» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

LWP - Zwei Wohneinheiten

| erstellt 25.1.2019
Liebe Forumsgemeinde,

als Leie in der komplizierten Welt der Haustechnik habe ich mich ein wenig in das Thema LWP eingelesen. Nun stellt sich mir folgende Frage:

Kann man eine LWP überhaupt perfekt effizient und "materialschonend" für ein Haus mit zwei Wohneinheiten planen?

z.B.
Ein Pufferspeicher ist in diesem Fall wohl unverzichtbar für die Regelung der einzelnen Wohneinheiten. Somit ergibt sich schon mal eine Verschlechterung der Arbeitszahl durch extra Umwälzpumpen, Stillstandsverluste, usw...
Stimmt diese Überlegung?

Gibt es Themen welche man speziell bei der Nutzung/Planung einer LWP für zwei Wohneinheiten beachten sollte? (Außer den offensichtlichen: nicht überdimensionieren und einen kompetenten Heizungsbauer beauftragen. :D )

Danke im Voraus - LG,
Ace


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Energie- und Haustechnik-Forum