» Diskussionsforum » Baufinanzierung

Kredit vorzeitig zurückzahlen Pönale

Teilen: facebook    whatsapp    email
0
21.7. - 26.7.2021
7 Beiträge | 5 Autoren 7
Hallo Zusammen, 
wir haben durch verschiedene Entwicklungen unseren Kredit bald, deutlich vor dem Ablauf der Fixzinsphase, abbezahlt. Wir haben letztes Jahr einmalig einen größeren Betrag getilgt, die Pönale gezahlt und uns danach wieder auf die 10000 Euro Sonderzahlung beschränkt. Müssen wir dann, sobald die Tilgung abgeschlossen ist, eine Vorfälligkeitsentschädigung zahlen? Der Vertrag von 2017 liest sich so. Maximal sind es nur 1% so weit ich weiß, aber es interessiert mich einfach was die Bank Verlagen kann. 
Vielen Dank schonmal!

 
 
21.7.2021 (#1)
Ja, bei einer vorzeitigen Kündigung.

Es sei denn, du hältst die 6-monatige Kündigungsfrist ein, dann nicht.
22.7.2021 (#2)
Vielen Dank für die schnelle Antwort! 
1% des gesamten vertraglich  vereinbarten Kreditvolumens? Das wäre dann eine recht hohe Gebühr. 
Dann schreibe ich demnächst einfach schonmal die Kündigung, obwohl noch über ein Jahr Zeit ist. 
22.7.2021 (#3)
Verglichen mit vielen Jahren Zinsen aber auch irgendwie verkraftbar...


22.7.2021 (#4)
Müsste 1% von der vorzeitig getilgten Summe sein, nicht vom Gesamtbetrag glaube ich...
22.7.2021 (#5)
Ja von der aushaftenden Summe soweit ich weiss ..
22.7.2021 (#6)


MalcolmX schrieb: aushaftenden Summe

Jep
26.7.2021 (#7)
Da ich vermutlich in einer ähnlichen Situation landen könnte:
Heißt das, man kann sagen wir einfach noch ein paar 100 / 1000 Euro offen lassen für die letzte Sondertilgung, und dann nur von der "aushaftenden Summe" 1% bezahlen? Oder werden Sondertilgungen der letzten (6?) Monate da hinzugerechnet?


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Baufinanzierung