» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

Hoval RS-250 Wohnraumlüftung - nach Ventialtortausch sehr laut

2 Beiträge | 4.10.2017
Hallo Zusammen :)
ich hatte jetzt bei meiner Hoval RS-250 Wohnraumlüftung das Problem, das sie kaputt war. Einer der beiden Zuluft-Ventilatoren (von der Außenluft), ist quasi immer stecken geblieben. Diesen haben wir jetzt getauscht und nun funktioniert die Anlage zwar wieder - aber die Absaugung im Bad bzw. die Lufteinlässe im Wohnzimmer sind sehr laut. Also man spürt es richtig - sogar die Vorhänge wehen sehr stark.
Unabhängig davon was ich beim Bedienteil im Wohnzimmer einstelle.

Bevor der Ventilator defekt geworden ist, konnte ich am Bedienteil auch nichts mehr einstellen > 40% - ging immer auf Störung - nur so nebenbei erwähnt.

Habt ihr jetzt eine Idee warum das jetzt so laut ist und wie ich das am besten lösen kann?! Rotationswärmetauscher habe ich auch komplett ausgebaut, durchgeblasen (Luftdruck + Wasser), Filter getauscht etc.

Mir fällt da jetzt nicht mehr viel ein dazu - bitte um eure Meinungen!

LG Reinki

 
4.10.2017 12:07


reinki0013 schrieb: Einer der beiden Zuluft-Ventilatoren (von der Außenluft), ist quasi immer stecken geblieben. Diesen haben wir jetzt getauscht und nun funktioniert die Anlage zwar wieder - aber die Absaugung im Bad bzw. die Lufteinlässe im Wohnzimmer sind sehr laut. Also man spürt es richtig - sogar die Vorhänge wehen sehr stark.

Wer hat das Teil getauscht? War es der Service von Hoval? Wenn ja, dann soll der nochmals antanzen und die Anlage anständig in Betrieb nehmen. Und alle Funktionen überprüfen. Gruss HDE
4.10.2017 13:28
hallo reinki,
du warst doch derjenige der vor ein paar jahren ein haus gekauft hat bei dem die quelle, der brunnen der ww-wp versiegt ist.
dann hattest du bohrungen nachgeschossen...

wie läuft dein system jetzt?


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Energie- und Haustechnik-Forum