» Diskussionsforum » Bauforum

Montage diverser Möbel in Außenwänden - Luftdichtheit

11 Beiträge | 10.9. - 11.9.2019
Hallo miteinander,

mich beschäftigt seit Längerem ein Thema, dass ich auch gerne mit euch einmal näher diskutieren möchte.
Wir haben bei unserem Bau wie die Bösen auf Luftdichtheit geachtet, und alles entsprechend den Normen und Standards umgesetzt.
Bald kommt nun der Innenputz, und danach der Blower Door Test.

Jedoch frage ich mich, wenn zum späteren Zeitpunkt die Küche und andere Möbel montiert, und diese dann mit Dübel & Schraube an der Außenwand montiert werden, inwiefern gibt es hier ein Problem mit Luftdichtheit durch Durchdringen des Innenputzes?

Habe nach "luftdichten" Dübeln etc. gesucht aber da findet sich nicht. Ein Bekannter meinte, heutzutage wird vieles geklebt, aber kann mir kaum vorstellen, dass damit schwere Kästen halten sollen.

Greetz

Edit: Wo sind meine Absätze im Text unter Chrome !?! Alles auf einen Haufen reduziert ..

 
10.9.2019 15:20
Wenn außen eine Fassade ist, warum solls durch ein Dübelloch ziehen?
Aber wenn dir wohler ist, dann kleb die Dübel mit einem Klebemörtel ein. Bei "normalen" 6-er oder 8-er Dübellöchern wirst aber keinen Unterscheid merken.
Klebemörtel empfehle ich bei Schwerlastbefestigung.

Gerne höre ich mir auch andere Inputs an
10.9.2019 15:34


Jacky1905 schrieb: Wenn außen eine Fassade ist, warum solls durch ein Dübelloch ziehen?

Weil eine Fassade nicht Luftdicht ist, sondern "nur" Winddicht

Ein Ziegel werden die paar Löcher nichts anhaben... ist ja minimal ;)
10.9.2019 16:43
picken mit Hilti Hit und Siebhülse...


10.9.2019 17:07
Im Dübel steckt eh ein Schrauben, der das dicht macht. 
Wenn du den Schrauben raus ziehst würde ich zuspachteln. 
11.9.2019 6:30
Drück halt ein Silikon in die Dübel bevor du den Schrauben rein schraubsts wenn es dich nervös macht. Du wirst aber glaub ich keinen Unterschied merken.

Wichtiger ist dass die Steckdosen Luftdicht sind und alle Elektroschläuche nach außen!
11.9.2019 9:19


Hausbau19 schrieb: Wichtiger ist dass die Steckdosen Luftdicht sind und alle Elektroschläuche nach außen

Genau! Also diese nachdem die Kabel eingezogen sind mit Silikon abdichten.
Der Dübel presst sich ja ans Loch und der Schraube in den Dübel, also ich denke nicht, dass man da ein Problem mit Luftdichtheit hat.
Bei den Einbauspots beim Stiegenaufgang (teilweise in einer Außenwand) haben wir größere Löcher i.d. Ziegel gemacht, da habe ich dahinter mit Weichzellschaum ausgeschäumt zwecks Luftdichtheit.
11.9.2019 9:27


querty schrieb: da habe ich dahinter mit Weichzellschaum ausgeschäumt zwecks Luftdichtheit.

ist nicht Luftdicht.
11.9.2019 10:04
Danke einmal für die ganzen Rückmeldungen.
Hilti Hit und Siebhülse schaut mir sehr sympathisch aus :)

Für alle Elektroschläuche haben wir die Gummidichtungen von Kaiser, da sehe ich keine Probleme. Da muss man auch nicht mit Silikon nacharbeiten.
11.9.2019 10:05


querty schrieb: Bei den Einbauspots beim Stiegenaufgang (teilweise in einer Außenwand) haben wir größere Löcher i.d. Ziegel gemacht, da habe ich dahinter mit Weichzellschaum ausgeschäumt zwecks Luftdichtheit.

dort hab ich überall größere löcher gemacht und dahinter im ziegel drin alles gespachtelt.
11.9.2019 12:47


atma schrieb: dahinter im ziegel drin alles gespachtelt

wäre sicher besser gewesen, praktisch aber nicht wirklich ausführbar, weil wird bereits eine faserplatte davorgesetz hatten, welche auch schon verputzt war. In diese waren die Auslässe für die Spots eingefräst, damit diese exakt dort verbaut werden können - war bissl eine "Eigenlösung".

Wundert mich aber, dass der Weichzellschaum nicht dicht sein soll - wird ja auch zum Einbau von Fenstern verwendet und es wird explizit damit geworben, dass dieser auch dicht ist, wenn er angeschnitten wird (im Gegensatz zu z.B. Brunnenschaum).
Blower door Test war jedenfalls in Ordnung - der Tester hat auch bei den Spots das Gerät zur Luftstrommessung hingehalten und konnte nichts messen.
11.9.2019 12:56


querty schrieb:
Wundert mich aber, dass der Weichzellschaum nicht dicht sein soll - wird ja auch zum Einbau von Fenstern verwendet und es wird explizit damit geworben

dafür gibt es innen luftdichte Bänder und außen winddichte/schlagregensichere Bänder.



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Bauforum