» Diskussionsforum » Offtopic

Handy- und Internetempfang brechen am S9 immer wieder ab

20 Beiträge | 1.7. - 24.7.2019
Ich habe mir vor kurzem ein Samsung S9-Handy gekauft und habe die SIM-Karte von meinem alten S3 übernommen, d.h. die Telefonnummer blieb gleich. 
Seit ich gewechselt habe, gibt es nur Probleme was Internet- und Handyempfang betrifft! 
Ich habe mir sogar von meinem Anbieter bereits eine neue SIM-Karte zuschicken lassen, diese dann am S9 ordentlich eingerichtet und VPN installiert. 
Aber es treten immer noch folgende Probleme immer wieder auf: 
Alle paar Minuten bricht Handy- und Internetempfang immer wieder mal für ein paar Minuten ab. Ort und Uhrzeit sind egal. Überall und zu jeder Zeit! 
Es ist auch egal, ob das Handy gerade in Verwendung ist (Telefonieren, Internet surfen...) , oder ob es irgendwo im Ruhezustand liegt. 
Wisst ihr wie man das beheben kann oder woran das liegen kann? 
Die SIM-Karte (HELP) ist DEFINITIV nicht das Problem! Komisch ist aber, dass ich bei meinem alten Samsung S3 nie derartige Probleme hatte! 
Frage ich bei Help nach, sagen die das Handy ist Schuld. Frage ich beim Handysupport, sagen die dass der SIM-Kartenanbieter Schuld ist. 
Ich bin echt verzweifelt........

 
1.7.2019 12:36
Naja wenn du die Probleme bei deinem alten Handy nicht hattest und jetzt schon würd ich sagen das S9 funzt nicht richtig oder ist falsch eingestellt. Ich würde mich an deiner Stelle zuerst im Samsungforum schlau machen ob es nicht doch nur eine Einstellungssache ist und falls nicht das Gerät dort wo du es gekauft hast umtauschen. Aber beim Umtausch gleich im Geschäft ausprobieren.
1.7.2019 12:50
@Landei88:
das Handy hab ich leider von Amazon...

glaubst du wäre es ohne große Umstände möglich, die SIM-Karte meiner Partnerin auf dem S9 zu testen. Oder werden dann alle Einstellungen auf ihrem eigenen Handy verstellt.... (sie ist auch bei Help)
1.7.2019 12:56
Also mein iPhone 6, wenn man die Simkarte wechselt, stellt sich selber auf die neue SIM ein. Wenn ihr eh den selben Provider habt wechselt doch einfach mal und schaut ob das Problem immer noch auftritt.
amazon ist normalerweise sehr entgegenkommend bei Rücksendungen.


1.7.2019 13:56
Du kannst ohne Probleme, die SIM-Karte deiner Frau in dein Handy stecken. Dabei wird auf ihrem Handy nichts verstellt. Wobei eine neue SIM-Karte hast du eigentlich schon getestet. Also da wird wohl nix neues rauskommen (und auch die Karte deiner Frau nicht funktionieren).

Stimmen die Mobilfunkeinstellungen am S9? (APN-Einstellungen mit denen vom S3 bzw. dem Smartphone deiner Frau vergleichen)

Tritt das Problem auch ohne VPN auf?

Gibt es ein Systemupdate, das du installieren könntest?

Hast du schon einen Factory-Reset versucht?

Ich würde zuerst obiges versuchen und dann bei Amazon eine Rücksendung initiieren und ein Austauschgerät probieren.

1.7.2019 13:59
Vlt die bevorzugte Netzwahl auf LTE? Schalt hier mal runter
1.7.2019 22:05
Also grad wenn das Handy von Amazon ist hätt ich keine Bedenken das trum sofort zurück zu schicken. Da bekommt man ja ständig was hiniges was schon mal wer anderer gehabt hat. Hatte mal Kopfhörer, die haben nach tschick gestunken als ob sie in einem bahnhofsbeisl zusammengeschraubt wurden. 
2.7.2019 7:32
Ich hatte das mit meinem alten Samsung auch, über *Jahre*, war super frustrieren. Hatte auch schon längst immer wieder neuere Lineage Images draufgespielt, mit der Hoffnung, der Bug wäre endlich mal weg, nichts. Neue Sim-Karte bestellt. Hilft nichts. Dann hat mir irgendwer mal im Forum geschrieben, ob ich schon das "Modem" ausgetauscht hätte. DAS WAAAS? Offenbar gibts da noch ein Teil in der Software unabhängig vom eigentlichen Image. Ausgetauscht, und seitdem läuft es wie ein Einser :)

