» Diskussionsforum » Bauforum

Schaden Bitumendach Gartenhaus

2 Beiträge | letzte Antwort 12.2.2018 | erstellt 11.2.2018
Mein Gartenhaus hat einen Dachschaden ... ein Ast hat beim Sturm ein kleines Loch ins Flachdach geschlagen, wir haben versucht, das mit einer weiteren selbstklebenden Bitumenbahn wieder zu dichten, leider tropft es jetzt bei der Schneeschmelze rein. Das Dach hat so ein geringes Gefälle, da steht momentan das Schmelzwasser.
Was sollen wir beim nächsten Abdichtungsversuch benutzen? Eine Art Bitumenanstrich? 2K Abichtung? Könnt ihr mir bitte ein Produkt empfehlen?
Aufbau Flachdach: Dachbalken, Vollholzschalung, Bitumenbahn geklebt und genagelt.
Vielen Dank für eure Ideen!
12.2.2018 11:37
Ich hab bei meinem Dach doppelt mit genagelte Bitumenbahnen versehen.
Reicht für mich aus. 
Ansonsten EPDM das Maß der Dinge würd ich sagen. ;) 
12.2.2018 14:43
Warum nicht den Profi beauftragen und über die Versicherung abrechen?


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]