» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

Homekit mit KNX verbinden (Thinka, Real KNX...

3 Beiträge | letzte Antwort 9.10.2018 | erstellt 9.10.2018
Hallo,

Hat schon jemand Apple Homekit mit KNX verbunden? Gibt ja schon zahlreiche Hersteller die das Anbieten und ein Zertifizierung seitens Apple haben (BuschJäger, Thinka, Parot, Real KNX...)

Meine Wünsche wären:
Visu über Apple Home inkl. Siri.
Szenen schalten
Rafstore auf/ab inkl. Lamellen verstellen
Alarmanlage mit Push Benachrichtigung
Logik bzw. Automatisieren (Was ist alles machbar?)
Zigbee integrieren.

Leider habe ich kein Homekit Gerät und kann daher mit der App noch nicht viel Anfangen, Demo Modus gibt es ja nicht.

Vielleicht hat jemand Erfahrung damit oder einen link zum Nachlesen :)



 
9.10.2018 14:02
Ich mag mich täuschen, aber soweit ich bisher weiß und es auch experimentell im Einsatz habe, kann man in Homekit nur alle KNX-Geräte (GA's) einbinden und diese dann eben über die App oder auch Siri steuern.
Logiken oder auch eine umfangreiche Visu wirst damit nicht ersetzen bzw umsetzen können.

Ich habe bei uns Homebridge auf einem Raspberry in Betrieb und kann damit Geräre steuern. Funktioniert grundsätzlich schon, hat aber auch manchmal Aussetzer. Aber für mich ist das aktuell sowieso nur eine Spielerei. Aber Gäste sind von so etwas schon beeindruckt
9.10.2018 14:12
Kannst du mal ein Foto von deiner geöffneten App reinstellen? Zimmer, Szenen, Lichter, Rafstore und Haus komplett kann man Kategorisieren? Was kann ein Visu mehr/anders dargestellt werden?

Eine Demo für die Home App gibt es ja nicht?
9.10.2018 15:44
Es gibt sicher eine Menge Videos im Netz, welche Funktionalität der Home App zeigen.

Ich bin da auch erst ganz rudimentär in der Umsetzung.
In der Home App hast du nur die einzelnen Geräte zB Lampe Esstisch und kannst diese ein-aussschalten und siehst halt auch den Status, also ob sie an oder aus ist.
Man kann dazu noch jedem Gerät einen Raum mitgeben, damit man nicht alle Geräte zusammen angezeigt bekommt.

Ich bin da nur wegen der Sprachsteuerung am experimentieren. Andernfalls hätte ich mir das gar nie angesehen, weil ich als Logik- und Visu-Server edomi einsetze.
Mit einer KNX-Visu-Logik Lösung kannst du eigentlich ALLES machen. Da ist meist nur die eigene Kreativität, das eigene Können in der Software oder eben auch das Budget, falls das von einem Externen erledigt wird die Einschränkung.

Hier der Link zu einem interessanten Beitrag:https://knx-user-forum.de/forum/projektforen/edomi/906045-edomi-zeigt-her-eure-visus/page87



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Energie- und Haustechnik-Forum