(Dafür muss man aber den Bootloader tauschen und dann eben aus eine langer Liste von "Modems" das korrekte für Österreich nehmen. Hatte es für mein Modell nicht gefunden, das für Norwegen tut es für Österreich angeblich und tatsächlich auch)
2.7.2019 7:43


homecu schrieb: Dann hat mir irgendwer mal im Forum geschrieben, ob ich schon das "Modem" ausgetauscht hätte. DAS WAAAS? Offenbar gibts da noch ein Teil in der Software unabhängig vom eigentlichen Image. Ausgetauscht, und seitdem läuft es wie ein Einser :)

 Das Modem wird man nicht tauschen können, üblicherweiße fix verlötet auf der Hauptplatine. *klugscheiß ende* :D
2.7.2019 11:30


Das Modem wird man nicht tauschen können, üblicherweiße fix verlötet auf der Hauptplatine. *klugscheiß ende* :D

Ich weiß schon was du meinst, nur nennt man scheintbar den entsprechenden Firmwareteil so und der ist tauschbar. Ich habe diese Bezeichnungen nicht erfunden... und hatte bis daher keine Ahnung, dass das eben auch noch ein "Softwareteil" ist, der neben dem eigentlichen Image eine wichtige Rolle spielt und eben tauschbar ist. Mein Erfahrungsbericht ist eben, nach dem Update war das wie Tag zur Nacht was Verbindungsproblematik betrifft.

In einem Smartphone-Handy gibts also 3 Softwareteile:
* Der Bootloader (z.B. auch Hersteller default oder TWRP)
* Das Image (z.B. Stock oder Lineage)
* Das "Modem"

Von drittem hatte ich bis datto keine Ahnung und hatte mich von einem langem Leiden befreit, nachdem mich endlich mal jemand darauf hingewiesen hatte.

Bei einem neuen Handy wäre es natürlich vom Hersteller da in allen 3 Kategorien entsprechend fehlerfreie / up2date Images bereitzustellen.
2.7.2019 11:49
ein neues Handy würde ich jedoch nicht öffnen .....
bei Amazon kann man doch eh ohne Probleme zurück senden.
Dies würde ich an dieser Stelle auch so machen.
Das Handy kostet doch einiges, da darf es schon funktionieren ohne das man selbst herum basteln muss.
2.7.2019 11:52
@homecu
Firmware ist kein Ding sondern die Software im ROM.
2.7.2019 13:13


Landei88 schrieb: @homecu
Firmware ist kein Ding sondern die Software im ROM.


Was ja auch nicht ganz "ROM" ist, weil schließlich ists auch schreibbar und eigentlich gibt es der Unterschied zwischen "Firmware" und "Software" nur Ansichtssache. So nachdem wir jetzt alle diese i-Tüpfel ausgetauscht haben, vielleicht gibts ja noch, helfen die wenig, was ich ja eigentlich machen wollte, diese Erfahrung zu teilen.

