« Fertighaus

Fertiggarage Zapf, Isolierung?

Teilen: facebook    whatsapp    email
5.2. - 13.2.2022
13 Antworten | 5 Autoren 13
0
Hallo zusammen
Krankheitsbedingt (Wirbelsäule) kann ich leider nicht eine Garage selbst als Rohbau aufstellen.
Nach einiger Überlegungen kamen wir zum Entschluss, dass wir eine fertiggarage nehmen.
Nach Anfrage sind diese eigentlich nicht isoliert. Lt. Firma auch nicht nötig...

Daher meine Frage:
Sollte man diese Garage nachträglich isolieren?
Bekommt es darinnen Minusgrade, bei Außentemperaturen von -10°?
Wie sind eure Erfahrungen?

Danke

5.2.2022 ( #1)
Wir haben eine Zapf Garage ohne Isolierung. Ich hab jetzt nicht gemessen, aber bei Minusgraden draußen ist es drinnen auch sehr kalt, gefühlt hatte es da auch Minusgrade. Ich kann mal über die Nacht einen Thermometer reinstellen und dir morgen berichten.

7.2.2022 ( #2)
Das wäre ganz toll von dir.
Ein Vergleich Außentemperaturen/Garageninnentemperatur
Sei ihr zufrieden?

7.2.2022 ( #3)
Also ich habs jetzt beobachtet: Außentemperatur = Innentemperatur. 
Für mich passts, ich hab Gartengeräte etc drinnen, dafür brauchts nicht gedämmt sein.



8.2.2022 ( #4)


tomsl schrieb:

Also ich habs jetzt beobachtet: Außentemperatur = Innentemperatur. 
Für mich passts, ich hab Gartengeräte etc drinnen, dafür brauchts nicht gedämmt sein.o

Okay vielen Dank!
Gefrieren deine Sachen in der Garage?
Eiskratzen? Wasserflaschen gefroren? Gartengeräte defekt? Etc?


8.2.2022 ( #5)
Wasserflaschen sind noch nicht zugefroren. Das Auto ist noch nie drinnen gestanden, daher kann ich dazu nix sagen. Aber wenn keine oder nur wenig Feuchtigkeit in der Garage ist, werden die Scheiben auch nicht zufrieren.

8.2.2022 ( #6)


tomsl schrieb:
Außentemperatur = Innentemperatur. 


jumbo125 schrieb:
Gefrieren deine Sachen in der Garage?
Wasserflaschen gefroren?

Ja und ja


8.2.2022 ( #7)
Ich habe eine Bangerl Fertiggarage , ich habe bei mir die Lüftungsöffnungen zugemacht und jeweils pro Garage (zwei Garagen hintereinander) einen Frostwächter eingebaut und der schaltet sich nur ein, wenn die Temperatur unter 5° fällt. Bis dato keine Probleme gehabt, im Sommer werde ich dann 5cm XPS Platten auf das Dach verlegen und mit Kies beschweren. Bei der Bestellung der Garage muss man die Dachverstärkung dafür mitbestellen :)

9.2.2022 ( #8)


nedzko schrieb:

Ich habe eine Bangerl Fertiggarage , ich habe bei mir die Lüftungsöffnungen zugemacht und jeweils pro Garage (zwei Garagen hintereinander) einen Frostwächter eingebaut und der schaltet sich nur ein, wenn die Temperatur unter 5° fällt. Bis dato keine Probleme gehabt, im Sommer werde ich dann 5cm XPS Platten auf das Dach verlegen und mit Kies beschweren. Bei der Bestellung der Garage muss man die Dachverstärkung dafür mitbestellen :)mIwas heizt du, wenn der Frostwächter anspringt?

Mit was heizt du, wenn der Frostwächter anspringt?


9.2.2022 ( #9)
Der Frostwächter wird ein Heizlüfter mit Thermostat sein.

9.2.2022 ( #10)


nedzko schrieb: Ich habe eine Bangerl Fertiggarage , ich habe bei mir die Lüftungsöffnungen zugemacht

Ob das eine gute Idee ist? Mein Bruder hat lange Zeit bei Schnauer (Fertiggaragen) gearbeitet, er meinte immer wenn wo Schimmel aufgetreten ist, hatten die Leute die Lüftung abgedichtet.


10.2.2022 ( #11)
Wir lüften die Garage regelmässig mit Stoßlüftungen, sollte glaube ich reichen. Mindestens jeden zweiten Tag für 30min.
Ich weiß der Monteuer hat mir davon auch abgeraten, aber die haben ja auch selber als Zubehör eine Lüftungsheizung für die Autos kann mir daher nicht ganz vorstellen, dass was passiert außer man lüftet nicht regelmässig. Ist ja beim Haus nicht anders ohne einer Kontrollierten Wohnraumlüftung :)

10.2.2022 ( #12)


nedzko schrieb:

Ich habe eine Bangerl Fertiggarage , ich habe bei mir die Lüftungsöffnungen zugemacht


nedzko schrieb:

Ich weiß der Monteuer hat mir davon auch abgeraten, aber die haben ja auch selber als Zubehör eine Lüftungsheizung für die Autos kann mir daher nicht ganz vorstellen, dass was passiert außer man lüftet nicht regelmässig. Ist ja beim Haus nicht anders ohne einer Kontrollierten Wohnraumlüftung :)

Zu deinem letzten Satz: Eine ungedämmt Garage hat bauphysikalisch nix (NIX, nichts, 0) mit einem Wohnhaus zu tun. 
 • Oberflächentemperaturen
 • rel. Luftfeuchtigkeit
 • Wassereintrag
 • Luftwechselrate
 • Wechsel kalt/warm


 


13.2.2022 ( #13)


MalcolmX schrieb:

Der Frostwächter wird ein Heizlüfter mit Thermostat sein.d

Dachte ich auch, aber das wird ja kaum leistbar sein mit einem Heizlüfter...




Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

Nächstes Thema: Mit welchen Kosten ist zu rechnen?
« Fertighaus-Forum