrichter erst ca. 6 Wochen nach Anlieferung der Zellen kommen wird.
Blöde Frage, ist es technisch ein Problem, die Zellen trotzdem vorher schon zu montieren? Die Zellen wären somit ca. 6 Wochen lang ohne Stromabnahme.
Könne die Zellen davon Schaden nehmen? Sollten die Zellen abgedeckt werden?
Da ich alles bereits auf den Montagetermin organisiert habe würde ich ungern verschieben, außer es ist schädlich für die Zellen, wenn diese ohne Stromabnahme aufgestellt werden.
Vielen Dank!
sg

 
4.7.2019 13:39
macht nichts, die Zellen müssen nur ordentlich verkabelt sein (macht dir hoffentlich die Fachfirma). Es steht dann im Verteiler die volle Spannung an, Strom fließt aber noch keiner.

Wenn der WR defekt ist montiert ja auch keiner die Platten vom Dach bis ein neuer kommt
4.7.2019 15:25
Bei uns waren die Zellen auch schon mehrere Wochen am Dach bevor der Wechselrichter angeschlossen wurde, kein Problem. Die Verkabelung von den Zellen wird ja wohl nicht unisoliert im Raum herumbaumeln
5.7.2019 7:30
Vielen Dank für eure Rückmeldungen. Das ist sehr gut. Die Installation mach ein Elektriker.


5.7.2019 13:06


Breitfuss schrieb: Die Verkabelung von den Zellen wird ja wohl nicht unisoliert im Raum herumbaumeln

 bei der zertifizierten Fachfirma nicht...


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Solarenergie-Forum