» Diskussionsforum » Bauforum

Hilfe! Feuchter Fleck an Wand/Decke

8 Beiträge | letzte Antwort 5.11.2018 | erstellt 5.11.2018
Hallo zusammen!

Leider habe ich vorgestern in der Küche an der Decke/Wand direkt im Eckbereich einen feuchten Fleck entdeckt.
Kurz zur Vorgeschichte und Erklärung:
Wir wohnen nun genau 1 Jahr im Haus. Ca 3 Monate vor dem Einzug gab es einen massiven Wasserschaden, bei dem eigentlich niemand die Ursache kannte. Jedenfalls war seinerzeit die Zwischendecke durchfeuchtet, die gesamte Installation wurde von einem Leckorter/SV überprüft und für dicht befunden (schriftlicher Bericht liegt vor). In der Folge wurde die Zwischendecke getrocknet und mittels Bautrockner der Rest. Nachdem alles trocken war und keine Folgeprobleme mehr auftraten, war die Sache eigentlich erledigt. Dennoch sind wir alle stets panisch bzgl Feuchtigkeitsproblemen.
Und nun eben dieser Fleck. Direkt darüber liegt im Eck die Dusche und deren Abflussrinne. Auch diese wurde voriges Jahr überprüft und für dicht befunden. Bei der Dusche und angrenzenden Wänden kann nichts festgestellt werden, nur unten eben in der Küche. Sonstige Leitungen laufen dort nicht. Seit Kenntnis vom Fleck wurde auch 3 mal geduscht und keine Änderung/Vergrößerung festgestellt.
Bei der Duschrinne ist im Eck einzig das Silikon etwas unsauber. Könnte dort Wasser eindringen und nach unten wandern? Aber warum jetzt - und im Bad ist überall drunter diese schwarzen Bitumendichtmasse, da dürfte es doch eigentlich nicht drunter gehen? 

Hat irgendjemand eine Idee, was die Ursache sein könnte? Vielen Dank!
Hilfe! Feuchter Fleck an Wand/Decke
Hilfe! Feuchter Fleck an Wand/Decke
Hilfe! Feuchter Fleck an Wand/Decke
Hilfe! Feuchter Fleck an Wand/Decke

5.11.2018 10:52
wurde auch direkt unter den fliesen abgedichtet (also boden und wände)?
bitumendichtmasse wurde wo aufgebracht?
5.11.2018 11:09
hast du bilder von der installation der duschecke?
unser fliesenleger hat kunststoffabdichtung verwendet. schaut in og bad so aus..

Hilfe! Feuchter Fleck an Wand/Decke

Hilfe! Feuchter Fleck an Wand/Decke

Hilfe! Feuchter Fleck an Wand/Decke

5.11.2018 11:22
Also die schwarze Bitumenabdichtung erfolgte  
auf der Rohbetondecke. Unter den Fliesen kam im Dusch-Eckbereich ein blauen Abdichtungsanstrich. Wesentlich heller als der hier gezeigte aber vermutlich was ähnliches.

lg


5.11.2018 11:24


_ulat_ schrieb: Bei der Duschrinne ist im Eck einzig das Silikon etwas unsauber. Könnte dort Wasser eindringen und nach unten wandern? Aber warum jetzt - und im Bad ist überall drunter diese schwarzen Bitumendichtmasse, da dürfte es doch eigentlich nicht drunter gehen?


Sind im Schacht links neben der Dusche Leitungen? Schmutzwasser/Meteorwasser etwa?
Gruss HDE
5.11.2018 12:01
Dort im Eck bzw darüber sind keinen sonstigen Leitungen. Eben nur die Duschrinne und deren Kanal.
5.11.2018 12:51
wir hatten ein ähnliches Schadensbild. Bei uns war eine Kunststoffschweißmuffe der Wasserleitung undicht.
Wenn in dem Bereich keine Wasserleitungen liegen würde ich auf den Duschablauf tippen.
5.11.2018 12:57
um rohrleitungen/armaturen auszuschließen, kannst du mal den hauptwasserhahn schließen (zb über nacht) und prüfen ob der druck absinkt.
5.11.2018 13:27
Bei uns wurde überall im Bad ein Dichtband (inkl. Innen- und Aussenecken) verwendet. Des Weiteren eine großflächige Abdichtungsmatte im Bereich der Dusche (bodengleiche Dusche). Entweder übersehe ich diese zusätzlichen Abdichtungen bei deinen Fotos oder die wurden nicht angebracht.



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]