« Hausbau-, Sanierung  |

Lamellendach Erfahrungen

Teilen: facebook    whatsapp    email
 1  2 ...... 3  4  5  6  7  > 
  •  maxlbau
10.2.2020 - 31.5.2024
130 Antworten | 53 Autoren 130
6
136
Wir planen gerade eine Überdachung  für unsere Terrasse, da sind wir auf die Lamellendächer gestoßen die uns sehr gut gefallen. Haben jetzt von Brustor und Soltec (Slowenien) ein Angebot bekommen Renson und Gibus scheiden leider aus da Preislich sehr sehr teuer. 
Gibts hier Leute die von den beiden Herstellern Brustor, Soltec schon ein Lamellendach haben? Wären über eure Erfahrungen sehr dankbar.

  •  atma
  •   Gold-Award
10.2.2020  (#1)
wir haben eins von hotiron (https://www.lamellendach.at/) und sehr gute erfahrungen damit gemacht.

was willst denn genau wissen?
bzw schon die suche verwendet? da gibt es schon einiges an infos dazu.

1
  •  maxlbau
10.2.2020  (#2)
Bezüglich der Qualität wäre für mich interessant ob schon wer die Hersteller verbaut hat bzw Regendichtheit Montagearbeiten usw.

1
  •  Lupus
10.2.2020  (#3)
Ich hab keine guten Erfahrungen mit der Firma Sol*** (keine guten Erfahrungen ist noch eine Untertreibung)! Wenn jemand Infos haben will kann er mich gerne anschreiben.

1


  •  atma
  •   Gold-Award
10.2.2020  (#4)
Doch am falschen Ende gespart? 

1
  •  sharpener
11.2.2020  (#5)

zitat..
Lupus schrieb: Ich hab keine guten Erfahrungen mit der Firma Sol*** (keine guten Erfahrungen ist noch eine Untertreibung)! Wenn jemand Infos haben will kann er mich gerne anschreiben.

Danke für deine ehrliche Rückmeldung. Wir haben vor einigen Wochen eh miteinander geschrieben.
Meine Frau und ich haben uns jetzt für ein Renson Camargue 6,75 x 3,35 entschieden. Montage Anfang April. Sind schon gespannt.
Haben uns zwei Renson Dächer live angeschaut und denken, dass der Mehrpreis sich bei der Qualität wiederspiegelt. Vorallem gibt es durchgeführte Test welche Wind (Garantie bis 160km/h) und Schneebelastung (geschlossen belastbar bis 200kg/m2) belegen. Da lassen sich viele andere Hersteller leider nicht festlegen.
 


1
  •  bluewhite
  •   Bronze-Award
11.2.2020  (#6)
Wenn man fragen darf,... wo bewegt man sich bei diesen Maßen preislich ungefähr? 

1
  •  Jacky1905
  •   Bronze-Award
11.2.2020  (#7)

zitat..
bluewhite schrieb: Wenn man fragen darf,... wo bewegt man sich bei diesen Maßen preislich ungefähr?

Das würde mich auch interessieren bitte emoji

1
  •  atma
  •   Gold-Award
11.2.2020  (#8)
wir haben 6,70 x 4m und das liegt bei rund 20k

1
  •  Summer2009
  •   Bronze-Award
12.2.2020  (#9)
Hätte dazu eine Frage:
Wie ist das, wenn man die Lamellen öffnet, kommt dann nicht der Schmutz der oben aufliegt runter!?
 
Habe mir auch schon so ein Lamellendach angeschaut. Gefällt mir vor allem mit den Zip Screens seitlich. Die halten wirklich Wind und Sonne ab.. aber der Preis… :-/


1
  •  sharpener
12.2.2020  (#10)

zitat..
bluewhite schrieb: Wenn man fragen darf,... wo bewegt man sich bei diesen Maßen preislich ungefähr?


zitat..
Jacky1905 schrieb:
__________________
Im Beitrag zitiert von bluewhite: Wenn man fragen darf,... wo bewegt man sich bei diesen Maßen preislich ungefähr?

Das würde mich auch interessieren bitte

 Endverhandelt inkl Montage, inkl. Wind und Regensensor, OHNE seitliche Windscreens - rund 22.000.
Renson bietet halt viel Zubehör (Seitenelemente, ZipScreen, Heizelemente, Lautsprecher, etc.), welches jederzeit nachgerüstet werden kann. War für uns mit ein Grund diesen Hersteller zu nehmen.

