» Diskussionsforum » Forum rund um's Haus

Ideen für etwas spezielle Garderobe?

11 Beiträge | 8.2. - 10.2.2019
Hallo zusammen!

Ich probiere mal mein Glück, vielleicht hat ja jemand eine gute Idee.

Ich habe im Keller einen raumhohen Elektroverteilerkasten. Der Kasten ist links und rechts mit Rigips verkleidet, dahinter verlaufen viele Leitungen.
Der Bereich vor dem Verteilerkasten ist ungenutzt, ich möchte gerne eine Garderobe davor installieren.
Damit ich bei Bedarf in den Verteilerkasten komme, sollte die Garderobe an einer Seite mit Scharnieren angeschlagen sein um sie schwenken zu können.
Da ich an der Verkleidung des Verteilerkastens nichts befestigen kann, hätte ich die Idee eine Stütze einzusetzen, befestigt am Boden und an der Decke.

Jetzt gehts ans Detail, und da fehlen mir die Ideen, wie ich das am besten umsetzen könnte.
An dieser Stütze sollten dann Scharniere oder Türbänder oä. befestigt werden. Daran dann eine Spanplatte oder eine Gittermatte oä. Größe ca. 180x100cm (HxB).
Daran könnte ich dann Haken für Jacken uä montieren.

Wie könnte die Stütze aussehen? Holz? Metall?
Wie könnte die Rückwand aussehen? Sie sollte halt nicht zu schwer sein.
Welche Scharniere soll ich verwenden und wie befestige ich diese an der Stütze bzw. an der Rückwand.
Wie wird die Rückwand an der offenen Seite in Position gehalten? Mit einem Magnet?

Meine handwerklichen Erfahrungen sind solala, aber ich bemühe mich.
Das ganze muss keinen Schönheitspreis gewinnen. Es soll ordentich aussehen und funktionieren.

Ich freue mich auf gute Tipps

LG

 
8.2.2019 21:15
Anderer Vorschlag:
Wäre eine Garderobe mit Rädern eine Option? Sprich man kann den Kasten wegschieben?
8.2.2019 21:23
Eventuell mit Führungsschiene an der Decke befestigen. Gibts günstig, sogar mit Soft-Stop für die Laufräder. Dann kannst sie wie streicher erwähnt hat, zur Seite schieben.

Hab ich für die innenliegende Schiebetür verwendet.
MbG Jürgen
8.2.2019 21:34
Hmm, das ist eine interessante Idee! 
Habt ihr einen Link zu so einem System? 
LG 


8.2.2019 21:59
Klar
https://krakow-shop.com/epages/afb00e7f-4810-4a3d-a843-f85dab618489.mobile/de_AT/?ObjectPath=/Shops/afb00e7f-4810-4a3d-a843-f85dab618489/Products/TBE-SB-SAF80A200TD

Diese hab ich in die Zwischenwand integriert. Kostet einen Bruchteil von den Fertigteilen solcher Schienensystemen.
Lg Jürgen 
9.2.2019 11:55
Danke für den Link und die Idee!
Leider ist das in meinem Fall nicht umsetzbar.
Über dem Schaltschrank sind ca 20cm Luft bis zur Decke.
Genau da geht ein Belüftungsrohr durch die Wand.

Schade...
9.2.2019 18:24
Und wennst eine Art Kasten mit Rollen unten machst?
9.2.2019 21:58
Wenn das Lüftungsrohr stört, könnte man die Schiene oben auch etwas tiefer setzen und darüber zubauen. Aber achtung: die oben verlinkten Schienen sind lt. techischen Daten nur für Türen bis 80kg gedacht, einen vollen Schrank hält diese Schiene sicher nicht aus!

Gruß
GKap
9.2.2019 22:40
Stell bitte ein Foto von der Situation ein, dann ist es leichter!
Was ist wenn du eine halboffene Garderobe machst, wo man zum E-Verteiler durchgreifen kann?
So in der Richtung?
https://www.spinde.de/offene-garderoben.html
10.2.2019 0:50


GKap schrieb: Aber achtung: die oben verlinkten Schienen sind lt. techischen Daten nur für Türen bis 80kg gedacht, einen vollen Schrank hält diese Schiene sicher nicht aus!


Gibts auch bis 120 kg
Bis 140kg von einem anderen Produzenten. Noch stärkere gibts auch, das sind dann aber schon Schienen für Tore.


GKap schrieb: Wenn das Lüftungsrohr stört, könnte man die Schiene oben auch etwas tiefer setzen und darüber zubauen.


Würde ich auch so machen!
10.2.2019 13:16
Anbei zwei Fotos...
Der verkleidete Bereich ist 107cm breit.

Ich könnte die Schiene mit Gewindestangen unter das Abluftrohr montieren.
Aber auch eine Garderobe auf Rollen könnte ich mir vorstellen.
Es wird kein Kasten sein, ich brauche eigentlich nur eine Rückwand mit Haken in unterschiedlicher Höhe.
Am Boden dann evtl. eine "Schuhbank"

Eine andere Idee wäre, links und rechts (bündig mit der Verkleidung) einen raumhohen Steher aus Holz (befestigt an der Decke und am Boden) und daran 2 Flügeltüren, wie bei einem Kleiderschrank, zu montieren.

Ideen für etwas spezielle Garderobe?
Ideen für etwas spezielle Garderobe?
10.2.2019 21:04
Eine Möglichkeit wäre noch, dass du Vollauszüge zweckentfremdest.
Quasi oben und unten ein Holzbrett/-staffel quer befestigen. Darauf je einen Vollauszug montieren.
Auf die beiden Vollauszüge kannst du eine komplette Holzplatte befestigen, welche du zur Seite schiebst.
Ich hoffe, dass es verständlich erklärt ist.
Günstige Vollauszüge mit unterschiedlicher Tragkraft gibts hier:
http://www.lignoshop.de/accuride-vollauszug-5321.html
Hab solche für meine Werkbank verwendet, sind Top!
Lg Jürgen 



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Forum rund um's Haus