» Diskussionsforum » Bauforum

Feuchtigkeitsproblem Garage durch Estrich

10 Beiträge | 8.1. - 14.1.2019
Ich habe heute ein Feuchtigkeitsproblem in unserer Garage entdeckt.
Aufgrund des Schnees der aktuell am Auto klebt, hat sich der unfertige Garagenboden - Estrich mit Wasser angesaugt und gibt es nach und nach ans Mauwerk weiter.

Die unteren 10cm Putz sind schon dunkel, aber noch nicht feucht.

Was kann ich hier zur Problembeseitigung machen? Trocknen ist zur Zeit sehr schwierig...
Die Autos werden wir so weit wie möglich draussen stehen lassen.

 
8.1.2019 18:12
Autos draußen stehen lassen bis der Bodenbelag drauf ist (gut überlegen welcher!) müsste schon reichen. Gut lüften, aber schauen dass der feuchte Putz nicht auffriert.
8.1.2019 18:34
Was spricht dagegen, die feuchten Putz-Stellen mit einem Heizlüfter zu trocknen?


manutdsupporter schrieb: Die unteren 10cm Putz sind schon dunkel, aber noch nicht feucht.


Wie meinst Du das? Wenn er dunkel geworden ist, hat er Feuchtigkeit gezogen.

Hast Du kein Gefälle in der Garage, das Tauwasser u. dgl. von den Autos zu einem Schacht hinleitet?
8.1.2019 20:01


manutdsupporter schrieb: Estrich mit Wasser angesaugt


oje, gar nicht gut.


manutdsupporter schrieb: Die unteren 10cm Putz sind schon dunkel, aber noch nicht feucht.


Feucht ist er dann schon, wenn er die Farbe wechselt. 


MissT schrieb: Hast Du kein Gefälle in der Garage, das Tauwasser u. dgl. von den Autos zu einem Schacht hinleitet?


So viel Gefälle kannst du kaum machen, dass der Boden nicht trotzdem nass bleibt. Die hohe Oberflächenspannung machts möglich. Überleg mal wie lange sogar senkrechtes Glas nass bleibt, wenn es hinregnet. Das fließt auch nicht restlos ab.

Selbst wenn ein Sammelschacht nur im Estrich drinnensteht und nicht abgedichtet ist, rinnt es dir dort umso mehr hinein, wenn zig Liter Schmelzwasser daherkommen.

Hab es bei uns selbst gerade mehrfach mitgemacht. Wir haben in der Mitte eine Sammelrinne und ein Gefälle dahin. Der Schneematsch bleibt lange liegen. Und die Rinne war schon 3x so voll, dass ich sie mit dem Nasssauger leergesaugt habe.

Was kannst du jetzt machen? Putz alleine trocknen bringt wenig, solange von unten Wasser nachkommt. Eine unbeheizte Garage bei dem Wetter jetzt von selber trocknen lassen wird Monate dauern. Heizlüfter + Trockengeräte wäre sicher angebracht.


9.1.2019 6:51
Danke für eure Antworten.
Das Estrich-Gefälle hilft hier nichts, da der Estrich vorher schon die meiste Feuchtigkeit aufnimmt, bevor es zum Sammelschacht läuft.
Ich werde die Autos in den nächsten Tagen vorher schneefrei machen und das Problem beobachten.

Zur Not muss ich mir um Bautrockner schauen...
9.1.2019 8:10


manutdsupporter schrieb: Danke für eure Antworten.
Das Estrich-Gefälle hilft hier nichts, da der Estrich vorher schon die meiste Feuchtigkeit aufnimmt, bevor es zum Sammelschacht läuft.
Ich werde die Autos in den nächsten Tagen vorher schneefrei machen und das Problem beobachten.

Zur Not muss ich mir um Bautrockner schauen...


ich würd die autos nicht mehr in die garage fahren, bevor abgedichtet/ Bodenbelag gelegt wurde.
9.1.2019 9:40
OK, danke für den Hinweis...
Leider gibt es in den nächsten Tagen ziemlich viel Schnee...
9.1.2019 10:02
Komfort vs Bauschaden
9.1.2019 11:01
Hast schon recht...
9.1.2019 15:49


rabaum schrieb:
So viel Gefälle kannst du kaum machen, dass der Boden nicht trotzdem nass bleibt. Die hohe Oberflächenspannung machts möglich. 


Wenn wir hier noch von Estrich reden, dann ja. Aber das ist ja gar nicht das Problem, dass nicht 99% in den Schacht rinnen. Es genügt ja, wenn das meiste ("der Überschuss") dort hin rinnt - und nicht zu den verputzten Mauern. Der feuchte Estrich trocknet dann eh von selber wieder auf. Bei mir hat das in den letzten Wochen jedenfalls problemlos so geklappt.

Was mir aber jetzt gekommen ist: Kann das Streusalz, das man sich natürlich auch in die Garage holt, später mal zum Problem werden? Ich hätte vor, eine Epoxidharz-Beschichtung machen zu lassen - wenn dann mal die Einfahrt gepflastert ist.
14.1.2019 10:35
Meint ihr langt eine R9 Fliese für die Garage oder eher höher?



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Bauforum