» Diskussionsforum » Forum rund um's Haus

Gelöst Gemauerte Duschwand im Holzriegel

3 Beiträge | 4.7. - 6.7.2019
Liebes Forum!

Wir möchten eine sogenannte Walkin-Dusche mauern. Die Maße sollen 1 m x 1,40 m sein. Die 1,40 m-Wand wollten wir mit Ytong mauern, ca. 2 m hoch. Jetzt wurde uns vom Zimmerer gesagt, dass die Wand zu schwanken beginnen könnte, da wir sie im Holzriegelbau mit nichts, weder Boden noch Innenwand verbinden kann. Ein anderer Bauherr hat uns erklärt, er hat einfach mit Ytong gemauert und an der Rohdecke festgeklebt und nie weiter nachgefragt, hält bis jetzt.

Hat vielleicht jemand von euch Erfahrungen oder Ideen wie man das lösen kann? Glas möchten wir eigentlich nicht.

Vielen Dank für eure Ideen!

lg Ninifi

 
4.7.2019 21:13
Wir haben Trockenbauwände als Duschwände, die wurden allerdings von Anfang mitgeplant und dementsprechend mitgebaut.
5.7.2019 16:56
Die Wand ab Rohdecke aufmauern. In der Ecke bei der Riegelwand, bei jeder 2. Reihe, Maueranker festschrauben und in der Duschwand mitmauern. 
6.7.2019 0:20
Was spricht gegen eine Trockenbauwand? Stell auf ein paar Staffel, Dämmung nach Belieben rein, beplanken, fertig. 



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Forum rund um's Haus