» Diskussionsforum » Bauforum

Estrich Zement + Sand hand geschaufelt

30.7. - 31.7.2020
22 Beiträge | 9 Autoren
Hallo,

Da bei uns der Fließestrich nicht mehr im Frage kommt, haben wir uns auf zementestrich entschieden, aber was haltet ihr von Zement+Sand hand geschaufelt,geht das überhaupt noch heutzutage? Wir haben von eine Firma sehr gute angebot bekommen 11€ m2 exkl. Habt ihr Erfahrungen mit der Art? oder lieber lassen und der teuerste aus Silo mit 17€ m2 nehmen.

Vielen dank

 
30.7.2020 10:25
Ich kenne bei uns im Umkreis keinen, der den Estrich aus dem Silo hat.
Da hat immer einer der Jungs 25 to Sand in die Maschine geschaufelt ;)

PS: Dementsprechend muskulös war der Mann auch ;)
30.7.2020 10:27
Geht sicher und ist keine Seltenheit. Schaufeln kann man ggf. auch selber oder einen Helfer beistellen, dann wird es noch günstiger.
30.7.2020 10:29
Bei uns: Sandhaufen am Vorplatz und Paletten Zement geliefert.
Mit der Schneeschaufel den Sand in den Zwangsmischer geschaufelt, den ganzen Tag.
Wenn ich das 10 Minuten mache bin ich blau.


30.7.2020 11:12
Warum auch mit der Schneeschaufel?
30.7.2020 11:15


MissT schrieb: Warum auch mit der Schneeschaufel?

Weil ihm anscheinend mit der normalen Fassschaufel zu wenig weitergegangen ist. 😂
30.7.2020 11:52
Ja es gibt Leute, die arbeiten anders

https://www.youtube.com/watch?v=ATT_3jMVtSM
30.7.2020 13:19
+1 per Hand schaufeln 😄

Bei den Häuslbauern die ich kenne ist Sandhaufen, Palette Zement und Schaufeln der Standard. 
Die Estrichpartie die bei mir war machts so. Ist sicher billiger als Silo, weil man da wahrscheinlich auch noch das Wiederbefüllen zahlen muss.

Habe selbst 16t geschaufelt in 2 Tagen, ich musste halt 2 Schaufeln mehr reinschmeißen als der Kollege der Estrichpartie (weil weniger aufgeladen), aber sie waren zufrieden mit mir.. Andere gehen ins Fitnessstudio für Muskelkater, und bei mir war der Estrich dadurch etwas billiger 😜 
30.7.2020 14:22
So unterschiedlich sind die Firmen und die Regionen. Bei uns gibt es keinen der "nicht" einen Silo verwendet.

mbG
30.7.2020 15:15
Bei uns wurde sogar für die Garage (Zementestrich) für knapp 50m2 ein extra Silo gestellt 😂  
30.7.2020 16:18
Vielen dank für eure Antworten, also wäre doch nicht schlecht wenn wir das Anbot mit der hand geschaufelt Sand, nehmen?
Danke
30.7.2020 16:23
Ich weiß nicht was der Vorteil ausm Silo ist? Vermute aber die "exaktere" Mischung da kein manueller Eingriff erfolgt. Den Aufpreis wärs mir allerdings nicht Wert, da wie gesagt in unserer Region 100 % der Häuslbauer diese Variante machen. Ich hab echt noch nie einen Estrich Silo bei uns stehen gesehen ;)

Ich sehe hier kein Problem, den Aufpreis wäre es mir nicht Wert.
30.7.2020 16:40
Wird denk ich darauf ankommen wo man wohnt. Wir sind im Baumitgebiet, wird billiger sein wenn man in der Nähe wohnt ( 20mins bei uns). 
Bei uns stehen die wiederum überall. 
Hatte 2 für Innenputz und 2 für Estrich stehen 😂
30.7.2020 16:41
Wird denk ich darauf ankommen wo man wohnt. Wir sind im Baumitgebiet, wird billiger sein wenn man in der Nähe wohnt ( 20mins bei uns). 
Bei uns stehen die wiederum überall. 
Hatte 2 für Innenputz und 2 für Estrich stehen 😂

Außerdem ists ne Arbeitszeit - Geschichte. Fließestrich Pipifein auf 260m2 in 3 oder 4h. Da wirst mit der Schaufel arm
30.7.2020 16:45
Die Vorteile des Silos: 1 Arbeitskraft weniger benötigt, Zusammensetzung immer exakt gleich (und wie sie sein soll).

Übrigens: Estrichsand bekommt man (in Restmengen) auf Willhaben gegen Selbstabholung quasi geschenkt.
30.7.2020 16:58


MissT schrieb: Die Vorteile des Silos: 1 Arbeitskraft weniger benötigt


Flipo81 schrieb: Außerdem ists ne Arbeitszeit - Geschichte.

Wenn ich nach m² einheitspauschal zahle ist mir seine Arbeitszeit ziemlich wurscht
30.7.2020 18:09


rabaum schrieb: Wenn ich nach m² einheitspauschal zahle ist mir seine Arbeitszeit ziemlich wurscht

Ja das meine ich, ich zahle eh ein m2 inkl Arbeitszeit. Montag kommt ein Außendienst mitarbeiter auf der Baustelle, mal schauen was er sagt. Wäre dankbar wenn ihr paar Fotos habt von hand geschaufelt zementestrich. Danke
30.7.2020 19:29


Florian88 schrieb:
__________________
. Wäre dankbar wenn ihr paar Fotos habt von hand geschaufelt zementestrich. Danke

Fotos wovon meinst du?
30.7.2020 19:36


christianb1 schrieb: Fotos wovon meinst du?

Fotos mit der estrich, wie schaut am ende ob eben ist, oder merkt man keine Unterschiede zwischen aus dem Silo und Hand geschaufelt?
30.7.2020 22:07


Florian88 schrieb: Fotos mit der estrich, wie schaut am ende ob eben ist, oder merkt man keine Unterschiede zwischen aus dem Silo und Hand geschaufelt?

der ist recht glatt... wird ja mit einer Maschine geglättet...
30.7.2020 22:23


Florian88 schrieb: Wäre dankbar wenn ihr paar Fotos habt von hand geschaufelt zementestrich. Danke

Am Ende wirst du keinen Unterschied kennen. Die Zusammensetzung ist gleich, von wo soll der Unterschied kommen?
31.7.2020 9:50


Florian88 schrieb:
__________________
Im Beitrag zitiert von christianb1: Fotos wovon meinst du?

Fotos mit der estrich, wie schaut am ende ob eben ist, oder merkt man keine Unterschiede zwischen aus dem Silo und Hand geschaufelt?

Ich denke auch dass ein Foto hier nicht viel weiterhilft, weil ein paar mm Niveauunterschied siehst du da sowieso nicht. 

Aber die Ebenheit bzw. Oberfläche liegt meiner Ansicht am Können des Estrichlegers, bei mir wurde mit der Maschine geglättet, also selbst wenn da die Zusammensetzung durch Fehler beim Schaufeln einmal nicht gepasst hätte würdest du das auf einem Foto nicht sehen.

Bei mir passts super - einige kleine Unebenheiten beschränken sich bei einigen Stellen (nicht überall) auf 1-2mm auf 2m, das nimmt jeder Boden ohne Probleme auf.



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Bauforum