» Diskussionsforum » Forum rund um's Haus

Abluft Dunstabzug Starkstrom vs. Normalstrom

10 Beiträge | letzte Antwort 12.4.2019 | erstellt 9.4.2019
Hallo allerseits,
Ich habe ein Kochfeld mit integriertem Dunstabzug gekauft als Abluftsystem. Nun möchte ich einen Energiespar-Mauerkasten daran anschließen, der die Luft nur dann ablässt wenn der Dunstabzug läuft. 

Folgendes Problem: Das Kochfeld mit integriertem Dunstabzug benötigt Starkstrom. Der Mauerkasten arbeitet mit Normalstrom. Nun kann ich die beiden Systeme logischerweise nicht miteinander kombinieren ohne irgendwas dazwischenzuschalten was den Strom entsprechend regelt.

Kennt sich da jemand vielleicht aus?

Danke im Voraus!

 
9.4.2019 22:00
Der Dubstabzugsmotor wird vermutlich ebenso mit "Normalstrom", also einphasig 230V betrieben sein. Hast Du einen Abschlussplan vom Kochfeld? Ist der Anschluss vom Abzugsmotor zugänglich?
9.4.2019 23:35
Hab jetzt nochmal die Gebrauchsanweisung rausgesucht. 

https://webshop.schachermayer.com/cdn/medias/docus/129/datb_AEG_Kochfeld_mit_Dunstabzugshaube_IDE84241_-242IB_Gebrauchsanleitung.pdf

Auf Seite 13 und 14 sind 3 Anschlussoptionen aufgezeichnet. Ich verstehe aber nicht welche Option in welchem Fall zu verwenden ist... Weitere Ausführungen zu diesen Grafiken könnte ich im Dokument nicht finden.
10.4.2019 7:33
Hallo Mirrezame!

Du brauchst einen vom Kochfeld herausgeführten Anschluss, der Spannung führt, wenn der Dunstabzug an ist oder einen potentialfreien Kontakt mit dieser Funktion. Lt. Bedienungsanleitung ist ein solcher Anschluss aber nicht vorvorhanden. Du kannst beim Hersteller des Kochfeldes oder bei Elektrotechnik Schabus anfragen, ob es dafür eine Lösung gibt. (Elektrotechnik Schabus bietet ein Funkmodul für dieses Kochfeld an, mit dem das Gebläse abschalten werden kann. Das ist aber nur bei Abluftbetrieb notwendig, und wenn es einen Kamin gibt. Hat mit deiner Anforderung nichts zu tun.)

Einen Umbau würde ich nicht selbst machen, Hitze und Feuchtigkeit bei einem Kochfeld stellen besondere Ansprüche an die Elektrik, das kann ins Auge gehen! Ausserdem würdest du so die Garantie verlieren.

meint
GKap


10.4.2019 7:34
Hallo
Ich denke, das sind alternative Anschlussvarianten. Also das Kochfeld kann entweder 1,2 oder 3Phasig angeschlossen werden.
mfg
Sektionschef
10.4.2019 7:42
Das Anschlussschema auf Seite 13 und 14 kenne ich nur vom E-Herd.
Würde sagen der Lüfter ist nur Einphasig den bei einer 13A Sicherung bei 230V würdest du 3kW drüber bekommen was schon eine ordentliche Leistung ist
10.4.2019 11:10
Auf Seite 7 sieht man, dass der eingebaute Abzug durch Öffnen von A/B gestoppt werden kann (Fensterkontakt) ... aber die Motorspannung scheint nicht auf Klemmen herausgeführt zu sein => fähiger Elektriker, der den Herd unter Garantieverlust zerlegt oder Mauerkasten manuell schalten. Wie viele Meter Kanal schafft der Ventilator eigentlich?
10.4.2019 20:32


2moose schrieb: => fähiger Elektriker, der den Herd unter Garantieverlust zerlegt oder Mauerkasten manuell schalten


Alternativpfusch mit wenig Aufwand und kleinem Nachteil: die von 2moose erwähnten Kontakte UND den EnergiesparMauerkasten mit einem passenden Handschalter versehen.

NT:
Du musst die Abluft- Ventillatoren halt immer mittels Schalter einschalten.

VT:
Das Kochfeld muss nicht zerlegt werden
Beide Geräte werden gleichzeitig geschaltet.

lg Wolfgang
11.4.2019 17:19


Mirrezame schrieb: Energiespar-Mauerkasten


Welches Produkt wirst du verwenden?
11.4.2019 22:57
Danke euch allen für euren Input!

Wir haben uns nun gegen den elektrischen Mauerkasten entschieden (hatten den von Hornbach oder den Aeroboy von HKT ins Auge gefasst), da wir weder die Garantie des Kochfeldes verlieren möchten, noch einen manuellen Schalter für die Abluftöffnung einbauen wollten. Ich hab auch nochmal telefonisch beim technischen Kundendienst von HKT nachgefragt ob die eine Lösung kennen. Die haben mir auch bestätigt, dass ich das Abluftsystem nicht an mein Kochfeld anschließen kann. Scheinbar bieten 90% dieser Kombi Kochfelder nicht die Möglichkeit, Dunstabzug und Kochfeld elektrisch getrennt anzuschließen. 
12.4.2019 6:59
Ich habe den Naber flow star Mauerkasten, der öffnet sich durch die Sogluft der Dunstabzugshaube ohne Strom, kann ich sehr empfehlen:
https://www.naber.de/flow-star-gts-150-mauerkasten-s04014/
mfg
Sektionschef



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Forum rund um's Haus