« Photovoltaik / PV  |

Erfahrungen mit SunGrow Speichern

Teilen: facebook    whatsapp    email
  •  gwasserbacher
19.9. - 25.9.2023
8 Antworten | 5 Autoren 8
8
Mahlzeit,

hat jemand der werten Gemeinde Erfahrungen mit SunGrow Speichern?
z.B:
ico https://geizhals.at/sungrow-sbr160-a2814813.html?hloc=at&hloc=de&hloc=eu&hloc=pl&hloc=uk

Danke GWB

  •  krekssus
21.9.2023  (#1)
Hello,

Erfahrungen ja, haben einen 12,8 kWh Akku von Sungrow.
Was würde dich denn an Erfahrungswerten interessieren?

lg

1
  •  gwasserbacher
22.9.2023  (#2)
Sehr gut!
Was mich interessiert: wie lange hast den schon, wie sind die Erfahrungen (gut/schlecht)?
Welchen Wechselrichter? Irgendwelche Probleme? Anschluß problemlos? Funktioniert auch die Notstromfunktion?
Summa summarum: würdest erneut kaufen?
Dank dir.

1
  • ▾ Werbung
    Energiesparhaus.at ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.
Hallo gwasserbacher, schau mal hier im Shop nach, da siehst du Preise und wirst sicher auch fündig.
  •  krekssus
23.9.2023  (#3)
Hallo,

Den Speicher haben wir seit ca April in Betrieb. War unsere Testanlage um Kunden auch den Akku zu zeigen. Ich konnte bis jetzt nichts negatives feststellen. 

Als Wechselrichter fungiert bei uns ein SH10, Anschluss ist "problemlos" machbar. Einzig was der Hersteller aber auch sagt, sollte man das Kommunkationskabel zwischen Akku und WR WR [Wechselrichter] tauschen. Ansonsten tut der Akku was er soll. Notstrom haben wir bis jetzt einmal getestet. Auch das hat funktioniert.

Ich würde ihn wieder kaufen, bzw haben wir auch viele Kunden die nun vor dem Winter erweitern. Auch das spricht in gewisser Weise für das Produkt selbst.

Betreffend Lade und Entladeleistung: die ist abhängig von den Modulen bzw Anzahl dieser. Geht bei 3 Modulen los und endet aktuell bei 8 ( SBR256 )
zb.: bei 10kW WR WR [Wechselrichter]
SBR096 4,5 kW 
SBR128 6 kW
SBR192 7,5 kW
SBR224 9 kW

1


  •  Ragnarok
23.9.2023  (#4)
Hallo! Ich würde von einem Sungrow aufgrund meiner Erfahrungen abraten. Ich hatte 2 Monate einen SHRT 8.0 Wechselrichter  in Betrieb. Der Ertrag war deutlich schlechter als mit einem Fronius Gen24 8.0 . Zum SungrowSpeicher kann ich nichts sagen.

1
  •  Puitl
  •   Silber-Award
23.9.2023  (#5)
Meine Eltern haben derweil mit dem Sungrow auch eher schlechte Erfahrungen, wurde sogar ausgetauscht weil der erste WR WR [Wechselrichter] nach nem Softwareupdate defekt war 🙈

1
  •  gwasserbacher
25.9.2023  (#6)
AD "Als Wechselrichter fungiert bei uns ein SH10" ... ist der SunGrow Speicher auch mit anderen Wechselrichtern (z.B: Fronius) kombinierbar?

1
  •  juergen_dgr
  •   Silber-Award
25.9.2023  (#7)
lt. Liste von Fronius nicht:
ico https://www.fronius.com/de-at/austria/solarenergie/installateure-partner/technische-daten/alle-produkte/kompatible-batterien/kompatible-batterien

1
  •  krekssus
25.9.2023  (#8)
Nein der Sungrow Speicher ist leider nur mit Sungrow Hybrid Wechselrichter benützbar, kompatibel.


1


Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

Nächstes Thema: Montage Flachdach