« Hausbau-, Sanierung

Aluzaun: Empfehlungen?

Teilen: facebook    whatsapp    email
25.2.2019 - 17.2.2020
17 Antworten | 13 Autoren 17
0
Kann hier vielleicht jemand Firmen für Aluzäune empfehlen? Folgende hätte ich bis dato auf dem Schirm:
+ Zaun4You
+ Guardi
+ Josef Steiner
+ Leeb

Erfahrungen?

Wir sind im Zentralraum NÖ zu Hause.

25.2.2019 ( #1)
zaun.hu

25.2.2019 ( #2)
brix zaun sieht man bei uns oft

25.2.2019 ( #3)
www.alu-zaun.eu 



25.2.2019 ( #4)
Welchen Zaunstil suchst du - hast du Vorstellungen?

Wir haben das Balkongeländer (modern, von außen keine Steher sichtbar) von Brix, sind sehr zufrieden. 
Wir hatten Angebote von Leeb, Brix und Guardi.
Leeb war vom Preis her jenseits von gut und böse, Brix eine Spur teurer als Guardi.

25.2.2019 ( #5)
https://www.aluzaeune-kollarits.at haben wir auf div.messen und ausstellungen gesehen. haben aber keine erfahrungen damit.

25.2.2019 ( #6)
Empfehlung für Kollarits - produzieren die Elemente selber, auch Sonderlösungen möglich (war bei uns sehr wichtig - Schiebetor mit kurzem Einspan) Termin einmal festgelegt und dann genau gehalten, preislich nicht der günstigste, aber den Preis wert.

25.2.2019 ( #7)
Danke für Eure Tipps! 


Cleudi schrieb: Welchen Zaunstil suchst du - hast du Vorstellungen?


Wir haben diesbezüglich leider noch recht vage Vorstellungen. Fix ist, dass die Gartenmauer aus Betonsteinen mit gespaltener Oberfläche ("Steinoptik") sein wird und das wir auf jeden Fall Pfeiler haben, ev. aber auch Pfeiler und Steher mischen werden. Die Zaunfelder werden anthrazit sein (RAL7016), bei den Formen schwanken wir momentan zwischen:
+ Lamellen - um einen teilweisen Sichtschutz herstellen zu können. Eine komplett geschlossene "Lamellenwand" können wir uns aber nicht vorstellen, eher so etwas wie die Modelle Linea oder Plissée: https://www.guardi.at/produkte/zaeune/aluzaeune.html. Mittelfristig soll der Sichtschutz hauptsächlich durch Hecken hergestellt werden. 
+ Alu-Lattenzaun, so wie z. B. das Modell Triest (Link siehe oben).
+ "Klassische" Zaunfelder, wie z. B. das Modell Toskana, einfärbig anthrazit (Link siehe oben).

Wir müssen uns jetzt zumindest insofern Klarheit über die Zaunfelder verschaffen, dass wir die Gartenmauer bzw. die Abstände und Höhen der Pfeiler so machen, dass wir keine Probleme mit den Zaunfeldern haben werden. Die Zaunfelder kommen wahrscheinlich eh erst nächstes Jahr.


25.2.2019 ( #8)
Schau mal bei www.josefsteiner.at da findest du alles, was dein Herz begehrt.

25.2.2019 ( #9)
Linea von Guardi hat uns auch sehr gefallen! Letztendlich ist es wie gesagt Brix geworden, mit gemischten Lamellen für besseren Sichtschutz:




26.2.2019 ( #10)
Wir waren bereits mit Kollarits in Kontakt, in der Niederlassung in Krems, der Planer wirkte auf uns nicht gerade sehr freundlich und Kundenorentiert, haben Ihnen Skizzen und Skizze gegeben wie wir es uns vorstellen würden.

Bekommen haben wir dann ein Angebot dass komplett anders war, wo nichts passte weder Laufmeter noch sonst was.

