» Diskussionsforum » Pflanzen & Garten-Forum

Gelöst Gartenzaun - Lärche Rhombus - Spannweite

13 Beiträge | letzte Antwort 19.4.2019 | erstellt 12.4.2019
Hallo!

Wir werden unseren Gartenzaun mit Lärchenlatten in Rhombus entweder 24/68 oder 25/70 ausführen. Nunmehr meine Frage welche Länge die Rhombuslatten haben können ohne ein VERDREHEN/DURCHHÄNGEN zu "riskieren". Die Latten werden astrein sein.

Zur Veranschaulichung eine Zeichnung:

[Gelöst] Gartenzaun - Lärche Rhombus - Spannweite

Einen Stützdorn (senkrechte Latte mittig) wollen wir aus optischen Gründen nicht montieren.

Hoffe jemand hat Erfahrung damit.

LG

 
13.4.2019 22:32
Niemand Erfahrung?
14.4.2019 10:51
Hallo!
Erfahrung habe ich nicht, würde aber nicht über 2 Meter gehen.
"Stützdorn" in der Mitte würde ich bevorzugen, um die Fläche stabiler zu machen.
Lg Jürgen 
14.4.2019 21:41
wennst verwindung nahezu ausschließen möchtest kommst an stützdornen alle 50-60 cm nicht vorbei. bei 2m spannweite ohne zusätzliche stabilisierungsmaßnahme wirfrs dir das komplett. wir haben beim (vom zimmerer gebauten) carport alle meter eine verschraubungsreihe - schon komplett verworfen - beim (selbst gebauten) sichtschutzzaun alle 50cm - der ist immer noch pfeilgerade. die empfehlung nicht über 60cm abstand zu gehen kam übrigens von unserem holzhändler


17.4.2019 15:51
Danke für die Info!
17.4.2019 18:18

[Gelöst] Gartenzaun - Lärche Rhombus - Spannweite
[Gelöst] Gartenzaun - Lärche Rhombus - Spannweite
[Gelöst] Gartenzaun - Lärche Rhombus - Spannweite
[Gelöst] Gartenzaun - Lärche Rhombus - Spannweite
Lärche rhombus verschiedene Höhen. 
1m lang- kein Dorn. 
Kein verdrehen seit 1 Jahr. 
Edelstahlsteher einbetoniert in schalsteine, dann lärchenstaffel drauf und dann eben Platten drauf. 
Siehe Foto von der rückseite. 

18.4.2019 21:45
warte noch 2 jahre - das kommt schon noch!
18.4.2019 21:55
Das heisst du schlägst mir dringend vor hinten noch mittig eine längsstrebe zu montieren?
19.4.2019 7:24
Wir haben wie stecri jeden Meter einen Steher, aber auch recht große windlasten.
da kann sich aber auch  nichts mehr bewegen.
19.4.2019 7:35
Bei uns bewegt sich auch nichts. Das verziehen soll nich kommen atma lt heislplaner. Wie lang habts euren schon?
19.4.2019 8:47
ist jetzt das 3. jahr. 
19.4.2019 8:48
Wenn 1 Meter Abstand ist wird sich nichts verziehen!
Daher mein Kommentar - Steher max. 2 Meter Abstand und zumindest 1 Dorn in der Mitte.
19.4.2019 8:49
sorry, dass hab i am handy zu schnell überflogen. 
19.4.2019 22:41
wie gesagt, bei unserem carport jeden meter ein steher - verzogen. beim sichtschutz alle ca 55cm - da ist nichts. habe aber grad gesehen dass bei dir 2mal geschraubt wurde, bei uns nur 1mal. ist aber 55er rhombus - den schraubst normal nur einmal. wennst 2mal schraubst wirst wahrscheinlich auf einen meter abstand gehen können - mehr würde ich nicht machen



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Pflanzen & Garten-Forum