» Diskussionsforum » Fertighaus-Forum

Marles Haus Erfahrungen

11 Beiträge | 21.10.2017 - 27.1.2019
Hallo, wir sind eine junge Familie und würden uns für ein Fertigteilhaus interessieren. Nur wissen wir nicht für welche Firma wir uns entscheiden sollen. Marles oder Zenker. Wir tendieren eher zu marles. Hat jemand positive oder negative Erfahrungen mit marles gemacht? Habt ihr vl.ein marles haus oder kennt ihr jemandenden der ein Marles Haus hat? Was spricht für bzw. gegen Marles?

Vielen lieben Dank!


Mfg Dominik

 
21.10.2017 13:54
Bei marles sind die Wände von innen nach aussen so aufgebaut: gipsfaserplatte, steinwolldämmplatte (40mm), Dampfsperre (0,2mm), steinwolldämmplatte (160mm), gipsfaserplatte, Vollwärmeschutz neopor 140mm
21.10.2017 13:56
Bei Zenker:Gipsplatte, Dampfbremse, Wärmedämmung Hanf 200mm, Riegelkonstruktion 200mm, gipsfaserplatte 15mm, Hanfdämmplatten als Putzträger

Was ist hier zu empfehlen? Danke für eure Hilfe :)
21.10.2017 17:15
Wandaufbauten mit PE-Folien würde ich nicht für einen Neubau verwenden. Auch nur kapillare, sorptionsfähige Dämmstoffe wie Hanf, Holzfaser, Zellulose.
Darauf achten dass bei Holzbauten mit KVH die Ständer mit einer mind 4 cm dicken Dämmschicht abgedeckt sind, um Wärmebrücken zu vermeiden.
Die schwere Schicht innen wegen besserem Hitzeschutz.

Allerdings würde ich eher ein Haus aus CLT und außenliegender Wärmedämmschicht mit Stegträgern, Zellulosedämmung und Holzfaserplatten, verputzt oder mit Holzverkleidung bauen.

Wer anfangs sparen will und keine Abneigung gegen Holz hat kann zumindest in den ersten Jahren die Innenflächen holzsichtig lassen und ggf später die wände verkleiden

Andreas Teich



21.10.2017 21:02
danke bin für jede Hilfe dankbar!

Lg
22.10.2017 11:13
Was empfiehlst du ein Ziegelhaus oder Fertigteilhaus Andreas? Nehme Mal an auch ziegel oder.... Wie sollte der Wandaufbau bei einem Ziegelhaus aussehen? Welcher Ziegel (cm), Dampfbremse/sperre, welches Styropor,..... Als Keller Dichtbetonkeller?

LG Dominik
22.10.2017 11:59
Wir haben im Musterhauspark in Graz ein Marles bzw. H***o Haus gesehen.
Marles ist eine Slowenische Firma wenn es mich nicht täuscht, und sie haben sich damals mit H***o unter ein Dach geschmissen, damit es nicht den Ausländischen-Touch hat.

Naja um es kurz zu machen ... H***o/Marles war alles was wir NIE wollten.

Und Preis-technisch, war wirklich kein großer Sprung um ein "richtiges" Haus zu haben.

Da ich Sterne einfügen muss, weil sonst nicht erlaubt ist zu schreiben,
verweise ich auf die Liste der Anbieter die hier nicht Diskutiert werden wollen.

https://www.energiesparhaus.at/denkwerkstatt/hilfe-firma-erfahrung-bewertung.htm

Wenn diese schon mal da drin stehen, solltest dir selbst denken können warum
22.10.2017 12:20
Ok vielen Dank! Aber ich glaube, dass h***o von Marlies bestellt hat. Marles dürfte schon für Qualität stehen. Aber ich weiß es nicht kenne mich ja nicht aus.... Nur mein Gefühl

Lg
22.10.2017 17:02


BoZm schrieb: Wenn diese schon mal da drin stehen, solltest dir selbst denken können warum


Eine FTH-Firma, die in dieser Liste steht, bräuchte aber keine Diskussion fürchten, haben in unserer Nähe schon etliche Blockhäuser zur Zufriedenheit der Besitzer aufgestellt. Habe auch selber ein Angebot gehabt von der Firma. Warum sie sich auf die Liste setzen haben lassen, wird auch seine Gründe haben.
22.10.2017 18:51
Ich werte solche Handlungen eher nie zum positiven.
22.10.2017 19:13
Ich arbeite bei einer FTH-Firma, allerdings bei keiner gelisteten. Trotzdem kann ich verstehen, dass manche Firmen Diskussionen im Netz unterdrücken wollen. Man braucht sich ja nur umzuschauen - perfektes Beispiel ist die letzte Wahl. Im Netz kann man sich inkognito bewegen und entsprechend jeden Schmarrn absondern. Auch hier im Forum werden teilweise Vorwürfe erhoben, die einfach nicht haltbar sind, aber dann halt schon im Netz herum geistern. Jeden wegen Rufschädigung klagen ist auch kein gangbarer Weg, also blockiert man einfach. Wenn Firmen, die hier gelistet sind, gut dastehen, gute Arbeit leisten, gut ausgelastet sind, ist der Weg vielleicht gar nicht so falsch. Warum herum ärgern wenn nicht notwendig?
27.1.2019 15:56
Doch Kernoel, die Vorwürfe sind haltbar. Wohne in einem slowenischen Fertigteilhaus. Kann dir ruhigen Gewissens sagen, die Vorwürfe gegen Firma M.*** stimmen. 



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Fertighaus-Forum