Bei Leeb habe ich auch angefragt, war mit einem Vetriebspartner in Kontakt, diesem auch eine Skizze mit Beschreibung was wir wollen gesendet, dann noch ca. 20min telefoniert und Einzelheiten besprochen, Angebot allerdings nie erhalten.

Guardi hatte der Bruder von meiner Lebensgefährtin gewaltige Probleme mit Montagetermin und durch Schäden im Zaun auch mit Beanstandung und Austausch. Daher ist das für uns eher die letzte Wahl.

So bald das Wetter angenehmer (langfristig) ist werden wir uns auch im angrenzten Ausland umschauen, hier gibt es diverse Firmen, die auch gute Qualität haben bei besseren Preisen.


Zusätzlich waren wir auch bereits mit Vizual in Kontakt, da es damals aber bei der Firma Interne Umstrukturierungen gab, und dadurch dann vieles "seltsam" auf uns wirkte, der Geschäftsführer selber für unsere damalige Kostenplanung noch kein Angebot ablegen wollte, haben wir es gelassen, Vertrieb Österreich, Herstellung der Zäune im Ausland.




26.2.2019 ( #11)
BTWBTW [by the way, übrigens]:
1. Woran erkenne ich bei Aluzäunen eigentlich Qualitätsunterschiede?
2. Wie sind Eure Erfahrungen mit anthrazitfarbenen Aluzäunen hinsichtlich Schmutz?

26.2.2019 ( #12)


MissT schrieb: 2. Wie sind Eure Erfahrungen mit anthrazitfarbenen Aluzäunen hinsichtlich Schmutz?


Man sieht alles, egal ob Straßenstaub, Blütenstaub, eingetrocknete Wassertropfen vom Regen und was auch recht nett aussieht sind die Kalkflecken vom Wasser der Bewässerungsanlage :)

Wir haben einen dunkelgrauen Zaun von Brix, welchen ich 2-3 mal pro Jahr mit Lappen und Wasser reinige (genau so wie das Garagentor).

28.2.2019 ( #13)
Hallo

haben auch an Brix Zaun, der ist recht ok.
Allerdings: Von der Montagetruppe aus Erpersdorf würd ich vorsichtshalber Abstand nehmen....


http://kraweuschuasta.at/media/images/zaunfelder1.jpg
Bildquelle:http://kraweuschuasta.at/media/images/zaunfelder1.jpg


Reinigung: macht der Regen

lg WOlfgang

16.2.2020 ( #14)
Nur Probleme mit dem Marktführer!
1) massive Terminprobleme, Endmontage dann an einem Feiertag.
2) Bodenhülsen an den Enden falsch gesetzt, sodass man die Steher nicht einführen konnte weil einmal Abdeckung des Zaunpfeilers vom Nachbarn und einmal das Carportdach überstand und daher das Einführen nicht möglich war.
3) Element für Briefkasten und Hausglocke montiert und das Fundament dafür muss ich selber machen - unter dem bestehenden Element!
4) Briefschlitzelement zu tief montiert, daher von oben her undicht und Aufbringen einer Abdichtmasse nicht möglich, Da keine Überlappung von BSE und Grundelement vorhanden.
Aber großspurig die Bezahlung der Gesamtsumme fordern.
Hände weg davon!

17.2.2020 ( #15)
Ich habe mit Kollarits gute Erfahrungen gemacht. Der Zaun mit Schiebetor ist jetzt ca. 10 Jahre alt, bisher keine Probleme.

Ein Nachbar hat Brix, die haben eine schwierige Situation (Schwenktor muss wegen Hanglage leicht nach oben schwenken) nicht ordentlich hinbekommen, das Tor macht immer wieder Probleme!

Gruß
GKap

17.2.2020 ( #16)
@­MissT für welche fa. Habt ihr euch entschieden? Wir sind auch grad am Angebote einholen.

17.2.2020 ( #17)
Ich hab das versch. Umstände halber komplett aufgeschoben.



Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

Nächstes Thema: Fassadenangebot: Detail/Positionsfragen
« Hausbau-, Sanierung- & Bauforum