Wichtig auch bei den Lamellendächer Äpfel mit Äpfel zu vergleichen. Es gibt günstigere die natürlich dann auch günstiger gefertigt und ausgeführt werden.

Im Vergleich zu einer Alu/Glas Konstruktion ist ein Renson Dach eine Spur teurer.  Wenn man beim Glasdach eine Markise dazu rechnet. Damit der Vergleich stimmt. Da ja das Lamellendach Beschattung und Dach in einem ist.
Wobei eine Alu/Glas Konstruktion beim Preis auch variert kann - je nach Spannweite/Steherabstand etc.

1
  •  atma
  •   Gold-Award
12.2.2020  (#11)

zitat..
Summer2009 schrieb: Wie ist das, wenn man die Lamellen öffnet, kommt dann nicht der Schmutz der oben aufliegt runter!?

nein, es läuft der Dreck in der Rinne ab, in der sonst auch das Wasser abrinnt. Wenns geregnet hat und du machst auf, wirst auch nicht nass.

zitat..
Summer2009 schrieb: Hätte dazu eine Frage:
Habe mir auch schon so ein Lamellendach angeschaut. Gefällt mir vor allem mit den Zip Screens seitlich. Die halten wirklich Wind und Sonne ab.. aber der Preis… :-/

 sharpener hat es eh schon geschrieben - wenn du das ehrlich mit anderen Dächern vergleichst, die die gleichen Funktionen bieten, kommst auf einen ähnlichen Preis. 


1
  •  Lupus
24.2.2020  (#12)

zitat..
atma schrieb: Doch am falschen Ende gespart?

 kann man so zusammenfassen emoji


1
  •  Bealst
2.6.2020  (#13)
@Lupus könnten sie mir ihre Erfahrungen mit dem Sol* Lamellendach per PN schicken? Hätten uns das Agava SL angesehen.

1
  •  marli2
3.6.2020  (#14)
Hat jemand Erfahrung mit dem Modell vom Bauhaus? Das scheint mir nämlich noch unter den Preise von Sonnenschutzanbietern und machte einen ordentlichen Eindruck (Ausstellungsstück) https://www.bauhaus.at/standard-pavillons/pavillon-lamellen-pergola/p/26605289

1
  •  atma
  •   Gold-Award
3.6.2020  (#15)
auf den weißen lamellen siehst halt jeden tupfer schmutz

1
  •  Andi1979
  •   Gold-Award
3.6.2020  (#16)
wäre schade wenns die nur mit weißen Lamellen gibt.

Aber interessant dass es endlich mal Angebote im mittleren Preissegment gibt wo die Qualität hoffentlich passt. Weil Renson, Brustor & Co muss man sich erstmal leisten können und wollen.
 
Bin gespannt ob es diesen oder nächsten Sommer ähnliche Angebote (zur Selbstmontage?) auch von anderen Häusern gibt.


1
  •  maxlbau
9.6.2020  (#17)
Also wir haben es im April von soltec machen lassen und sind wirklich begeistert. Die Montage wurde direkt von Soltec gemacht alles sauber verarbeitet und keine sichtbaren schrauben wie man es von anderen Herstellern kennt. 

1
  •  bloom
  •   Silber-Award
9.6.2020  (#18)
Spannend, jetzt gibt es Soltec extrem negativ und einmal extrem positiv. @maxlbau hast du ein paar Fotos? Wir müssen nächstes Jahr auch was machen, Wind und Pendelschirm werden keine besten Freunde mehr :) 

1
  •  Haini
9.6.2020  (#19)
Wir haben letzens eines von der Firma Climax montiert und kann nur positives berichten. 


2020/20200609820054.jpg
Zipp Rollos lassen sich jederzeit nachträglich montieren. 


1
  •  sAueskraut
9.6.2020  (#20)
Sehr schön @Haini! Wo liegt man da preislich in etwa wenn ich fragen darf?

1
  •  sAueskraut
9.6.2020  (#21)

zitat..
maxlbau schrieb: Also wir haben es im April von soltec machen lassen und sind wirklich begeistert. Die Montage wurde direkt von Soltec gemacht alles sauber verarbeitet und keine sichtbaren schrauben wie man es von anderen Herstellern kennt.

hast du Fotos auch bitte? Kommt Soltec nach OÖ zur Montage auch?


1


Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]


next