« Baufinanzierung

Inputs/Meinungen zu den aktuellen Zinsen

Teilen: facebook    whatsapp    email
  •  Hausbau2023
20.1.2023
4 Antworten | 4 Autoren 4
0
Hallo zusammen, 

wir sind gerade beim Planen und möchten dieses Jahr mit dem Hausbeginn starten. Leider machen uns die aktuellen Zinsen ein wenig Angst. Variabel kommt für uns nicht in Frage, wenn dann würden wir einen Fixen Zinssatz wollen. 

Kreditsumme wäre ca 370.000€ die wir uns nehmen würden. Eigenkapital erfüllen wir mit den 20%. Wie sieht ihr das Ganze? Wird sich das heuer noch ändern wird es schlimmer oder besser? Wann wäre der beste Zeitpunkt um eine Finanzierung abzuschließen? Ich habe bedenken jetzt etwas abzuschließen und dann schaut es im Sommer/Herbst eventuell besser aus... 

  •  lewurm
20.1.2023 ( #1)
Ich bin in einer ähnlichen Situation und ich werd es so machen: In den sauren Apfel beißen und fixen Zinssatz nehmen. Wenn es sich verbessern sollte in ein paar Jahren umschulden. Das hat zwar entsprechende Nebenkosten, aber immerhin bin ich nach oben hin abgesichert.

  •  Sparfratz
  •   Silber-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und sehr viele Beiträge geschrieben.
20.1.2023 ( #2)
Ich glaub nicht ,dass dir da wirklich jemand helfen kann. Im Sommer kann's besser aussehen, oder auch nicht. 

Ich würd mich so wenig wie möglich verschulden und einfach aufs Geld schauen beim Bauen. Vor allem auf Sachen die man auch gut nachrüsten kann würd ich verzichten. 

  •  LiConsult
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
20.1.2023 ( #3)


Hausbau2023 schrieb: Eigenkapital erfüllen wir mit den 20%. Wie sieht ihr das Ganze? Wird sich das heuer noch ändern wird es schlimmer oder besser? Wann wäre der beste Zeitpunkt um eine Finanzierung abzuschließen?

Ändern wird es sich definitiv. Der EUR-Zinsterminmarkt preist derzeit im Juli einen EZB Leitzinssatz von etwa 3,3% (aktuell 2,5%) ein. Der 3M EURIBOR würde dann naturgemäß ebenfalls um diese Marke herum liegen - plus Aufschlag dann etwa rund 4,3%. Fixzinsen aktuell im besten Fall rund um 3,75%.

Interessante Charts und Infos genau zu diesem Thema:
https://www.energiesparhaus.at/forum-variabler-kredit-erhoeht-sich-extrem/69620_20


Hausbau2023 schrieb: Ich habe bedenken jetzt etwas abzuschließen und dann schaut es im Sommer/Herbst eventuell besser aus... 

kann sein, kann aber auch anders sein (im Sinne eines dann generell höheren Zinsgefüges).

Am Ende entscheidet eure eigene Zinserwartung, das gewünschte (oder ungewünschte) Wohlgefühl einer fixen Rate und auch eure Risikotragfähigkeit (nämlich, welches steigende Zinsniveau finanziell "erträglich" ist).

Nur eines: Zinsen zu fixieren war in den letzten Monaten/Jahren nicht die schlechteste aller Entscheidungen.

  • ▾ Werbung
    Energiesparhaus.at ist Teilnehmer des durchblicker-Partnerprogramms.
Hallo LiConsult, kostenlos und unverbildlich kann man Kredite auf durchblicker.at vergleichen, das hilft auch das Angebot der Hausbank besser einschätzen zu können.


  •  speeeedcat
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
20.1.2023 ( #4)
Ich zitier' mich mal selber aus einem parallel-Thread:

Die Frage ist, was ist die Alternative zur Schaffung von Eigentum? Zur Miete wohnen?
Die Klientel, die sich Bauen oder Kaufen leisten kann, wird das auch tun - vermutlich wird früher besser sein als später auf fallenden Preise und fallende Kreditzinsen zu zu hoffen. 

Die Preise sind zwar zumindest teilweise im Sinken, werden aber auch wieder steigen. Nachholeffekte werden auch nicht ausbleiben.
Grundsätzlich sind (fix-)Zinsen um die 3,5 bis 4% noch immer als moderat anzusehen.

  • ▾ Werbung
    Energiesparhaus.at ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.
Hallo speeeedcat, schau mal hier im Shop nach, da siehst du Preise und wirst sicher auch fündig.


Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

Nächstes Thema: Ergänzungsdarlehen Wüstenrot und andere?
« Finanzierungsforum