Ich gebe aber recht, bei einem brand neuen Handy Bootloader, Modem-Firmware usw. zu tauschen, sollte nicht notwendig sein. Da würde ich es auch vorher einfach zurück geben.
4.7.2019 12:42
Vielen Dank für die vielen Antworten und tolle Hilfsbereitschaft! 
@barneyb: 
danke vor allem an dich!! Dein Tipp mit dem Runterschalten von LTE/3G/2G auf 3G/2G war Goldes wert !!! Seitdem hab ich keinerlei Verbindungsprobleme und -abbrüche mehr! 
Ich finds zwar komisch, da LTE bei uns grundsätzlich angeboten wird und dann eigentlich generell bei mehr Handys Probleme auftauchen sollten.  
Außerdem finde ich es unlogisch warum auch der Handyempfang weg war, übers LTE läuft ja nur das Internet. 
Aber wie auch immer.... 
War wirklich schon kurz davor das Teil an Amazon zurückzuschicken! Vor allem auch weil die ursprüngliche Versiegelung bereits durchtrennt war und eine zweite Versiegelung darauf angebracht war. 
Gemeinsam mit den Verbindungsabbrüchen hat das dann für mich wie eine typische B-Ware ausgesehen...... 
Hängt mein Problem damit zusammen dass LTE noch nicht an allen Orten uneingeschränkt zur Verfügung steht? Mich würde nur interessieren ob ich dann in 1 oder 2 Jahren wieder raufschalten kann, ohne dass ich dann wieder so Probleme bekomme... Grundsätzlich möchte ich ja schon die schnellstmögliche Internetverbindung!
4.7.2019 12:51


killian schrieb:
Außerdem finde ich es unlogisch warum auch der Handyempfang weg war, übers LTE läuft ja nur das Internet. 

 Kann man so nicht sagen. T-Mobile z.B. verwendet vielerorts bereits VoLTE (Voice over LTE).



killian schrieb:  
War wirklich schon kurz davor das Teil an Amazon zurückzuschicken! Vor allem auch weil die ursprüngliche Versiegelung bereits durchtrennt war und eine zweite Versiegelung darauf angebracht war. 
Gemeinsam mit den Verbindungsabbrüchen hat das dann für mich wie eine typische B-Ware ausgesehen...... 

Weg damit! Schick es zurück und bestell dir ein neues. Wenn ich ein neues Gerät kaufe will ich auch ein neues welches zu 100% funktioniert (ob ich die Funktion HEUTE nutze oder nicht is dabei unerheblich). Dafür sind die Geräte einfach zu teuer um abstriche in der Funktionalität zu machen.
4.7.2019 15:03


Außerdem finde ich es unlogisch warum auch der Handyempfang weg war, übers LTE läuft ja nur das Internet. 
Aber wie auch immer.... 


Genau das war auch bei mir der Fall... Das ganze Handy war dann "funktot" bis man es rebootet.. aber nur mit Internet aufgedreht passierte es. Wie gesagt, bei mir wars ein Bug in der Modem-Firmware, wonach das Handy scheinbar aus dem Netz geschmissen wird. Wie gesagt, ich verstehe schon, wenn man da bei einem neuen Handy nicht zum basteln anfängt, weil man ja auch die Garantie damit verliert.
5.7.2019 12:19
Was muss ich beachten wenn ich ein 3 Wochen lang benutztes Handy zurückschicke an Amazon? 
SD und SIM raus is mir klar. Gesichtserkennung muss ich auch ausschalten, sonst kann der Versandhändler das Handy wegschmeißen  
Aber was noch? Reicht es wenn ich das Handy in den Auslieferungszustand versetze, oder muss ich alle gespeicherten Dateien manuell löschen? (gibt ja genug Sachen, die sich nicht auf der SD-Karte befinden...) 
Ich will keinesfalls dass der neue Besitzer durch irgendwelche Dateien oder Temp-Dateien am internen Speicher auf mich Rückschlüsse ziehen kann...
5.7.2019 15:00
Auf Werkseinstellungen zurücksetzen, damit ist alles weg (Daten, Einstellungen usw.).
22.7.2019 22:11
Jetzt hab ich das S9 an Amazon zurückgeschickt und mir ein S9+ bei m****markt gekauft. Ratet mal! Wieder brechen bei der Einstellung LTE/3G/2G alle paar Minuten Empfang und Internet ab!! 

Beide Handys waren 'Internationale version'! Kann es sein dass ich eine deutsche Version brauche damit ich die Einstellung auf LTE belassen kann?
23.7.2019 15:58
Hab ein Samsung s9+ duos mit georg Sim vor 2 Wochen gekauft bei Saturn. Keinerlei Probleme mit den werkseinstellungen seitdem.
24.7.2019 9:56
@Muehl4tler:
Hast du die internationale Version, deutsche Version oder europäische Version?



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Offtopic