» Diskussionsforum » Bauforum

Weisse Flecken auf Mauer

6 Beiträge | letzte Antwort 4.12.2017 | erstellt 3.12.2017
Hallo,

ich habe an meinem Rohbau einige weisse Flecken, sowohl an der Innenmauer als auch Aussenmauer. Was ist das? Ist das problematisch, und wie entferne ich das nachhaltig?

Danke #BILD#20171203962419.jpg
#BILD#20171203770521.jpg

3.12.2017 12:17
naja so wie die wand aussieht ist die lange sehr nass geworden, das sind einfach salze die mit den wasser mit raus gekommen sind.

Der muss ja gewaltig abgesoffen sein der Rohbau so wie das ausschaut.
3.12.2017 12:50
mach ihm keine Angst so arg ist das auch wieder nicht, anständig trocknen lassen und danach mechanisch (harte Bürste) entfernen - sind Ausblühungen. Hab schon andere Rohbauten gesehen, da war das um vieles schlimmer.

Hier kannst es zum Beispiel nachlesen bzw. sehen
http://www.eder.co.at/fileadmin/bilder/downloads/2011_Putzempfehlung_web.pdf

3.12.2017 14:42
Leider normal. Die Intensität hängt vom Ziegelhersteller ab.

Bei Wienerberger/Austrotherm "extrem", bei Brenner so gut wie garnicht...

Bei mir ist eine Garagenwand "abgesoffen". Wichtig ist, dass die Wand bevor der Innenputz drauf kommt möglichst trocken ist; Ausblühungen ebenfalls abschleifen - wird dir aber eh alles der Innenputzer sagen.


3.12.2017 16:24
Würde es in dieser Jahreszeit nicht als austrocknen, sondern als ausfrieren bezeichnen! Früher habens gesagt, ein Rohbau muss einen Winter ausfrieren! Ist das nicht schon ein älterer Rohbau? Kommen die Ausblühungen auch schon im ersten Jahr? Kenne das nur von älteren Rohbauten.
Da wird auch noch eine Aussendämmung drauf kommen, da es keine Dämmung am Deckenrand kommt. Schaut eher aus, als wäre das eine selbst betonierte Decke.
3.12.2017 21:02
Danke für die Antworten.

Leider habe ich lange kein Dach gehabt, da Probleme mit dem BM, und es hat dementsprechend viel geregnet. Die Decke ist auch selbst betoniert und eben nicht 100% eben, somit hats die Seite erwischt. Der Rohbau ist von diesem Sommer.

So wie ich das verstanden habe "reicht" es mit dieser Bürste auszubürsten, aber sind diese Salze nur an der Aussenseite oder kann es sein dass die im Ziegel auch sind?
4.12.2017 8:03
Die Salze kommen aus dem Ziegel ;)
Die sind im Ton gebunden, ist normal, daher auch verschieden je nach hersteller.
Wenn das Wasser eindringt löst es sie aus dem Ton, und nimmt sie auf seinem Weg zur Oberfläche mit, wenn das Wasser dann an der Oberfläche verdunstet kristallisieren die Salze an der Oberfläche aus.

das ist alles, komplett ungefährlich.

Du muss sie nur vor dem Putz/WDVS abschrubben, da sie die Haftung des Putzes/Klebers mindern, das in den Kammern des Ziegels vermutlich auch solche Ausblühungen sind, stimmt zwar, aber ist egal.



Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]