« Fertighaus

Energiekostenausgleich obwohl Fixpreis

Teilen: facebook    whatsapp    email
22.4.2022 0
0
Hallo,

ich hab mal eine Frage, wir haben bei unseren Haus zu einem Fixpreis im September 2021 unterschrieben. Dieser gilt für 15 Monate, jetzt sollen wir aber an unseren Anbieter einen Energiekostenausgleich von 3.500€ - 9.500€ zahlen, es gibt verschiedene Varianten zu wählen. Ist so etwas rechtens? In unserem Vertrag gibt es keinen Absatz wo eine Anpassung laut Bauindex etc. erwähnt wird.

Habt ihr dazu auch schon Erfahrungen?



Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

Nächstes Thema: Vario, Hartl, andere? Div. Fragen (Dampfbremse, Klimaanlage, etc)
« Fertighaus-Forum