» Diskussionsforum » Fenster & Türen-Forum

Gelöst Fensterproduzenten in Österreich

12 Beiträge | 4.2. - 8.2.2019
Hallo,
mir ist es wichtig bei meinem Bauvorhaben die Gewerke an heimische Hersteller zu vergeben. Es steht auf den Websites der meisten Fensterproduzenten dass sie in Österreich die Fenster fertigen. Was kann man zu Rieder und Katzbeck als Hersteller sagen? Fertigen sie ihre Fenster wirklich komplett in AT oder werden auch hier nur vorgefertigte Teile zusammengebaut? Danke und LG

 
4.2.2019 22:40
Ja die Fa. Katzbeck fertigt in Rudersdorf im Burgenland. Das ist kurz nach Fürstenfeld. Ein Familienbetrieb mit einer Top Fensterproduktion. Ich war schon öfters dort. Ja und die Fa. Rieder fertigt im Tirol, Zillertal glaube ich. Lagler Fenster aus Melk, das zu Rekord gehört, wäre auch noch zu erwähnen. Bei den 3 liegst du nicht falsch wenn du dort bestellst.  
5.2.2019 7:46
Die Liste ist ewig lang erweiterbar :-:

   •  Josko
   •  Internorm
   •  Hamedinger
   •  Sageder
   •  Gradwohl
   •  Hrachowina bzw. Weinzettl
   •  Elmer
   •  Gaulhofer
   •  Bruckner
   •  Actual
   •  Schwarzmann
   •  Felbermayr
   •  Svoboda
   •  Jaud
   •  Hartlhaus ( ja der baut auch Fenster - sehr gute sogar )
   •  Haidl

usw. 

Alles gute österreichische Unternehmen die auch bei uns produzieren. Und wie bei den meisten österreichischen Fensterherstellern ist der Qualitätsstandard sehr, sehr hoch.

Wobei ich ehrlich gesagt nicht immer genau weiß von wo die Kunststoffprofile bezogen werden....
Holz- und Holz/Alu sind auf jedenfall österreichisch
5.2.2019 9:57
Danke für eue Antwort!  Die Liste hört ja gar nicht mehr auf. 


5.2.2019 10:06
haben Fenster von Katzbeck und sind Top zufrieden hat alles gepasst!
5.2.2019 13:02
@hammerfaust
Von wo bist du?
Wir haben hier in der Gegend (NÖ Bez. Scheibbs) eine Tischlerei mit eigener Fensterproduktion. Ist ein Familienunternehmen. Sehr gute Qualität + guter Preis. Sind bei uns in der Siedlung in vielen Passivhäusern eingebaut, da ein namhafter Holzbaumeister mit denen zsammenarbeitet. 
5.2.2019 14:04
Fa. Cocon kann ich nur Empfehlen.
Hier hat man mit Technikern die Ahnung haben zu tun, und nicht mit den typischen Verkäufern.
Bin sehr zufrieden. Hab Kunststofffenster. Die Profile kommen dann von Kömmerling, die Fertigung ist in Ö
5.2.2019 20:35
Kapo Fenster aus der Steiermark. Sind sehr zufrieden damit 
5.2.2019 20:55


Apobine schrieb: @hammerfaust
Von wo bist du?
Wir haben hier in der Gegend (NÖ Bez. Scheibbs) eine Tischlerei mit eigener Fensterproduktion. Ist ein Familienunternehmen. Sehr gute Qualität + guter Preis. Sind bei uns in der Siedlung in vielen Passivhäusern eingebaut, da ein namhafter Holzbaumeister mit denen zsammenarbeitet.


 Bin aus Kärnten. :)

Danke an alle! :) Werd die Produkte der verschiedenen Hersteller mal genauer unter die Lupe nehmen und mir dann 3 Favoriten rauspicken.
5.2.2019 22:26
Kärnten und Nachbarschaft:

   •  Josko (Tischlerei Maier, Kötschach)
   •  Strussnig (Nähe Villach; ursprünglich Kunststofffenster, seither Übernahme eines Holz-Alufenster-Herstellers)
   •  TirolFenster (gleich ums Eck, in Osttirol)
   •  Rieder Fenster (noch eine Ecke weiter, im Zillertal)
   •  Optiwin (Passivhausfensterhersteller in Ebbs, Bezirk Kufstein)
   •  Fa. Lorber (Passivhausfenster Smartwin in Heiligenkreuz am Waasen, Nähe Graz; PH-Fenster im erschwinglichen Bereich)
6.2.2019 8:42
Kapo aus Pöllau gibt es auch noch. Haben mir sehr gut gefallen, waren aber leider teurer als Katzbeck und Josko.
6.2.2019 14:17
Also was Kunststoff-Fenster betrifft muß einem klar sein, dass es Europaweit eigentlich nur 3 ernst zunehmende Profilhersteller gibt bei denen alle zukaufen.

Waku ist auch ein Hersteller der die Profile im Waldviertel verarbeitet

Bei Holzfenstern sieht das anders aus.Drum sind die auch deutlich teuerer
8.2.2019 13:31
Fa. Sageder aus OÖ kann ich auch empfehlen



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Fenster & Türen-Forum