« Hausbau-, Sanierung

Angebot Rohbaugarage und Bodenplatte: bitte um Feedback

Teilen: facebook    whatsapp    email
    
  •  PhilippG
16.6. - 14.7.2022
2 Antworten | 2 Autoren 2
1
1
Liebes Forum

ich habe gerade ein Angebot für die Baumeisterarbeiten für eine Bodenplatte (ca 120qm) und eine Rohbaugarage (ca 40qm) bekommen.

Ich wäre für Feedback (zu teuer? Gibt es Posten wo man einsparen könnte?) sehr dankbar!












 







Vielen Dank und LG
Philipp

  •  Deep
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
13.7.2022 ( #1)
15.000€ für 111m³ Beton ist auch nicht ohne.
Das sind 135²/m³ netto. Das geht sicher günstiger!

Wo brauchst du die Elementdecke?

Die Position 4-5 Helfer bauseits ist auch ein Witz. So was stellt man zu dritt oder viert (selber helfen!) in einer Woche hin (ohne Grabungsarbeiten). Also keine Ahnung woher die 14.400€ kommen.

Kannst du nicht eine lokale Firma nehemen? 1000€ für Kilometergeld für 1,5 Wochen arbeit ist nicht ohne...

1
  •  mani11
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
14.7.2022 ( #2)
Bei meiner 40m² Garage habe ich bei den Wänden statt den Stahlmatten glasfaserverstärkten Beton genommen.
Bei den Stahlpreisen sparst dir einiges.



Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

Nächstes Thema: Perimeterdämmung direkt am Erdreich?
« Hausbau-, Sanierung- & Bauforum