« Hausbau-, Sanierung

Anschluss Badewanne - Fliesen

Teilen: facebook    whatsapp    email
  
  •  archer0730
10.11.2021
2 Antworten | 2 Autoren 2
0
Auf der kurzen Seite der Badewanne ist ein Podest aus Ytong geplant, auf welches die Glas-Duschwand gestellt wird.
Wie würdet/habt ihr die Fliesen mit der Badewanne verbunden? Und wie schaut die Abdichtung dazu aus? 
Variante A
Oberkante Fliesen = Oberkante Badewanne. Durch die Ausrundung der Badewanne ergibt sich eine größere Silikonfuge.
Gefälle kann Richtung Badewanne ausgeführt werden. 



Variante B
Fliesen gehen unter den Wannenrand. Silikonfuge sollte etwas kleiner sein. Geringes Gefälle zum Raum hin erforderlich.



Mein Fliesenleger würde Variante B machen. Weil dort die Silikonfuge kleiner ist. Abdichtung würde er an dieser Seite überhaupt weglassen, weil er meint, dass es da keine gute Lösung gibt. 


[Hinweis: Umfrageergebnisse sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar]

  •  sandboden
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
10.11.2021 ( #1)
Abgestimmt mit: Variante B
Ihre Sorgen möchten wir haben :)
Nein Spass bei Seite, würde mir aber nicht zu viele Gedenken machen. Haben Variante B, Allerdings ist da wo deine Dusche ist bei uns eine normale geflieste Mauer.
Das mit dem Gefälle ist auch egal denke ich. Haben es bis jetzt noch nicht zusammengebracht, dass da Wasser drauf steht - ohne Gefälle.  Außer es wäre vielleicht so eine Dusche/Badenwannenkombi wo in der Badewanne geduscht wird  -da könnte ich es mir veilleicht noch vorstellen, dass da mehr Wasser danaben geht und das Gefälle sinnvoll ist.  Ist aber denke ich nicht mehr so modern im Neubau EFH. 😃

  •  MissT
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
10.11.2021 ( #2)
Abgestimmt mit: Variante A
Wir haben Variante A (aber ohne Duschglas) und ich würde das auch bevorzugen. Wenn dort Wasser hinkommt, soll es besser in die Wanne laufen: Das Gefälle würde ich etwas größer machen, 1,5% ist sehr wenig. Zum Putzen oder Nachwischen nach Benutzung der Badewanne ist das auch angenehmer.

Ich empfehle Dir, vor dem Verfugen mit Silikon eine Schaumstoff-Rundschnur einzulegen. Wir haben das leider nicht, dadurch sinkt die Silikonfuge nachträglich noch etwas tiefer ein.



Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

Nächstes Thema: offene Stelle im Innenputz
« Hausbau-, Sanierung- & Bauforum