« Fertighaus

Erfahrungen mit Variohaus?

Teilen: facebook    whatsapp    email
  •  DerHorst
1.3.2021 - 9.1.2022
11 Antworten | 4 Autoren 11
0
Hallo zusammen,

wir suchen schon seit über 1 Jahr nach  passenden Fertigteilhaus Firmen - nun  stehen wir kurz vor Vertragsabschluss und hängen zwischen zwei Anbietern fest. Der Leistungsumfang ist unterm Strich "ident" und wir wären haben bei beiden ein gutes Gefühl (Variohaus + Zenker). Das Haus würden wir belagsfertig nehmen und "den Rest" selbst fertigstellen.

Da wir über Variohaus keine Erfahrungsberichte gefunden haben, frage ich nun in die Runde, ob hier jemand seine Variohaus-Erfahrungen teilen kann? Der Berater wirkt jedenfalls kompetent und seriös. Bis auf eine Klage wegen "unfairen Vertragsklauseln" und ein paar 0815 Facebook Bewertungen konnten wir im Internet nichts konkretes finden. Uns wäre damit sehr geholfen, um in den kommenden 2 Wochen eine Entscheidung treffen zu können.

Wir freuen uns über eure Erfahrungen :)

  •  sharknz
15.3.2021 ( #1)
Wahrscheinlich zu spät für euch:
Ich wohne in einem Holzriegel Variohaus, Baujahr 2004. Allerdings habe ich das nicht selber bauen lassen sondern habe es vor ein paar Jahren gebraucht gekauft. Deswegen kann ich nur beschreiben, was ich vorgefunden habe.
Alles in allem ist das Haus ok, es gibt allerdings ein paar Dinge, die auch schon 2004 nicht in Ordnung waren und die ich jetzt nach und nach behebe. Zum Einen wäre das die Heizung, Einrohrsysteme wie bei mir hat man 2004 eigentlich nicht mehr gebaut, da hat Vario meiner Meinung nach gepfuscht. Die Heizung selber ist auch so eingebaut, dass Heizkreisverteiler und diverse Ventile und Überläufe schelcht bis gar nicht zugänglich sind. Ich glaube nicht, dass der Bauherr da drauf bestanden hat, kann es aber natürlich nicht ausschließen.
Die Dampfbremse ist bei allen Steckdosen durchbohrt (keine Installationsebene). Die Dämmung darunter ist allerdings staubtrocken,  das scheint dem Haus keinen Schaden zugefügt zu haben. Aussensteckdosen waren auch nicht luftdicht ausgeführt.

Bitte bedenke, das kann sich in den letzten 15 Jahren auch wieder stark geändert haben.

  • ▾ Werbung
    Energiesparhaus.at ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.
Hallo sharknz, schau mal hier im Shop nach, da siehst du Preise und wirst sicher auch fündig.
  •  ShibaDoge
16.3.2021 ( #2)
Derzeit kann ich Dir von Vario Haus nur abraten - Günther N. hat in den letzten Wochen massive Mängel öffentlich gemacht! Zum Beispiel 
1. undichte außenelektroinstallationen
2. undichte Gebäudehüllen
3. total verpfuschte Spenglerarbeiten
4. nicht sturmgesicherte Dachziegel 
5. verpfuschtes Flachdach 
Auf FB findest Du auch die Stellungnahme von vario dazu - macht keinen professionellen Eindruck 

  •  ShibaDoge
16.3.2021 ( #3)
Derzeit kann ich Dir von Vario Haus nur abraten - Günther N. hat in den letzten Wochen massive Mängel öffentlich gemacht! Zum Beispiel 
1. undichte außenelektroinstallationen
2. undichte Gebäudehüllen
3. total verpfuschte Spenglerarbeiten
4. nicht sturmgesicherte Dachziegel 
5. verpfuschtes Flachdach 
Auf FB findest Du auch die Stellungnahme von vario dazu - macht keinen professionellen Eindruck



  •  ShibaDoge
16.3.2021 ( #4)
https://m.noen.at/wr-neustadt/wiener-neustadt-vario-bau-arbeitete-mit-unfairen-vertraegen-wiener-neustadt-recht-vki-verbraucher-verbraucherschutz-wien-oesterreich-167443045

  •  pasch
28.11.2021 ( #5)


ShibaDoge schrieb:

Derzeit kann ich Dir von Vario Haus nur abraten - Günther N. hat in den letzten Wochen massive Mängel öffentlich gemacht! Zum Beispiel 
1. undichte außenelektroinstallationen
2. undichte Gebäudehüllen
3. total verpfuschte Spenglerarbeiten
4. nicht sturmgesicherte Dachziegel 
5. verpfuschtes Flachdach 
Auf FB findest Du auch die Stellungnahme von vario dazu - macht keinen professionellen Eindruck

Gibt es aktuelles dazu? Wir konnten dazu nichts finden.  


  •  littlepyro
20.12.2021 ( #6)
also ich habe nussbaum darauf angesprochen. alles halb so wild. da gehts um einen 20 jahre alten mangel.
er meinte, vario sei schon ok, nur würde er eine abnahme durch einen sachverständigen empfehlen. was ja prinzipiell immer zu empfehlen ist.
also wir werden fix mit vario bauen. im endeffekt baust du mit dem FTHFTH [Fertigteilhaus] anbeiter, der dir am besten zu gesicht steht. (also der verkäufer)
haben alle guten standard mittlerweile. da brauchst du dir ganz sicher keine sorgen machen.
 


  •  pasch
20.12.2021 ( #7)


littlepyro schrieb:

also ich habe nussbaum darauf angesprochen. alles halb so wild. da gehts um einen 20 jahre alten mangel.
er meinte, vario sei schon ok, nur würde er eine abnahme durch einen sachverständigen empfehlen. was ja prinzipiell immer zu empfehlen ist.

also wir werden fix mit vario bauen. im endeffekt baust du mit dem FTHFTH [Fertigteilhaus] anbeiter, der dir am besten zu gesicht steht. (also der verkäufer)

haben alle guten standard mittlerweile. da brauchst du dir ganz sicher keine sorgen machen.

Danke für deine Einschätzung. Zur Vollständigkeit die letzten öffentlichen Beiträge vom SV Nussbaum diesbezüglich.
 



  •  pasch
20.12.2021 ( #8)


littlepyro schrieb:

also ich habe nussbaum darauf angesprochen. alles halb so wild. da gehts um einen 20 jahre alten mangel.
er meinte, vario sei schon ok, nur würde er eine abnahme durch einen sachverständigen empfehlen. was ja prinzipiell immer zu empfehlen ist.

also wir werden fix mit vario bauen. im endeffekt baust du mit dem FTHFTH [Fertigteilhaus] anbeiter, der dir am besten zu gesicht steht. (also der verkäufer)

haben alle guten standard mittlerweile. da brauchst du dir ganz sicher keine sorgen machen.

Danke für deine Einschätzung. Zur Vollständigkeit die letzten öffentlichen Beiträge vom SV Nussbaum diesbezüglich.
 




  •  pasch
20.12.2021 ( #9)




  •  pasch
20.12.2021 ( #10)




  •  littlepyro
9.1.2022 ( #11)
Wie gesagt, das sind alles Infos und Stellungnahmen, die VOR unserem Schreiben öffentlich wurden.
Solche Mängel wären bei einer Sachverständigen Abnahme wohl sofort aufgefallen, weshalb wir das bestimmt so machen werden.



Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

Nächstes Thema: Innenputz Zeitpunkt
« Fertighaus-Forum