» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

Gira zwei Bewegungsmelder eine Lichtgruppe

3 Beiträge | letzte Antwort 29.3.2019 | erstellt 28.3.2019
Hallo!

In meinem Keller-Stiegenhaus habe ich oben und unten einen Bewegungsmelder geplant. Oben in der Wand, unten auf der Decke. Beide sollten das gesamte Licht im Stiegenhaus und Keller-Vorhaus schalten.

Da ich nun als Schalterprogramm das Gira E2 verwende haette ich jetzt auch die Bewegungsmelder von Gira genommen. Da gibt es jetzt aber sehr viel unterschiedliche Bewegungsmelder inkl. Zubehoer nur blicke ich jetzt noch nicht so richtig durch was ich da alles brauche.
Es gibt ein System2000, ein System3000 und dann glaub ich auch noch Systemlose Komponenten. Zu den System2000 und 3000 gibt es dann wieder unterschiedliches Zubehoer...

Kann mir irgend jemand sagen was ich dafuer nun wirklich brauche?

Gruesse

 
29.3.2019 10:45
hab den gleichen fall wie du.
Hab den hier mit passenden Gira-Blenden verwendet:
https://www.voltking.de/esylux-esylux-em10055010-wandbewegungsmelder-1er.html?utm_source=google_shopping&utm_medium=cpc&utm_campaign=Produkt&utm_term=ESYLUX-EM10055010_4015120055010E

Einer der 2 BWs schaltet jeweils den Tastereingang des anderen Bewegunsmelder (und dieser schaltet dann die Lampengruppe)

LG
29.3.2019 15:22
Danke für die Information! Ich habe mich inzwischen auch weiter erkundigt bezüglich einer reinen Gira Version. Wenn ich das richtig verstanden habe, dann sollte, dass was ich brauche mit folgenden Komponenten funktionieren, bzw. dann ist das EINE mögliche Lösung.

Das ganze basiert jetzt auf dem System 3000.

Für die Bewegungsmelder in der Decke im Vorhaus unten:

   •  System 3000 Präsenz- und Bewegungsmelder 360°-Aufsatz BT (5377 02)
   •  System 3000 Elektronischer Schalteinsatz (5405 00)
Für den Bewegungsmelder oben im Stiegenhaus:

   •  System 3000 Bewegungsmelderaufsatz 1,10 m Standard (5373 03)
   •  System 3000 Nebenstelleneinsatz 3-Draht (5409 00)
Das ist aber wie gesagt nur eine Möglichkeit, alleine mit dem System 3000 ergeben sich viele weitere Möglichkeiten. Was ich so gesehen habe ist das die billigste Variante, wenn man nur Gira Komponenten verwendet.
Für die Decke gibt es nur einen Bewegungsmelder Aufsatz bei System 3000. Für die Wand gibt es die unterschiedlichsten Kombinationen aus:

   •  1,1m und 2,2m
   •  Standard und Komfort
   •  unterschiedlichste Materialien bzw. Ausführungen
Je nachdem was man dann genau will gibt es dann noch verschiedene Einsätze. Alleine zum Schalten von Licht gibt es folgende Einsätze:

   •  Relaisschalteinsatz
   •  Elektronischer Schalteinsatz
   •  Universal-LED-Dimmeinsatz Standard
   •  Universal-LED-Dimmeinsatz Komfort
   •  DALI-Power-Steuereinheit Unterputz-Einsatz
   •  Impulseinsatz
   •  Nebenstelleneinsatz 3-Draht
Die 0815 Einsätze für normale Glühbirnen sind eher der Relaisschalteinsatz und der Elektronischer Schalteinsatz. Die anderen Einsätze braucht man, wenn man zum Beispiel dimmen möchte oder eben mehrere Aufsätze zusammenschließen möchte.

29.3.2019 21:36


massiv50er schrieb: hab den gleichen fall wie du.
Hab den hier mit passenden Gira-Blenden verwendet:
https://www.voltking.de/esylux-esylux-em10055010-wandbewegungsmelder-1er.html?utm_source=google_shopping&utm_medium=cpc&utm_campaign=Produkt&utm_term=ESYLUX-EM10055010_4015120055010E

Einer der 2 BWs schaltet jeweils den Tastereingang des anderen Bewegunsmelder (und dieser schaltet dann die Lampengruppe)

LG


Was heißt passende Gira Blenden? Welche Blenden hast du den verwendet?



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Energie- und Haustechnik-Forum