» Diskussionsforum » Forum rund um's Haus

2018: Was steht bei euch am Plan?

7 Beiträge | letzte Antwort 14.1.2018 | erstellt 10.1.2018
Ich starte mal - genauso wie im Vorjahr - einen To-Do-Thread für 2018.

2017: https://www.energiesparhaus.at/denkwerkstatt/allgemein_a.asp?Thread=43977_1

Also.... was steht bei euch 2018 am Plan rund um Haus, Außenanlage etc...

Und habt ihr eure "Liste" für 2017 abarbeiten können?

Auf unserer 2017er Liste war:
- Terrasse im Kellergeschoß machen (Unterbau & Terrassenplatten)
- Estrich u. Fliesen im offenen Bereich (Raum) unter dem Carport
- Carport verfliesen
- halben Bereich (Raum) unter Carport abtrennen (Holzwand m. Rhombuslatten) + Garagentor einbauen
- Bäume pflanzen
- Sichtschutz zum Nachbarn machen
- Zaun (zumindest mal zur Straße hin)
- Blumenbeete anlegen & Platz für Sandkasten gestalten

Davon haben wir nur die Terrasse im KG noch offen, alles andere haben wir gsd erledigen können. Zaun haben wir sogar rund ums gesamte Grundstück gemacht. Außerdem ist noch der Bau unserer Outdoor-Küche dazu gekommen. Auch unsere Fassade wurde nochmal neu gemalt.

Für 2018 steht am Plan:
- Terrasse im KG machen (Unterbau & Terrassenplatten)
- Gartenhütte bauen (Eigenbau aus Holz und Blechverkleidung)
- weitere Blumenbeete anlegen, Bäume pflanzen etc....
- evtl. Hochbeet bauen

Wie schauts bei euch aus? 

LG BK
10.1.2018 18:45
- Einzug vermutlich im Februar 

- Bodenbeschichtung für Garage und Werkstatt

- Zugangsbereich mit Platten belegen
- Terrasse mit Platten belegen
Splittbett oder minimale Stelzlager noch nicht fix entschieden

- Zugangsbereich mit Holz und Glas überdachen
das Angebot macht mir ein paar graue Haare 

- Gartenniveau herstellen
- Unterbau für die Einfahrt herstellen

fad wirds nicht
10.1.2018 19:25
wir sind fertig. im herbst wurde vorne noch gepflastert und der Vorgarten gestaltet.

jetzt gibts bautechnisch nichts mehr zu tun. unglücklich sind wir nicht.
11.1.2018 14:28
Wir haben noch einiges vor.

2018:
Holzterrasse ca. 50 m²
Boden für Garage und Windfang ca. 60m² (weis aber noch nicht wie)
restl. Bewegungsmelder und Leuchten
evtl. 2 Hochbeete
evtl. Baum setzen

später:
Zufahrt asphaltieren
Fahrradgarage verkleiden
Oberflächen Keller Wände, Decke und Boden

Mitte 2016 eingezogen. Wir wären auch nicht unglücklich wenn schon alles fertig wär.


11.1.2018 14:51
Wir wohnen seit April 17 im Haus, heuer kommen die schönen Arbeiten dran
sprich:
- Terrassenbelag und Geländer
- Beschattung Glaserker
- Werkststatteinrichtung erweitern
- Gartengestaltung, Hochbeete, Hangbepflanzung
- erstes eigenes Gemüse anbauen, ernten und genießen

und diverse Kleinigkeiten welche halt so anfallen.
11.1.2018 15:10
- Einfahrt und Eingang Pflastern (selber)
- Abstellraum an Garage dran machen (kaufen oder selber mal schauen)
- Garage in Gym umbauen (Zwischendecke weg und Sparrendämmung)
- Alarmanlage
- wenn noch Geld übrig Terrasse mit Beschattung
11.1.2018 22:53
unbedingtes Muss:
- Sockelleisten im Haus
- bissl gestalterisch tätig werden, sprich Ausmalen, Farbakzente, Bilder
- Grillplatz
- Aussenbeleuchtung und Steckdose auf der Terrasse installieren

wäre super, wenn:
- Terrassenboden (wobei wir noch nicht wissen, ob Holz oder Platten)
- Weg Ost und West pflastern
- unsere Steingestaltung im Garten doch noch etwas erweitern

dann fehlt noch:
- Platten legen auf der Rampe vor der Haustüre
- Müllplatzl bzw. Platz hinterm Nebengebäude etwas ordentlicher herrichten
14.1.2018 15:40
Start Hausbau 2017:
Mai: Aushub ~2300m3
Juni-Juli: Keller,Drainage, Einfährt geschottert
Juli-August: Erdgeschoß gemauert 50er Ziegel
September-November: Dachstuhl + Dach +Verblechung, prov. Licht im Keller & Erdgeschoß
November: Fenster Einbau, Kamin gemauert
Dezember: Hausbau Urlaub 😬

2018:
Jänner: Zwischenwände mauern
Februar-März: Elektro-Wasser & Heizungsinstalationen
März - April: Außenabdichtung Kellerwände fertigstellen + Dämmung Kellerwände
Mai: Beginn Garage, Innenputz
Juni: Innenputz
Juli: Fertigstellung Garage
August: Estrich
September: Holzstiege ins Kellergeschoß "tischlern"
Oktober-November: Bodenbeläge + Wände verfliesen
Dezember-Jänner: Möblierung


Das ganze passiert(e)bis auf 2Wochen Urlaub,nur anWochenenden und alles auf Eigenregie, außer der Fenstereinbau & Baggern
Bungalow mit 160m2 +165m2 Keller + an das Haus angebaute Garage mit 65m2

Viel,viel Arbeit, aber es lohnt sich!😁😁😁😁










Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]