» Diskussionsforum » Bauforum

Holzterrasse - Fundamente aus Gartenplatten?

Teilen: facebook    whatsapp    email
22.3. - 23.3.2020
7 Beiträge | 4 Autoren
Hallo, wir haben ums Haus in L-Form eine Terrasse geplant. Die Granit-Randsteine sind schon gesetzt. Die Terrasse ist ca. 1,4m gegenüber dem Gartenniveau aufgefüllt, wir haben leichte Hanglage. Die Garage grenzt auch an die Terrasse, den Bereich vor der breiten Tür werden wir mit Beton-Gartenplatten belegen, den Rest wollten wir ursprünglich auch pflastern, jetzt möchten wir aber evtl. auf Bambus umschwenken. Ein Teil ist davon überdacht.

Wir haben bereits mit Beton-RC aufgefüllt, teilweise sind wir schon zu hoch, teilweise fehlt noch was, das muss ich dann alles händisch ausgleichen (ca. 100m2).

Wie komme ich möglichst niedrig an meinen Aufbau?

Gartenplatten 30x30x5cm als Fundamente auf den Beton-RC verlegen, mit Split/Sand darunter ausgleichen?

Darauf 2-lagig Alu-UK 40x60mm (4mm Wandstärke) Kreuzlattung? Dann ca.30mm Belag

Die Alulattung dann direkt auf die Gartenplatten legen, evtl. Gummipads darunter? Aber nicht festschrauben?

Dann müsste ich nur unter den Gartenplatten etwas tiefer graben. Gesamtniveau dann ca. 60+60+30 mm = mindestens 15cm unter fertiger Höhe?

In welchem Abstand benötige ich dann die Gartenplatten?

Oder schlagt ihr mir einen anderen Aufbau vor?

 
 
22.03.2020
Warum UK mit Kreuzlage? Einfach in eine Richtung, den benötigten Abstand mit den Betonplatten machen.
22.03.2020
Ok, und die Gartenplattengröße ist egal? Also 30x30 reicht aus? Latten nur drauf legen? Nicht verschrauben?

Höhenausgleich mit Sand/Split unter den Platten und Gummiplättchen bzw Plastikstreifen unter der Lattung?

Ich stell mir das alles recht wacklig vor, wenn ich da anfange, solange, bis die ersten paar Hölzer verschraubt sind...
22.03.2020
OK, der Reihe nach die Antworten auf die Fragen...

Ok, und die Gartenplattengröße ist egal? Also 30x30 reicht aus? Latten nur drauf legen? Nicht verschrauben?  
30/30 passt, verschrauben kannst - mußt aber nicht. Stabiler wirds von Anfang an, das ist klar

Höhenausgleich mit Sand/Split unter den Platten und Gummiplättchen bzw Plastikstreifen unter der Lattung?

Höhenausgleich unter den Betonplatten mit Splitt 2/4 bzw 4/8, max. 5cm Niveauausgleich - alles was drüber hinausgeht unbedingt vorher mit Schotter / BetonRC / AsphaltRC oÄ verdichtungsfähigem Material auf Grobplanie richten und verdichten. Unter den UK-Latten Gummigranulatpads / Nageldichtband / Antirutschmatte für ne Waschmaschien, was gerade da ist und als Wasserschutz dienen kann.

Ich stell mir das alles recht wacklig vor, wenn ich da anfange, solange, bis die ersten paar Hölzer verschraubt sind...

Siehe oben - je mehr Verschraubungen desto besser, ebenso auch bei der Kreuzlattung (gibt ja auch Stabilität). Sein muß es allerdings nicht


23.03.2020
Und in welchen Abständen sollen die Gartenplatten dann verlegt werden?

Bei 1-lagig, entweder Holz 60*40 oder Alu 60*40*4? Alle 60cm - also rundherum in beide Richtungen? Das wäre dann bei 30x30 Gartenplatten immer 30cm Zwischenraum?
23.03.2020
Wo beziehst du denn deine Dielen und die ganze UK?
Bezüglich der genauen Abstände die du einhalten solltest, kann normalerweise der Händler sehr genau Auskunft geben, die haben ja Erfahrung damit und es hängt von der gesamten Konstruktion ab, wie genau der Aufbau zu erfolgen hat.
23.03.2020
https://www.energiesparhaus.at/redirect.cshtml?q=https://www.energiesparhaus.at/forum-holzterrasse-ohne-b-platte/40890_2

Fürs Ausrichten würde ich verstellbare Lager empfehlen falls sichs von der Höhe ausgeht. Sonst wirds halt fummellig mit viel Aufwand, je nachdem wir gerade euer Unterbau schon ist.
Wenn ihr aber eh noch auffüllen müsst dann eh perfekt. UK Aufbau planen und daraus ergibt sich dann eh die Höhe.
23.03.2020
Abstand bloß nicht >60cm

Außer ihr verlegt Dielen, welche dicker als 3cm sind... ich hab UK Alu, 40/60/4 in 52cm Achsabstand und darauf Dielen 27mm, paßt perfekt.
Also hättest bei Platten 30/30 und 50cm (Annahme) Achsabstand 20cm Zwischenraum bei den Betonplatten...



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Bauforum